Moby Poll: How many game soundtracks do you own?

Mega Man X3 (SEGA Saturn)

...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.9
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

A cool transition from the SNES with added anime scenes. Joshua Price (28) 3.8 Stars3.8 Stars3.8 Stars3.8 Stars3.8 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.9
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.9
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.9
Overall MobyScore (10 votes) 3.9


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
82
Power Unlimited
32-bits opvolger van een hele reeks beroemde platform shoot 'em ups met de MegaMan robots in de hoofdrol. Graphics en bediening zijn sterk verbeterd, er zijn nieuwe eindbazen maar in grote lijnen is het spel toch hetzelfde gebleven.
68
Mega Fun
Kennt Ihr den? Warum nannten die Designer die neue Mega Man Ballerei X3? - Logo: Weil es sich um die x-te Auflage des Stehaufmännchens handelt, Har Har, har! Im Ernst: Ich empfinde es schon als eine kleine Frechheit, daß Capcom dieses ursprüngliche 16-Bit Produkt grafisch nahezu unverändert rüberzog. Zeichentrickfilme waren zudem schon auf dem Mega CD II ein einfallsloses Mittel, um einen Silberling zu füllen. Es ärgert mich sowieso, daß Capcom sich schlichtweg weigert. der Mega Man-Serie etwas mehr Innovation zukommenzulassen. Ok, Ihr dürft neuerdings in bereits gemeisterten Levels anhand eines Radarschirms nach verbliebenen Items schnüffeln oder durch den anwählbare Zero noch effektiver Mavericks aufmischen. doch Überraschungserlebnisse oder Aha-Erlebnisse bleibt uns Capcom schon seit längerem schuldig. Der Firma dürfte das aber schnuppe sein, so lange die Endverbraucher weiterhin brav kaufen.
60
Fun Generation
Zusammenfassend hinterläßt Mega Man einen ziemlich öden Nachgeschmack, Capcom hätte schon beim letzten 16-Bit-Teil etwas innovativer arbeiten können. Mega Mans Einstieg ins Next Generation-Zeitalter derart billig zu inszenieren, während andere Firmen ihren Vorzeige-Charakteren bombastische Auftritte verschaffen, läßt auf zunehmende Lethargie in der Entwicklerabteilung schließen.

Note: Clicking the link will not directly take you to the site. Instead put the URL in the address bar and hit send to view it.