User Reviews

Awesome game DOS Maw (845)
Kickass! DOS Michelle (163)
The classic that started it all. Windows 3.x Kartanym (10724)
This game needed a surgeon general's warning on the package... DOS OlSkool_Gamer (99)
Way cool. DOS Tomer Gabel (4350)
Spectacular...a different game from even the computer-version. SNES Brendan Smith (2)
It's not that hard being a mayor (as long as you have a "load game" command!) DOS Indra is stressed (19940)
Welcome to beautiful, historic Zomburg. SNES Adzuken (818)
Still great! Windows 3.x Big C (49)
Okay translation of a fun but limited game. Windows 3.x Robert Morgan (859)

Our Users Say

Platform Votes Score
Acorn 32-bit Awaiting 5 votes...
Amiga 23 3.4
Amstrad CPC 7 3.8
Atari ST 8 3.5
BBC Micro Awaiting 5 votes...
CDTV Awaiting 5 votes...
Commodore 64 10 3.0
DOS 90 3.9
Electron Awaiting 5 votes...
FM Towns Awaiting 5 votes...
Macintosh 7 4.1
OS/2 Awaiting 5 votes...
Palm OS Awaiting 5 votes...
PC-98 Awaiting 5 votes...
Sharp X68000 Awaiting 5 votes...
SNES 49 3.8
Symbian Awaiting 5 votes...
Wii 6 4.4
Windows 13 3.9
Windows 3.x 35 3.6
ZX Spectrum 8 3.8
Combined User Score 256 3.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Wer die Spielidee zu »Sim City« hatte, darf sich kräftig auf die Schulter klopfen. Die Stadtsimulation gehört zu den faszinierendsten und originellsten PC-Spielen, die bisher erschienen sind. Das prickelnde Spielgefühl kommt vor allem daher, daß die Stadtbewohner ein Eigenleben führen. Der Spieler legt im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten die Rahmenbedingungen fest; die Auswirkungen auf Struktur und Größe der Stadt bekommt man vom Programm präsentiert. An »Sim City« spielen Sie sich nicht so leicht satt: Auf der Diskette sind acht unterschiedlich schwierige Szenarios mit fertigen Städten. Das Experimentieren mit Eigenkonstruktionen kennt kaum Grenzen. Eine Stadt zu bauen, ist das eine Kunststück; sie in Schuß zu halten, das andere, »Sim City« ist ein tolles Programm: einfach zu bedienen und auch langfristig sehr ergiebig, was den Spielspaß angeht.
100
SNESGames-X (May, 1991)
As can be expected the graphics are first class, with every detail carefully catered for. The sound is also of excellent quality, with a subtle tune which changes to match the status of your town or city.
100
CDTVAmiga Joker (Sep, 1991)
Sicher, mit der Maus geht der Straßenbau lockerer von der Hand, aber dennoch wird Sim City am CDTV wohl bald das sein, was es auf der „Freundin“ schon lange ist: Ein Klassiker!
96
Atari STAtari ST User (Sep, 1990)
Sim City has certainly taken its time to get here, but it has been worth the wait - Sim City is an experience! It may not look or sound brilliant, but the game plays so well. Everything is mouse driven, making the game easy to play for anyone. If you decide to purchase Sim City (I recommend you do), you'll probably find it is the best twenty quid you will have ever spent!
96
AmigaZzap! (Jan, 1990)
Is your town as dull and boring as Ludlow? Or is it as polluted and overcrowded as London? What idiot plans these nightmares? If you think you can do better, Sim City offers the opportunity of being Mayor. Starting off on easy level you have got $10,000 to set up your town. Your overhead view of a section of a 100 square miles landscape can be scrolled about by mouse. Once you have chosen where to site your city you can click on icons on the right to build and zone.
95
AmigaCompute's Amiga Resource (Oct, 1989)
SimCity multitasks well, and it can be installed on a hard disk (although you must use the floppy as a key disk). Graphics are well done, and, while they can take advantage of the 64-color Extra Half-Brite mode, they still look good on a Half-Brite-less Amiga 1000.
95
AmigaCommodore User (Dec, 1989)
This is an excellent game which has already written itself in the pages of computer history. It's already been accepted as an essential study tool for students of architecture and urban studies in certain US universities. But don't assume that means Sim City is an egg head's game. It's fun, addictive, original and amazing.
95
SNESTotal! (Germany) (Jan, 1994)
„Sim City“ ist die erste und sicher gelungenste Simulation aus der „Sim“-Serie von „Maxis“. Die SNES-Umsetzung braucht sich vor ihren Vorbildern aus der Computerwelt nicht verstecken. Das etwas unsaubere Scrolling ist zwar nicht mehr unbedingt zeitgemäß, aber da kann man ruhig ein Auge zudrücken. Wer schon immer mal nach einem intelligenten und „etwas anderen“ Spiel gesucht hat, der sollte sich diesen (komplett eingedeutschten) Klassiker unbedingt zulegen!
95
AmigaThe Games Machine (UK) (Jan, 1990)
The easy-to-use icon system and the promise of hours of architectural fun make Sim City a must buy, even at the slightly higher than usual price.
95
SNESNintendo Land (2003)
Sim City is one of my favorite SNES games. It's the kind of game you just can't stop playing! You start off with a bunch of money, with that you can start to put down houses, buildings, roads, etc. Then as you progress your village will turn into a town, then city and so on. This is the hardest part in the game because you then have to try to accommodate your residents by lowering the tax rate, buying more police and fire stations and basically…spending more money. A good strategy is to think like your residents do. So put a police department close to residential and commercial areas, don't put a factory close to the city put it far away so that residents don't complain about pollution and so on.
95
Once you're involved though, there's no going back. This is the type of game that will sap hours of your time, and with amazing simplicity. Sim City is a game that works as it was intended. Its concept was strong, and the small, cool little additions to this version make it a classic for the console.
94
But the good thing about SimCity is that although the simulation is totally convincing on a realism level it is still a 'game'. Just when you think you are so competent that you really might seriously consider running for the Mayoral office - up pops Godzilla and rips down a few houses to bring you back down to Earth with a bang.
94
An opportunity to build your own world - then watch it tell you you're doing a very bad job. A fabulous, amazingly addictive and highly entertaining game which shouldn't be missed.
94
SNESMean Machines (Jul, 1991)
Sim City is one of those games in which once you start playing it's very difficult to turn off. You start building your city, then you add more bits on, and more. Build a seaport. Make an airport. Deal with a whole load of crime and pollution problems... and then discover that it's 2:00 am and you've been playing for six hours! It's an incredibly rewarding game to play, and you can watch your teeming metropolis flourish and grow - or start to fail if you don't run things properly! With it's multitude of options, mega-addictive playability and constant fresh challenges, Sim City has more lasting appeal than any other Super Famicom yet seen!
93
The graphics (though not spectacular) serve the purpose, and there s plenty of little delights like watching all your boats, planes and helicopters going about their business. This Super Famicom version has been crammed full of new ideas, like the bizarre professor that informs you of your progress (if he's being chased around by a bloodthirsty criminal, then you know there's something wrong with your police department!). Also, the inclusion of the four seasons varies the graphic style immensely. Imagineer (the game s programmers) are to be congratulated on a game that improves on the original classic concept.
93
SNESN-Force (Aug, 1992)
If you're looking for a refreshing alternative to the numerous platform and beat-'em-ups, then Sim City's an ideal purchase, Addictive and challenging, it's the ultimate test of your strategy skills.
93
ZX SpectrumYour Sinclair (Aug, 1990)
Now this really is a game and a half. In fact it's two games - or even three! Sim City has to be the most addictive, fascinating little program we've seen all year - for my money more fun than Pipe Mania, Castle Master or any of those others we've raved about lately (by a power of about ten!). It really is the bee's knees, and will appeal to just about anybody - even my dad thought it was "Quite good, I suppose" and that's saying something!
92
Atari STST Format (Jul, 1990)
The unusual style of Sim City and the ease with which it can be understood are going to make it a hit with every self-respecting power-hungry gamester. Even when you manage to tear yourself away from it, you crawl into bed dreaming about municipal budgets and road building shemes. Sim City is so addictive, it's frightening. There ought to be a law against it - but until there is, get building! [pages 34-36]
92
AmigaZero (Jan, 1990)
A sophisticated simulation, highly polished with broad appeal and tons of addictiveness.
92
AmigaAmiga Format (Jan, 1990)
It's the compulsive gameplay that really makes it. It has that certain something that makes you want to keep going for hours at a stretch: just one game can last you for weeks. It has much more general appeal than something like a football management game, but it has the same 'once you're into it you can't get out of it' character. Terrific stuff.
92
One of the greatest games ever written has finally made its way across the ST, and for the first time ever, I'm glad it's a port. Begin with an area of barren land and create your very own population, or start with an established city (such as San Francisco) and see the effects of an earthquake, a nuclear meltdown or even an attack from Godzilla. The graphics are identical to the Amiga and PC, and it plays exactly the same. Do not miss!
90
Atari STThe Games Machine (UK) (Aug, 1990)
Now ST owners will have to stay up till all hours of the morning playing this amazing game. There are a few aesthetic changes which makes the game slightly trickier to master, but everything is identical. Get it (before it gets you) (ahem -- Ed).
90
AmigaDatormagazin (Oct, 1989)
SimCity är ett höjdarspel, inte bara som spelide utan även i grafik, smidigt interface och i Amiga anpassning - det tar inte över maskinen och går att installera på hårddisk. Funderar du på kommunalpolitisk karriär? Gillade du Populus? Vill du skapa och rasera? Då gillar du SimCity! När kommer SimWorld?
90
MacintoshAll Game Guide (1998)
But aside from all the game mechanics, this game is simply fun. There is a thrill that comes from watching your city come alive with cars and houses that spring up almost magically. And there is a satisfaction with knowing you have the skills to design and run a city, even if only a simulated one. The games' three difficulty levels also keep you moving onwards and upwards in your pursuit of city perfection.
89
MacintoshPlay Time (May, 1993)
Jede Stadt sieht also wieder anders aus, sogar jedes Siedlungsgebiet kann mittels ‘Terraformer‘ anders gestaltet werden. Somit ist auch dieser Klassiker unter den Simulationsspielen sicher für jeden leicht zu erraten, kann somit gekauft werden und wird einen über Monate bzw. Jahre hinweg faszinieren.
86
SNESPower Play (Dec, 1991)
Auch auf dem Super Famicom hat "Sim City" nichts von seiner Genialität und Faszination verloren. Im Gegenteil: Die japanischen Programmierer haben dem Modul ein paar zusätzliche und witzige Features verpaßt und eine schnuckligere Grafik spendiert. Auch die Steuerung mittels Joypad geht nach kurzer Eingewöhnungsphase flott und flüssig von der Hand. Als spielerisches Bonbon gibt es nun einige Spezialgebäude.
85
SNESVideo Games (Mar, 1993)
SimCity macht mir vor allem deshalb so viel Spaß, weil sich unbegrenzt viele verschiedene Spielarten ergeben. Man kann mit Hilfe einer Landkarte beliebige Städte nachbauen, ein anderes Mal beschränkt man sich freiwillig auf eine kleine Stadt und versucht trotzdem alle 15 möglichen Geschenke zu erkämpfen. Man kann Mega-Metropolen durch Katastrophen vernichten und wieder aufbauen oder in fertigen Szenarien unter Zeitdruck bestimmte Problemstellungen lösen. Die vordefinierten Schauplätze stellen Euch dabei vor interessante Herausforderung: da wird beispielsweise in der Bonnsrunde Las Vegas von UFOs angegriffen; San Francisco von einem Erdbeben heimgesucht und in Rio steigt wegen des Treibhauseffekts der Meeresspiegel bedrohlich an. Was Ihr nun letztendlich mit SimCity macht, liegt letztendlich an Euch. Das Modul ist ein flexibles Spielzeug, ähnlich wie ein Ball. Welches Spiel Ihr damit spielen wollt, das bleibt Euch überlassen.
85
Grafisch und soundmäßig gibt Sim City nicht sooo viel her — das Scrolling ruckelt mit den (wenigen) Animationen um die Wette, und die Soundeffekte sind ziemlich krächzig. Dafür sind die Farben schön bunt, und die verschiedenen Baulichkeiten liebevoll gezeichnet; der Betrachtungswinkel leicht schräg von oben sorgt zudem für gute Übersicht. Geradezu vorbildlich gestaltet wurde die Handhabung: Mit Hilfe der Menüs läßt sich so ziemlich alles und jedes einstellen, und die Maussteuerung hat man praktisch auf Anhieb im Griff. Ein extra erhältlicher Terrain Editor ermöglicht zudem, eigene Landschaften zu erstellen und bereits vorhandene zu verändern — sehr praktisch, wenn man zu nahe ans Wasser gebaut hat! Langer Rede kurzer Sinn: Das Spiel trägt seinen Ruf als Klassiker von morgen zurecht!
85
Grafisch und soundmäßig gibt Sim City nicht sooo viel her — das Scrolling ruckelt mit den (wenigen) Animationen um die Wette, und die Soundeffekte sind ziemlich krächzig. Dafür sind die Farben schön bunt, und die verschiedenen Baulichkeiten liebevoll gezeichnet; der Betrachtungswinkel leicht schräg von oben sorgt zudem für gute Übersicht. Geradezu vorbildlich gestaltet wurde die Handhabung: Mit Hilfe der Menüs läßt sich so ziemlich alles und jedes einstellen, und die Maussteuerung hat man praktisch auf Anhieb im Griff. Ein extra erhältlicher Terrain Editor ermöglicht zudem, eigene Landschaften zu erstellen und bereits vorhandene zu verändern — sehr praktisch, wenn man zu nahe ans Wasser gebaut hat! Langer Rede kurzer Sinn: Das Spiel trägt seinen Ruf als Klassiker von morgen zurecht!
85
Grafisch und soundmäßig gibt Sim City nicht sooo viel her — das Scrolling ruckelt mit den (wenigen) Animationen um die Wette, und die Soundeffekte sind ziemlich krächzig. Dafür sind die Farben schön bunt, und die verschiedenen Baulichkeiten liebevoll gezeichnet; der Betrachtungswinkel leicht schräg von oben sorgt zudem für gute Übersicht. Geradezu vorbildlich gestaltet wurde die Handhabung: Mit Hilfe der Menüs läßt sich so ziemlich alles und jedes einstellen, und die Maussteuerung hat man praktisch auf Anhieb im Griff. Ein extra erhältlicher Terrain Editor ermöglicht zudem, eigene Landschaften zu erstellen und bereits vorhandene zu verändern — sehr praktisch, wenn man zu nahe ans Wasser gebaut hat! Langer Rede kurzer Sinn: Das Spiel trägt seinen Ruf als Klassiker von morgen zurecht!
85
SNESNintendo Difference (Feb 09, 2004)
Un concept extra, un jeu ahurissant, c’est Sim City. Sorti tout droit de l’imagination du génie qu’est Will Wright, couplé avec le soutiens de Miyamoto on ne pouvait qu’obtenir un hit et c’est le cas. Le meilleur jeu de gestion sur cette console, sauf peut être sa suite, Sim City 2000.
85
SNESRPGFan (Dec 26, 1998)
Seriously, though, there are flaws. Firstly there is a lack of sound effects, there are a few of course but simply not enough. Another flaw is the almost complete lack of 'rural' scenery. There are trailer parks and such, but there are no real farms, and certainly no sight of a barnyard. While these aren't necassary it would've been good to be able to create a realistic rural community, wouldn't it? One more flaw is the non-realism displayed in commune, it works like this: To attain a perfect city in Sim City, it would be benifficial to you to use ALL railroad tracks and NO ROADS! Why? Well, roads cause pollution when cars go on them. So, you can have a wonderful metropolis with absolutly no roads. Although it's a minor offence, it's worth mentioning. In the end, Sim City is an innovative wonder, that you deserve to play ^_^
84
DOSPC Player (Germany) (Nov, 1993)
All diese Restriktionen gelten bei SimCity nicht. 1989 erschien es als erstes Produkt des Newcomers Maxis und löste eine ganze Lawine von Sim-Programmen aus. Im Gegensatz zu den abgehoben wirkenden Nachfolgern SimEarth und SimLife ist SimCity jedoch leicht zu verstehen und zu beherrschen, trotzdem komplex und macht auch Einsteigern langfristig Spaß.
84
DOSPower Play (Feb, 1990)
Grafisch wurde gegenüber der Amiga-Version noch mal tüchtig zugelegt. Kein Wunder, nutzt doch die PC-Version die volle EGA-Auflösung aus. Wer sich dieses Spielevergnügen der besonderen Art entgehen läßt, ist selber schuld. Ist dies doch endlich mal wieder ein Spiel, das diebisches Vergnügen bereitet, ohne daß man irgendwelchen Sprites möglichst brutal das Lebenslicht auspustet.
83
SNESEntertainment Weekly (Sep 27, 1991)
The perfect gift for big-city mayors presiding over crumbling infrastructures, Sim City lets you construct your own metropolis from scratch, a task that entails everything from zoning commercial districts to laying down power lines to funding mass-transit systems.
82
CDTVAmiga Games (Oct, 1994)
Wer schon immer einmal eine Stadt lenken wollte, wird von SimCity begeistert sein.
81
Atari STPower Play (Oct, 1990)
Auf Amiga und PC sorgte die originelle Stadt-Simulation "Sim City" bereits für viel Kritikerlob und dralle Verkaufszahlen. Spielerisch hat sich auf dem Atari nichts geändert: Als Städteplaner und Bürgermeister müßt Ihr eine Metropole entwerfen, in der Wirtschaft und Nahverkehr funktionieren und die Umweltverschmutzung nicht die halbe Bevölkerung zum Wegziehen veranlaßt.
80
You must keep the transportation system running smoothly and watch out for disasters such as attacks from monsters, Sounds difficult, but it's really fun and addicting.
80
Wii411mania.com (Mar 13, 2007)
The presentation, catchy score and exclusive elements to the Virtual Console of SimCity make this a worthwhile purchase. Sure, the SNES port shows its age graphically and the controls can get tedious, but these are minor flaws. This game has held up very well over the years and the experience is as fresh as it was back in the day. It is definitely worth checking out if you want a solid single-player simulation game that will keep you busy for hours.
80
SNESPlay Time (Sep, 1992)
Dabei ist besonders auffällig, daß sich das SNES mit enorm kurzen Rechenzeiten zufriedengibt, so daß ein toller Spielfluß garantiert ist. Grafisch orientiert sich Nintendos Version an den großen Vorbildern. Die Karte ist detailliert genug, um alle wichtigen Einzelheiten schnell zu erkennen. Die flotte Kaufhausmusik verschwindet auch nach einigen Stunden Spielzeit nicht in der Versenkung, hält sich aber angenehm im Hintergrund.
80
DOSJust Games Retro (Feb 15, 2014)
This first title is as far as I’ve ever gotten in the series, so I can’t say if things improve (or the opposite) from here. As a stand-alone title, the first SimCity is an impressive execution of a very smart concept. Yes, there’s room for obvious improvement, the limited interface holds you back, and much like with Theme Park you’re building to maximize the efficiency of a model, not free-building the town as you please. Still, it’s a fun challenge, and a great milestone to the genre.
80
Windows 3.xJust Games Retro (Feb 15, 2014)
This first title is as far as I’ve ever gotten in the series, so I can’t say if things improve (or the opposite) from here. As a stand-alone title, the first SimCity is an impressive execution of a very smart concept. Yes, there’s room for obvious improvement, the limited interface holds you back, and much like with Theme Park you’re building to maximize the efficiency of a model, not free-building the town as you please. Still, it’s a fun challenge, and a great milestone to the genre.
80
SNESMegablast (1992)
Das städtische Erscheinungsbild hat sich gegenüber den alten Computer-Cities sichtlich verbessert, Musik und FX locken, dagegen keinen Architekten hinter dem Zeichenbrett hervor. Die Handhabung bereitet dank der gelungenen Icon-Steuerung, einer 80seitigen Anleitung und der Batterie für (zwei) Spielstände keinerlei Probleme, kurzum, der Klassiker wurde klasse umgesetzt und ist auch am Super NES eine Klasse für sich!
80
WiiNintendo Life (Nov 20, 2006)
Potentially, SimCity offers months and months of gameplay and as a result represents one of the best value Virtual Console downloads available. If you're after something that offers long-term challenge and wil tax your brain, then you really should download this as soon as possible.
80
Commodore 64All Game Guide (1998)
SimCity is exactly what it claims to be, a city simulator. An original concept with a touch of realism will grab anyone's attention. Despite the dull appearance SimCity has the ability to become very addictive.
80
AmigaPower Play (Aug, 1989)
Wer gerne intelligente Simulationen spielt, wird Sim City lieben. Es bietet eine völlig neue Spielidee; keine Runde gleicht der anderen. Mein freundlichstes Gesicht hat das Programm jedoch ganz knapp verfehlt: Ich glaube nämlich, daß Sim City auf Dauer an Reiz verliert, wenn man ein paar gute Strategien ausgetüftelt hat.
79
AmigaAmiga Joker (Apr, 1992)
Sim City war auf Anhieb ein Publikumserfolg und zählt mittlerweile zu den ganz großen Klassikern wie „Populous“ oder „Tetris“. Umsetzungen sind für praktisch jedes System erhältlich, inklusive der Konsolen und des CDTV. Irgendwie ist das schon erstaunlich, denn dieses Spiel ist eigentlich gar kein Spiel: Wer interessiert sich normalerweise für Dinge wie Verkehrsplanung, Straßenbau und eine optimierte Infrastruktur? Und dennoch besitzt Sim City einen „Suchtfaktor“ wie kaum ein anderes Game...
79
Commodore 64The Games Machine (UK) (Jan, 1990)
Commodore Sim City is quite ugly in appearance, the different zones being the same colour as the scenery with harsh overuse of black. The map scrolls jerkily and slowly, and the cursor is equally slothful. Bleeps of acknowledgement pass for sound. A great disappointment.
76
Commodore 64Zzap! (Feb, 1990)
This comes as something of a disappointment after the classic Amiga game. The large number of omissions has reduced play to just zoning and building roads - the lack of budget and evaluation screens is a major flaw. Still the basic concept is kept intact, retaining a fair bit of the Amiga version's immense addictiveness. SimCity's a highly original game that's definitely worth a look.
76
WiiGaming Target (Jan 09, 2007)
As the first game of a highly successful franchise, SimCity is the easiest to pick up and play. You don’t have to worry about building an incredible life-like mass transit system (with the exception of the railroad) nor worry about supplying buildings with water. Nor do you have to worry about building a complicated system of multiple cities like SimCity 4. Is the game worth 500 points? It depends. If you enjoy simulation games and feel nostalgic or want to know what spawned the endless amounts of sim games, then yes. Otherwise, save your points.
75
This is a great adaptation of the computer game. The graphics and sounds are clean and the game play is almost perfect. This game may not be as intense as other SNES titles but it does have interesting game play that will keep your attention for a long time.
75
DOSJeuxvideo.com (Jan 28, 2013)
SimCity sur PC est l'un des premiers jeux conçus par Will Wright, connu pour Les Sims. Vous incarnez le maire d'une ville et devez rendre les habitants heureux afin que ceux-ci ne vous virent pas. Le premier mode de jeu vous fait partir de zéro, avec tous les bâtiments et infrastructures à construire. Dans le mode Catastrophe, vous prenez les commandes d'une cité déjà construite et devez faire face aux catastrophes naturelles, ainsi qu'à des émeutes et autres événements inattendus.
75
WiiIGN (Dec 07, 2006)
SimCity stands as the sole representative of the simulation genre in the Wii's playable catalog, at least for a while. Fans of a more laid-back and casual play experience, as well as gamers who might have discovered The Sims but never its predecessors, should consider giving Will Wright's first blockbuster a try.
70
Commodore 64Datormagazin (Jan, 1990)
De som hört talas om Sim City från kamrater med Amigor eller läst recensioner i tidningar ska inte tro att det är exakt samma spel. Själva speliden är den samma men det är en hel del som skiljer, inte bara ljud och grafikmässigt. 64:a versionen innehåller inte ens lika mycket spelkänsla som Amigaversionen.
70
Commodore 6464'er (Feb, 1991)
Sim City ist alles in allem ein Spiel mit unglaublich vielen Möglichkeiten. Durch diese enorm vielen Variationen kann aus der kleinen Stadt ein enormes Imperium errichtet werden. Durch eigene Fantasie lassen sich immer wieder neue Spielabläufe inszenieren. Die geschickte Handhabung der finanziellen und technischen Mittel beeinflußt den Verlauf des Spiels. Auch nach vielen Wochen des Spielens wird es nicht langweilig, weil ja jede Welt wieder anders ist. Sim City macht im wahrsten Sinne des Wortes süchtig. Also Vorsicht! Sonst findet Ihr Euch eines Tages als Bewohner von Sim City in Eurem Computer wieder.
69
Wer sich mit Sim City bereits auskennt, der kommt mit dieser japanischen Version sicherlich besser zurecht als andere. Trotzdem gehen einem viele Informationen verloren. Schade eigentlich, denn ansonsten macht Sim City reichlich Spaß, wenngleich die Famicom-Hardware natürlich überhaupt nicht ausgenutzt wurde, das Erscheinungsbild aber besser als bei den Homecomputern ist.
68
Egal, ob monochrom oder farbig, ob CGA oder EGA - SIM CITY ist grafisch und technisch auch hier gut rübergebracht worden. Hier ruckelt‘s allerdings wieder stärker; auch die Steuerung über die Tasten kann man (muß man aber nicht) kritisieren.
67
Wenig empfehlenswert: Einige Optionen fehlen, die Grafik fällt gegenüber den anderen Versionen deutlich ab.
67
Atari STASM (Aktueller Software Markt) (Jul, 1990)
Bei der ST-Version fällt auf, daß sie im Spielablauf identisch zur PC-Fassung ist. Leider ist das Spiel auf dem ST jedoch schudderig und mit Sicherheit in GFA-Basic programmiert worden. Das Scrolling ruckelt an allen Ecken und Enden, die Farbwahl sowie die Grafiken sind katastrophal, der spärliche Sound soll angeblich von Dave Whittaker stammen. Und trotzdem: SIM CITY macht Spaß!
67
SIM CITY ist sicherlich ein „originales“ Game, das seine Freunde finden wird, eine komplexe Simulation mit Stärken im Spielablauf und einigen Schwächen „im Abschluß“. Das ist was für Leute, die gern mal testen wollen, ob nicht auch sie das Zeug zum kompetenten Bürgermeister und Stadtplaner in einer Person haben! Mir jedenfalls hat SIM CITY Spaß gemacht!
67
DOSThe DOS Spirit (Oct 09, 2006)
Selv om Sim City aldri ble kjent for grafikken eller lyden, var det ånden i strategidelen som virkelig gav den en sikker plassering på gutte/jente-rommet. For sjelden har det vært så gøy å være Borgemester i en by full av liv, utfordringer og opplevelser hvor det gjelder å snu på hver eneste krone, og utnytte alle jordsmål til det fulle. Er strategi din greie bør du ikke gå glipp av noe av det beste DOS-dagene hadde å tilby. Umiddelbar klassikêr!!
65
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt) (Jan, 1990)
Die Grafiken sind - naturgemäß - etwas bescheidener als auf dem Amiga; etwas kantig und eckig halt. Aber: Die „Übersicht“ bleibt dieselbe. Spielbarkeit, Handhabung und Strategie sind identisch. Bemerkenswert: Es ruckelt hier nicht so stark, wie beim „großen Bruder“!
65
SNESGameCola.net (Jun, 2004)
Really, the only thing that SimCity falters on is its visuals; everything else is top notch. You can play the game for years and never really end, as the game itself has no real ending (though, after all your land is taken up with police stations and green splotches of park, there's really not much left to do). So my recommendation to you, anonymous loyal GameCola reader, is to pick up this game if you see it for sale cheap somewhere. Even if you've already played the PC version, you'll still have a good time earning presents and starting fires all throughout your town. And all of you people out there who are addicted to The Sims should especially try to get your hands on SimCity, if for no other reason than to see where your computer gaming champion got its start. So get on that as soon as possible. Mr. Write will be sad if you don't.
60
WiiEurogamer.net (UK) (Jan 19, 2007)
Whether you need an old version of Sim City in your life, though, is a moot point. As such, it's not the most obvious title to download from the Virtual Console service.
60
WiiEurogamer.de (Jan 31, 2007)
Dieser Machtbesoffenheit durfte man sich spätestens Anfang der neunziger Jahre auf nahezu jeder Plattform hingeben. Die SNES Version hatte mit zwei zusätzlichen Szenarien, leicht veränderter Optik und dem oberschlauen Berater „Dr. Wright“ (in Anlehnung an Will Wright) durchaus einige Argumente auf ihrer Seite, ein Must-Have ist es der niedliche Städte-Sandkasten aber nicht. Sucht Ihr allerdings eine Abwechslung von den geradlinigen, aufgeregten Action-Knallereien, die die Virtual Console derzeit noch dominieren, seid Ihr hier genau richtig.
39
Commodore 64Power Play (Aug, 1989)
Auf dem C 64 wurden bei Grafik und Menü-Optionen dermaßen viele Abstriche gemacht, daß viel von dem speziellen Flair verloren geht.