User Reviews

Batman needs you... Dason Rise (20) unrated

Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.3
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.3
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.5
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 2.5
Overall User Score (17 votes) 2.5


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
84
Mega Fun (Aug, 1995)
Der Genre-Mix aus klassischen Beat‘em Ups a la ‘Indiziertes Spiel I + II“ und scrollenden Prügelgames wie bspw. Final Fight entpuppt sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase fraglos als schmackhafter Cocktail. Zwar nerven die kurzen Pausen, bis ein neues Szenario entpackt wurde, dafür bekommt Ihr aber exzellente Grafiken geboten. Spiegeleffekte, Nebelschwaden und Explosionen verleihen der Optik einen sehr realistischen Touch. Gleiches gilt für die digitalisierten Sprites, deren Bewegungen. ähnlich wie bei MK, von echten Kampfsportlern abgefilmt und dann konsolengerecht aufgearbeitet wurden. Durch die geringe Anzahl von gleichzeitig agierenden Gegnern artet das Gekloppe niemals in ein planloses Feuerknopfgedrücke aus, einzig der überlegte Einsatz aller Schläge und Tritte führt zum finalen Showdown. Das i-Tüpfelchen bei Batman Forever ist natürlich die phänomenale Lizenz, die wohl auch den letzten Zweifler überzeugen dürfte.
80
Total! (Germany) (Aug, 1995)
Zwar ist das Spiel unterm Strich „nur“ ein grafisch hervorragend aufgemachtes Prügelspiel. Jedoch sorgt die große Liebe zum Detail für reichlich Abwechslung. Die Extrawaffen geben – vor allem weil man ihren Einsatz planen muß – dem Game einen strategischen Touch. Hinzu kommt der Zweispieler-Modus, denn es geht doch nichts über eine Gangsterjagd zu zweit. Prügelspieler, High-Tech-Puristen und alle Batman-Fans werden sicherlich Gefallen an dieser Cartridge finden, bei dem trotz opulenten Speichers leider keine Continue- oder Paßwortsystem Platz fand.
70
Video Games (Aug, 1995)
Um also zusammenzufassen: Wer sich von einem ausgelutschten Spielsystem nicht abschrecken läßt und voll auf den Film abfährt, bekommt mit den 16-Bit-Versionen von Batman Forever wunderschöne Bilder und guten Sound aus dem Modulschacht gezaubert, die das streckenweise einfallslose Spielprinzip aber nicht kaschieren können.
59
Game Players (Nov, 1995)
While Batman has a large array of weapons at his command - Batarangs, smoke bombs, even Slippery Goo - and there's a lot of hidden areas and items, the game is missing one thing: Fun.
40
GamePro (US) (Nov, 1995)
In comparison with the other SNES Batman games, Batman Forever is for the bats. The Adventures of Batman and Robin is still the best - it's light years ahead of this one.
31
neXGam (2002)
Mortal Kombat im Fledermauskostüm! Darauf hat die Welt gewartet! Beim ersten Anspielen habe ich ziemlich dumm geschaut als Batman plötzlich einen auf Liu Kang für Arme machte. Abgesehen von der geklauten Mechanik bietet der Titel eigentlich nix, was nicht woanders schon mal zu sehen war. Selbst Batman-Fans sollten sich den Kauf überlegen. Bei wem es schon zu spät ist - nutzt die Cardridge als Bumerang und ärgert euren Nachbarn damit ^_^
0
The Video Game Critic (Jul 29, 2008)
Robin has a sizeable gut, and Batman has a sack of potatoes in his pants! But the game's problems run far deep than that. The glossy, full-color manual never bothers to explain how to climb up and drop down through holes in the floor. As a result, it took me two FAQ pages to figure out how to get past the first stage! The game expects you to climb onto unseen ledges and drop down into areas not visible to the eye. Batman Forever makes a mockery of common sense. Why would destroying a safe cause a door to open on the lower level? There are times when you'll find yourself walking (and fighting) on thin air! The darker levels feature nice gothic scenery, but brighter levels (like the circus) look cheesy. Another annoying thing is having to wait for the game to load as you stare at "HOLD ON". This only lasts a few seconds, but this is a cartridge for Pete's sake! From top to bottom, Batman Forever is a complete mess.