User Reviews

Not as good as we'd hoped. Mr Almond (2567) 3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars
I Thought The Last One Was The Final Fight.... MasterMegid (897) 0.75 Stars0.75 Stars0.75 Stars0.75 Stars0.75 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 2.8
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.6
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.9
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.5
Overall User Score (24 votes) 3.4


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Game Players (Jul, 1993)
Final Fight 2 is a combat game as good as a combat game gets: It's not as tedious as the first adventure, and it has huge characters, a lot of personality, new moves, and a two-player option missing from the original. Let's just hope that part 2 isn't the final Final Fight!
86
Mega Fun (Jun, 1993)
Jubel! Endlich ein neues Spiel von Capcom. Mit Final Fight 2 setzt Capcom seine hervorragende Spielereihe auf dem Super NES fort. Bunte und detailreiche Grafiken werden Euch erwarten, und für Final Fight-Fans brechen erneut tolle Prügelzeiten an. Leider gibt es auch Schattenseiten, die zwar nicht sonderlich ins Gewicht fallen, aber die ich hier trotzdem erwähnen will. Zum einen gefällt mir der Sound nicht besonders gut, zum anderen nervt mich, daß Ihr Euch im Zwei-Spieler-Modus gegenseitig verprügeln könnt. Gut finde ich wiederum die Abstufung der Schwierigkeitsgrade. Auf EASY werden auch weniger geschickte Prügelfreunde den Endboss zu Gesicht bekommen. Bei Final Fight 2 sollte auf jeden Fall zugelangt werden, denn ich glaube nicht, daß Ihr dieses Spiel offiziell auf dem deutschen Super NES spielen könnt, bis jetzt gab es ja nicht mal Teil eins. Vielleicht wäre jtezt die richtige Zeit, um über die Anschaffung eines Adapters nachzudenken.
80
Play Time (Aug, 1993)
Schon wieder breitgedrückte Joypads und erhitzte Köpfe. Capcom hat sich auf den Gipfel des Prügelolymps auf dem SNES hochgearbeitet und ist von da auch wahrscheinlich so schnell nicht wieder zu verdrängen. Wer Draufhauen als Story mit Horizontalscrolling mag, ist hier erster Klasse bedient.
80
GameHall (May 31, 2006)
Junto de Streets of Rage, Final Fight liderou por muito tempo o topo dos jogos no estilo “briga de rua”. Mas não foi apenas nos fliperamas que a série passou a recobrir o cimo dos beat’em up. O auge de sua popularidade se deu realmente no saudoso Super Nintendo. Este segundo capítulo da série foi meramente uma continuação para o clássico anterior. Mas não se pode negar, de qualquer forma, sua importância legítima para o gênero. Um jogo competente. Divertido. Bem medido e capaz. Pra ser jogado mais de uma vez.
80
GamePro (US) (Jul, 1993)
Final Fight 2 is a fighter to be reckoned with, but it's not a knockout. You'll want to take it on for the thrills of two player Final Fighting, but the gameplay's predictable, the music's weak and the enemies are bums. This isn't the fight to end all fights and we hope the next Final Fight installment is better...finally.
78
Mega Fun (May, 1994)
(PAL version)
Endlich kommen auch die deutschen Fans von Side-Scrolling-Beat‘em Ups in den Genuß von Final Fight 2. Genuß deswegen, weil Final Fight 2 über genügend Pluspunkte verfügt, um aus dem Mittelfeld herauszuragen. Die großen Sprites, der gute Soundtrack, die abwechslungsreichen Hintergrundgrafiken und der hieb- und stichfeste Two-Player-Simultaneous-Mode sprechen für sich. Überhaupt weiß die gesamte Playability heute noch genauso zu überzeugen, wie vor knapp einem Jahr. Bei der Vielfalt der Gegner ist sicherlich nicht das Optimum geboten, zumindest im Vergleich zu neueren Modulen des Genres. Im Hinblick darauf, daß in Deutschland eine absolute Ebbe herrscht, was Spiele wie Final Fight 2 angeht, ist der Kauf mit Sicherheit keine Fehlinvestition.
78
Play Time (Jun, 1994)
(German version)
Technisch gesehen lupenrein, ohne jegliche Slow Motion-Probleme und mit einem Zwei-Spieler-Modus. Fazit: Ein rundum solider Prügelspaß, dem nur ein Schuss Innovation fehlt.
75
Power Unlimited (Oct, 1993)
Final Fight 2 is zo'n soort spel dat tegenwoordig eigenlijk niet meer gemaakt wordt. Het aantal moves is erg beperkt, net als het aantal verschillende vijanden en levels. Je bent er dus snel doorheen.
75
Just ignore the flaws and have a good time. It's what Final Fight is all about.
75
Super Play (UK) (Aug, 1993)
Quite honestly, I think anyone who'd just spent £69.99 on Final Fight 2 would feel pretty hard done by. There are plenty of good things about the game. (It's still getting a pretty high mark after all.) There's plenty of video game mythology in there to discover - the Street Fighter II characters standing around in the background, for example, or the little Super Deformed Guy (out of Final Fight Guy) you pick up for an extra life. And the bosses are imaginative - I was particularly taken by the one who zooms around the screen leaving shadows behind him, although he's a git to kill. And the graphics are, as I said, great. But it simply isn't the game we'd hoped for. It's just another scrolling beat-'em up.
72
neXGam (2002)
Final Fight 2 ist Multiplayerspaß pur. Wer einen gleichgesinnten Bekannten oder Freund zum mitspielen überzeugen kann, wird es nicht bereuen. Zudem gefällt die gute Grafik und die kompromißlos launige Action auf dem Screen. Trotz einiger kleiner Schwächen auf jeden Fall noch ein empfehlenswertes Game für das SNES.
70
Video Games (Sep, 1993)
Die Hintergrundgrafiken sprühen vor Detailreichtum, die Levels präsentieren sich hervorragend ausgetüftelt. (Ihr rennt nicht immer nur von links nach rechts). Zusätzlich hat Capcom eine Scharte des ersten Teils ausgewetzt: Wenn Euch die Punks in die ewigen Jagdgründe verfrachten, müßt Ihr nicht wieder am Anfang der umfangreichen Levels starten. Damit ist ein Nervfaktor des ersten Teils ausgeschaltet worden. Wenn das Spiel jetzt nicht so gnadenlos einfach wäre, hätte es sicher einen Platz im Olymp der Spitzenspiele des Genres verdient, denn der Spielspaß ist zweifellos vorhanden.
70
Nintendojo (Jun 14, 2003)
Capcom’s Final Fight is as much the definitive brawler as Sega’s Streets of Rage. Also, while it may not have the same style or gusto inherent to ‘Streets, you can be sure you’ll have an ass-whoopin’ good time along the way. If you’ve got a Super Nintendo, 8-15 bucks is a small price to pay for hours of mindless, virtual brutality.
58
Biggest disappointment ever? An absolute waste of good plastic.
40
Total! (Germany) (May, 1994)
Alte Final Fight-Kämpfer gucken sich das Ding sowieso an, aber alle anderen können sich diese Mühe sparen. In diesem Heft sind schließlich noch andere Prügelspiele, die besser bewertet wurden.
33
The Video Game Critic (Feb 24, 2004)
Never in my life have I seen such a boring, uninspired collection of stages. Each takes place in a different area of the world, so you'd expect them to see some exotic scenery, right? But no, you find yourself in an airport in Hong Kong, a construction site in France, a sewer in Germany, and a train depot in England! Ugh! And then there's the difficulty level, which is absolutely pathetic. The first Final Fight was easy enough, but this one is a complete cakewalk, constantly awarding you with new lives and piling on six continues! Far too easy and repetitive, you'll probably switch off Final Fight 2 long before you've gone exhausted your lives.