GP-1 (SNES)

Published by
Developed by
Released
Platform
...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
4.1
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 4.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Overall User Score (2 votes) 4.1


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
GamePro (US)
Overall, GP-1 provides an exciting ride. Anyone tired of F-1's should take this machine for a spin.
69
Video Games
Trotz der Vielfalt an Rennsimulationen für das Super Nintendo, handelt es sich um eine interessante Alternative zu den herkömmlichen Autorennspielen. Gerade das realistische Verhalten der Motorräder im Kurvenbereich überzeugte mich schnell. Einziges Manko an der ganzen Geschichte ist eigentlich nur, daß die Motorräder offensichtlich alle gleich schnell sind und sich auch in der Hubraumgröße nicht unterscheiden. Außer der 500-ccm-Klasse stehen leider keine anderen Maschinen zur Verfügung.
64
Mega Fun
Eins gleich vorneweg, die Animation von Motorrad und Fahrer ist vom Leckersten, die Strecken dagegen sind trist ohne Ende. Das Fahrverhalten ist sehr realistisch und gibt somit keinerlei Ansatz zur Kritik. Die technische Seite ist bis auf vereinzelte Ruckler ganz in Ordnung, eine Soundorgie solltet Ihr aber nicht erwarten. Der Zwei-Spieler-Modus bringt natürlich am meisten Spielspaß, ganz im Gegensatz zum Weltmeisterschafts-Circuit. Es widert mich so langsam an, daß bei Rennspielen wie GP-1 die Computergegner immer den Vorteil auf ihrer Seite haben. Ob sie von vorne, von der Seite oder von hinten, kommen, wenn es rumpelt, ist der Spieler immer der Gelackmeierte. Es nervt gewaltig, innerhalb einer Sekunde gut und gerne zehn Plätze zu verlieren. Wen dieses Manko allerdings nicht stört und wer auf Abspeichern keinen Wert legt, der wird, dank fehlender Konkurrenz, mit einem sonst recht ansprechenden Modul bedient, eine Probefahrt empfehle ich trotzdem.
55
Total! (Germany)
GP-1 ist ein durchaus brauchbares Spiel, das zwar verbesserungswürdig ist, Motorradfans aber sicherlich gefallen wird.