Joe & Mac: Caveman Ninja (SNES)

72
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
3.9
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.1
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.8
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.5
Overall User Score (12 votes) 3.9


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
89
N-Force
For a dose of non-stop arcade action on your SNES get Joe & Mac Caveman Ninja. Give those dinosaurs one from the boys from the FORCE!
82
1UP!
Certains des premiers jeux de la Super Nintendo ont été réalisés avec un soin et une rigueur qui n'ont rien à envier à ses titres plus récents. C'est le cas de Joe & Mac - Caveman Ninja, superbe dans la technique artistique pure, celle qui ne se cache derrière aucun des effets d'animation de la console. Et c'est encore aujourd'hui ce qu'on retient surtout de lui. A défaut d'être un jeu très prenant, c'est un exemple réconfortant de ce dont la Super Nintendo est capable en machine de jeux classique, celle qui affiche en musique des sprites sur un décor de fond dans le plus honnête des jeux d'action.
79
Player One
Joe and Mac a tout pour éclater les joueurs de moins de 12 ans (principalement grâce à son look dessin animé, son humour et sa simplicité) ; pour les autres, je vous conseille d'y regarder à deux fois avant de faire l'investissement. J'aime bien ce jeu, mais c'est pas évident que j'aille claquer 500 balles dedans...
71
Power Play
Mag die Methode, mit der Joe & Mac auf Brautschau gehen, nicht mehr ganz aktuell sein, Spaß macht sie dennoch. Vor allem zu zweit sorgt die Hatz nach Extras ("Meins, meins, meins!") und unfreiwillige Kopfschläge auf den Partner ("Hau doch das Monster, nicht mich!") für Komik, Spannung und Spielspaß. Die spärlichen, aber spritzigen Extrawaffen, die versteckten Gimmicks und Bonusrunden sowie die hübsche Grafik tragen zusätzlich zum Urzeitvergnügen bei. Pluspunkte hagelt's auch in Sachen Technik: Trotz der großen Sprites kommt das Super Famicom nur selten ins Stocken. Nur die Musik hätte eine Spur besser ausfallen können.
70
Video Games
Die schon angesprochene “Nett“-Kategorie wird nun endlich auch auf dem Super Famicom gefüllt. Entgegen allen Negativgerüchten ist Joe & Mac technisch absolut sauber: Trotz riesiger Sprites kein bißchen Ruckeln. Die bunte Grafik erschlägt den Spieler mit den grüßten flackerfreien Objekten aller Zelten. Das flotte Scrolling in alle Richtungen überzeugt ebenfalls. In Sachen Musik sind die Calypsorhythmen und gelegentliche Sprachausgabe fast auf Konami-Niveau. Spielerisch erreicht das Modul allerdings nur im Zwei-Spieler-Modus Spitzenqualität. Alleine ist es auf Dauer etwas öde - zu wenig neue Features werden in höheren Levels präsentiert. Allen Fans des Automaten und gelegentlichen Teamspielern kann ich Joe & Mac wärmstens ans Herz legen.
62
ASM (Aktueller Software Markt)
Auf technischer und spielerischer Seite kann das Spiel nicht so sehr begeistern. J&M läuft durchgängig nur in in zwei VBIs, was bedeutet, daß alles eben ein wenig ruckelt. Spielerisch schlägt sich das zwar kaum wieder, dafür wurden hier gesondert Fehler gemacht, die im Simultan-Modus krass zu Buche schlagen. Kurz gesagt ist im Two-Player-Modus immer eine Spielfigur zuviel auf dem Screen! Man klaut sich gegenseitig die Extras, versperrt dem anderen Sicht und Weg – im 'Super-Game' kann man sich sogar gegenseitig die Knüppel überbraten. Schade um die gute, witzige Grafik. Joe allein ist ganz gut, Joe&Mac sind nur Mittelmaß!
50
HonestGamers
And here we are, to the heart of the matter already. Joe & Mac really was a good game. It had nice visuals and it was great fun to play if you managed to scrounge up a friend. The problems only arose when you almost reached the end, then gave it another shot. A good game should hold up to repeated plays. And frankly, the only way you’ll want to play Joe & Mac over other games you may have in your collection now is if you’ve simply forgotten how little you liked it. Then you play, and all your memories of sluggish controls and redundant levels come to rain on your parade. Don’t forget again. Always remember the rain.