Jungle Strike (SNES)

ESRB Rating
Genre
Perspective
Theme
78
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
3.9
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the SNES release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.7
Overall User Score (12 votes) 3.9


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
Mega Fun (Jun, 1995)
Was für die Mega Drive-Besitzer schon lange kalter Kaffee ist, dürfte für die Eigentümer von Nintendos 16-Bitter hingegen der langersehnte Champagner sein. Das Action/Strategie-Epos Jungle Strike ist nämlich um Längen besser als sein staubiger Vorgänger und sicherlich nicht schlechter als der dritte Teil Urban Strike. Durch die verschiedenen Schauplätze sowie unterschiedlichen Einsatzfahrzeuge ist das Abenteuer schlichtweg abwechslungsreicher und somit auch interessanter als Desert Strike. Warum aber die Konvertierung so lange gebraucht hat, ist dem Kenner der Mega Drive-Version nicht ersichtlich. OK, hier ein weicherer Farbübergang, da ein besseres Sample, aber insgesamt nehmen sich die beiden Varianten bezüglich der Technik nichts. Und so erhaltet Ihr wiederum packende Helikopter-Action, gewürzt mit einer Portion Taktik. Wohlschmeckend auch noch im Jahre 1995.
85
Video Games (Jun, 1995)
Abgesehen von einigen winzigen Details ist die vorliegende SNES-Umsetzung identisch mit der Mega-Drive-Version. Das bedeutet: Die Grafik ist detailliert und abwechslungsreich, die Missionen sind knifflig, aber nicht undurchführbar, und die taktische Möglichkeit, sich an einen Feind unbemerkt heranzupirschen, sorgt für den reinsten Nervenkitzel. Zweifellos hat sich Jungle Strike gegenüber seinem Vorgänger Desert Strike stark verbessert.
85
Total! (Germany) (Aug, 1995)
Technisch beeindruckt das Game nicht unbedingt, da bei Sound und Grafik eher auf Sparflamme gekocht wird. Die Kombination aus Herausforderung, Strategie und Atmosphäre besticht jedoch. Die Steuerung ist recht präzise, allerdings erfordert es doch einiges an Einarbeitungszeit, um auch die letzten Tricks des Fliegerlebens erfolgreich zu beherrschen. Ein fader Nachgeschmack bleibt allerdings: Es geht in jeder Hinsicht relativ hart zur Sache, die offizielle ELSPA-Freigabe ab 3 Jahren (!!!) wirkt wie ein schlechter Witz. Auch hätte der generelle Schwierigkeitsgrad etwas geringer angesetzt werden können. Trotz allem – hier sollte man mal einen Blick riskieren!
80
For those who don't know, Jungle Strike is the sequel to Desert Strike and the Super NES version has been long awaited. It's been well worth it. The Super NES version is even better than the Genesis version.
80
GamePro (US) (Jul, 1995)
Jungle took it's sweet time arriving and it may be nearly identical to the Genesis version, but those grounded to the Super NES will want to give it a shot. These games always strike a good balance between shooting and strategy and Jungle is no exception.
67
The Video Game Critic (May 20, 2002)
Jungle Strike is hard and the action is intense. You need to proceed cautiously, because getting caught in crossfire can mean instant death. In some stages you ride a motorcycle, stealth bomber, or hovercraft, but I found these to be difficult to control and less fun than the helicopter. The SNES edition of Jungle Strike looks more polished than the original Genesis game, with cleaner graphics and smoother animation (less jerky). The explosions look much improved and the tiny terrorists actually scream when shot. On the down side, the music sounds dull and muffled, and your helicopter looks like it's only hovering about ten feet in the air! Jungle Strike is a decent sequel, but you can tell that the series was starting to spread itself a little thin.
58
Game Players (Jul, 1995)
I wish it were different, but this is a misfire. It looks like Super NES owners are never gonna know the full-tilt taste of Jungle Strike.