MechWarrior (SNES)

Published by
Developed by
Released
Platform
82
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
4.1
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.5
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.1
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.7
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.0
Overall User Score (6 votes) 4.1


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
ASM (Aktueller Software Markt)
Das ganze Spielgeschehen findet in erstklassiger Mode-7-Grafik statt. Sound und Geschwindigkeit sind Super-NES mäßig, bieten also keinen Grund zur Klage. Bis zu drei Spielchen lassen sich zwischenspeichern. Die Missionen wer den erst nach einer Weile richtig haarig, so daß der unbedarfte Spieler nicht schon nach der zweiten Mission den Ich-schaff-das-nicht-Frust fährt. MECHt echt Spaß!
85
Power Unlimited
MechWarrior is gebaseerd rond een tamelijk unieke formule. Jammer is het dat het informatie inwinnen aan het begin van het spel saai en langdradig is. De actie die daar later uit voortkomt is echter wel uitstekend.
85
Total!! UK Magazine
MechWarrior takes a novel approach, combining adventure, strategy and combat simulation. It worked for me on all three levels! But why oh why did they leave out the go-faster stripes and the furry dice?
82
Play Time
Alles in allem halte ich dieses Spiel für eine sehr gelungene Mechkampfsimulation. Steuerung und Bedienungsführung sind gut gelöst, ohne auf irgendwelche mechspezifischen Eigenschaffen zu verzichten. Auch kleinste Details wurden beachtet und machen Battletech zu einer anspruchsvollen, aber leicht zu beherrschenden Simulation. Das Anwählen der verschiedenen Stellen in der Heimatbasis wurde über leichtverständliche Icons gelöst. Obwohl es sich um ein japanisches Importmodul handelt, sind Waffentypen und dazugehörige Menü-punkte in bestem Englisch. Kenner können ohne zu zögern zugreifen, einzig totalen Battletechanfängern würde ich raten, entweder auf die US-Version zu warten oder sich vorher einige Romane reinzuziehen (Heyne Verlag, München).
82
Megablast
Technisch haben sich die australischen Beaner bei Mechwarnor kräftig ins Zeug gelegt: Statt einfach die mittlerweile überholte PC-Version zu konvertieren, wußten sie die Möglichkeiten des Super Nintendo durchaus zu nutzen! Die 3D-Grafik beeindruckt mit tollen (Mode 7-) Zoomeffekten. der Sound ist bombastisch, und die durchdacht aufgebaute Steuerung arbeitet sehr präzise. Dazu hat die Story hier keineswegs nur Alibifunktion, sondern trägt ganz entscheidend zur Motivation des Rächers vor dem Monitor bei, das Joypad nicht eher aus der Hand zu legen, bis der letzte Schurke verdampft ist. Leicht wird es ihm allerdings nicht gemacht. denn nach den ersten drei, vier Aufwärmmissionen zeigt sich das Söldnerleben bald von der hammerharten Seite, so daß man die Möglichkeit zur Speicherung von Spielständen dankbar zur Kenntnis nimmt. Na, denn: Gut Blech, Herr Mech!
81
Nintendo Magazine System UK
An "almost nearly but not quite" game, Mechwarrior has awesome graphics, great sound and decent playability. Unfortunately, however, it is let down by a severe lack of variety.
80
Video Games
Dem Gesamteindruck nach hat sich die FASA-Corporation, welche der Schöpfer des Battletech-Universums ist, in Activision einen kompetenten Partner ausgesucht. Der Rausch, in dem sich die Zockergilden auf die Battletech-Zentren mit ihrer Virtual Reality-Technik stürzen, läßt sich bei dieser Konsolenversion schon recht gut nachempfinden. Habt Ihr erst einmal Anfangserfolge erzielt, stellt sich schnell ein nicht zu unterschätzender Suchteffekt ein.
80
Total! (Germany)
Ein gefundenes Fressen für Action-Freunde. Das strategische Element des Vorbilds kommt allerdings etwas zu kurz.
72
Power Play
Mit wachsender Begeisterung stapfen unsere BattleMech-Fans mit ihrem Roboter über 3-D-Landschaften, ballern unter wildem Geschrei auf anrückende Blech-Armeen und stöhnen über zu hohe Mech-Ersatzteilpreise. An Motivation mangelt es nicht: Geldgierige Spieler zocken die Normalmissionen, Story-Liebhaber beschränken sich auf die Schlüsseleinsätze. Eins jedoch haben alle extraschweren Missionen gemeinsam: Ohne Taktik und Überlegung wird aus dem eigenen Roboter schnell ein Haufen Schrott. Nur einen Hauch leichter könnte das Programm sein. Spätestens nach der fünften Mission steigt der Schwierigkeitsgrad gewaltig und stellt selbst Experten vor Probleme.