Super Battletank (SNES)

...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.5
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.5
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.0
Overall User Score (2 votes) 3.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
75
ASM (Aktueller Software Markt)
Herausragend sind in Super Battletank Grafik und Sound gelöst. Die Fahrzeuge von Freund und Feind sehen wir von einem Videoamateur gefilmt aus, und wenn das 120mm-Rohr spricht, knallt es recht ordentlich. Der Spielablauf dagegen ist nicht so dramatisch. Das Szenario bleibt die Wüste, ob nun bei Tag oder bei Nacht. Die Missionen gleichen sich ab Level drei stark. Sprich: Immer die gleichen Gegner, die einfach mehr werden. Als Gegenleistung für den höheren Schwierigkeitsgrad gibt es ein oder mehrere Basen, in denen der eigene Panzer wieder auf Vordermann gebracht werden kann. Fazit: Für Panzerfahrer, Kriegsspielfans und angehende Zeitsoldaten ist Super Battletank sicher eine gelungene Sache. Die Feinfühligeren wird hingegen das zu realistische Szenario arg stören.
57
N-Force
All in all it's not a good game and in bad taste considering the tragic eventualities of the Gulf War.
56
Video Games
Zwischen Super Battletank und einer anspruchsvollen Simulation klaffen Welten. Der Panzer fetzt mit der Geschwindigkeit eines Rennwagens durch die tristen Landschaften, wirklich sehr realistisch. Ihr müßt ständig zwischen der Sicht aus dem Cockpit und einer fizzligen, ungenauen Karte der Umgebung hin- und herschalten. Neben der unvermeidlichen Hektik bremst die ungenaue Steuerung den Spielfluß. Kommen dann noch gegnerische Stellungen auf den Bildschirm, hagelt es Gemeinheiten gleich im Dutzend. Minenfelder sind kaum zu erkennen, in der Nacht haben die höllisch guten vom Computer gesteuerten Panzerführer und Hubschrauberpiloten klar die besseren Karten. Schade eigentlich um die flotte Mode-7Grafik, einige 3D-Schmankerl und knackige Soundeffekte, denn Super Battletank ereilt trotz recht umfangreicher Missionen schnell der Kolbenfresser. Ein Fall für den Schrottplatz!