Bundleopolis Sale: New bundles for sale every 6 hours at GOG

User Reviews

Granddad still got it. DOS dreamstealer (146)
As good as it could've been, but sluggish, incomplete and limited Amiga Martin Smith (63001)
Great fun with easy building. DOS Buuks (179)
Never cared much for this one. DOS Tomer Gabel (4354)

Our Users Say

Platform Votes Score
3DO 5 4.0
Amiga 12 3.8
Amiga CD32 Awaiting 5 votes...
DOS 54 3.7
FM Towns Awaiting 5 votes...
Genesis 13 3.5
Jaguar 6 3.7
Macintosh Awaiting 5 votes...
Nintendo DS Awaiting 5 votes...
PC-98 Awaiting 5 votes...
PlayStation 9 3.7
PlayStation 3 Awaiting 5 votes...
PSP Awaiting 5 votes...
PS Vita Awaiting 5 votes...
SEGA CD Awaiting 5 votes...
SEGA Saturn 8 3.7
SNES Awaiting 5 votes...
Windows Awaiting 5 votes...
Combined User Score 107 3.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
AmigaDatormagazin (Dec, 1994)
Grafiken i det här managmentspelet är jättebra och inte bara utsmyckning. Där du i andra spel får förlita dig på tabeller och siffror kan du här se direkt på besökarna i din nöjespark vad som är bra och dåligt. Detaljrikt,komplext och väldigt roligt.
95
SNESTotal! (Germany) (Jun, 1995)
Theme Park gehört zu den Spielen, an denen sich die Meinungen scheiden. Wer diese Art von Game (Sim City, Populous, ect.) mag, wird mit Theme Park voll zufrieden sein. Habt Ihr allerdings was gegen viele Optionen und Unmengen von Menüs, ist dies sicherlich nicht Euer Game.
95
DOSPC Gamer UK (Jun, 1994)
There's so much more to Theme Park than I could ever hope to convey here - like our coverdisk demo, this review can only scratch the surface of what game has to offer, especially the tremendously complex financial model that underpins the whole game at its toughest level. Almost inconceivably multi-layered and involving, but without being daunting or inaccessible (the three different levels are invaluable, enabling players of all abilities to learn and grow), Theme Park is not only an immensely playable game, but also a work of rare beauty and imagination.
95
DOSInterface (1994)
Theme Park är ett stressigt, tung och krävande mästerverk som belönar den trägne spelaren med total tillfredställelse. Detta är en milstolpe bland stategispel, i samma klass som giganterna MULE, Simcity och Civilization. Köp två exemplar. Ett att spela. Ett att rama in.
93
AmigaCU Amiga (Sep, 1994)
After the floods, lightning strikes and plagues of Populous, the wars of Powermonger and the flame-thrower carnage of Syndicate, Bullfrog's latest creating might seem a bit tame. Theme Park is very much a family game – it's not unlike Sim City, except that instead of fire stations and stadiums you're building roller coasters and burger bars, and ticket prices replace taxes as a source of income. Violence doesn't seem to enter into it at all, unless you count people being sick, thugs who break into the park and beat up your entertainers and rides that explode, hurling the unfortunate customers into orbit. Still, what it lacks in violence it more than makes up for in the entertainment department. Theme Park is good fun, and don't let anyone tell you otherwise.
92
DOSGameplay (Benelux) (Aug 12, 1994)
Kortom als u beslist om dit jaar nog maar 1 spel te kopen, neem dan dit mee naar huis. Heel de familie beleeft er plezier aan, en het is nog altijd goedkoper dan ze allemaal mee te nemen naar een echt pretpark!
92
DOSPower Play (Jun, 1994)
In der Spieleszene sorgt ein immer öfter gehörter Unkenruf für Unmut: „Es gibt keine neuen Spielideen mehr!“. Und wieder einmal beweist uns Bullfrog das Gegenteil: Der etwas behäbige „Ochsenfrosch“ (alle zwei Jahre ein neues Spiel) rechtfertigt seine scheinbare körperliche Trägheit mit einer enormen Gehirntätigkeit und liefert uns seit dem legendären Populous innovative Spielkonzepte in Serie. Nie zuundr verstand es ein Programmierer, eine derartig knallharter, komplexe und vielschichtige Wirtschaftssimulation, die Theme Park trotz aller Verniedlichungen nun einmal ist, in ein derart leichtfüßiges und selbsterklärendes Gewand zu stecken. Ständig gibt es neue Dinge zu entdecken, fortwährend erkennt Ihr neue Zusammenhänge, die Euer filigranes Gerüst aus finanziellen Verstrickungen gefährden oder stützen können.
91
SEGA SaturnConsoles Plus (Nov, 1995)
Le jeu est très bien réalisé et semblable aux versions 16 bits. Les graphismes, bruitages et animation bénéficient bien sûr de la qualité Saturn. A noter le plus de cette version 32 bits, à savoir les séquences d'animation qui permettent au joueur de faire un tour sur ses propres manèges ! On peut être stratège, homme d'affaires avisé et néanmoins garder son âme d'enfant...
90
PlayStationPSX Nation (Apr 15, 1998)
Bringing back all the things that made Theme Park such a fun game, Theme Hospital adds much more fun to the series. If you allow yourself to get into Theme Hospital expect to get hooked. This game is one of the most fun games of the year and should only be passed up by those who don't like the Sim genre. My highest possible recommendation even with the control issue.
90
DOSMikroBitti (Aug, 1998)
Theme Parkin kynnys on matala ja pelaamaan pääsee heti. Peli lukeutuu mielenkiintoisimpiin ja vetovoimaisimpiin tuttavuuksiin pitkiin aikoihin, ja se vetoaa nuoriin sekä vanhoihin. Theme Park näyttää hauskan sekavalta ja se on lurituksineen sekä riemunkiljahduksineen hauskan kakofoninen kokemus. Huvipuistosimulaatio antaa mahdollisuudet vaikka mihin, ja pelaaja huomaa pian tapittavansa runsasta manuaalia.
90
If you're looking for a good time and haven't ever experienced Theme Park, you'll definitely want to look into this game.
89
PlayStationMega Fun (Dec, 1995)
Bullfrog hat erneut Qualitätsarbeit geleistet und alle Features der PC-Version, inklusive Render-Animationen, auf die Silberscheibe gepreßt. Durch die zahlreichen Optionsmöglichkeiten kann sich jeder das Spiel genauso zurechtschneidern, wie er es möchte, vom einfachen Baukastenspiel bis zur knallharten Wirtschaftssimulation. Toll ist, daß man nicht erst stundenlang die Anleitung wälzen muß, bevor man in das Spiel einsteigen kann. Die Menüs sind übersichtlich und leicht verständlich, so daß auch Anfänger sehr schnell klarkommen. Besonders gut gefällt mir die neue 3D-View Option (leider nur bei der PlayStation), mit der man jetzt auch einen Spaziergang durch den eigenen Park unternehmen und die Attraktionen aus nächster Nähe bewundern kann. Leider wird die Maus auf der PlayStation nicht unterstützt. Trotzdem keine Frage, für dieses Spiel gibt es nur eine Empfehlung: Kaufen!
89
SEGA SaturnMega Fun (Dec, 1995)
Bullfrog hat erneut Qualitätsarbeit geleistet und alle Features der PC-Version, inklusive Render-Animationen, auf die Silberscheibe gepreßt. Durch die zahlreichen Optionsmöglichkeiten kann sich jeder das Spiel genauso zurechtschneidern, wie er es möchte, vom einfachen Baukastenspiel bis zur knallharten Wirtschaftssimulation. Toll ist, daß man nicht erst stundenlang die Anleitung wälzen muß, bevor man in das Spiel einsteigen kann. Die Menüs sind übersichtlich und leicht verständlich, so daß auch Anfänger sehr schnell klarkommen. Besonders gut gefällt mir die neue 3D-View Option (leider nur bei der PlayStation), mit der man jetzt auch einen Spaziergang durch den eigenen Park unternehmen und die Attraktionen aus nächster Nähe bewundern kann. Leider wird die Maus auf der PlayStation nicht unterstützt. Trotzdem keine Frage, für dieses Spiel gibt es nur eine Empfehlung: Kaufen!
89
SNESConsoles Plus (Jun, 1995)
Cette version est semblable au jeu MD, avec des graphismes encore plus fins, toujours aussi mignons. Une très bonne adaptation d'un jeu micro.
88
SNESPlay Time (Jul, 1995)
Die Technik ist in allen Belangen ordentlich, das Gameplay nach kurzer Zeit süchtigmachend. Leider fielen jedoch einige Features dem Rotstift zum Opfer.
88
GenesisPlay Time (May, 1995)
Theme Park für den Mega Drive ist in vielen Punkten eine herausragende Konvertierung. Zum einen wurde die Steuerung mittels eines gefühlvoll dirigierbaren Cursors und einigen durchdachten Windows nahezu optimal gelöst, zum anderen sieht die Grafik trotz höchster Spritedichte von einer CPU-Bremse oder einem Zeilen-Flackern ab. Das intelligente Gameplay ist darüber hinaus geblieben. Frei nach dem Motto „Beim nächsten Park wird alles besser“, motiviert das Modul auch über einen längeren Zeitraum nach zu stundenlangen Spielsessions.
88
Amiga CD32Play Time (May, 1995)
Die Umsetzung des Park-Simulators auf das CD32 ist grandios. Zudem wurde das mehrminütige PC-Intro mit auf die Silberscheibe gebannt. Wer also mal eine eigene Achterbahn entwickeln will, sollte nicht zögern und sich den Rummelplatz fürs Wohnzimmer beschaffen. Durch die komfortable Steuerung ist Theme Park auch ideal für Einsteiger ins WiSim-Genre.
88
3DOMega Fun (Jul, 1995)
Obwohl die 3DO-Version mehr Features bietet als das Mega Drive-Theme Park, halte ich persönlich die Sega-Variante dennoch für die bessere Wahl. Die neuen Optionen sind größtenteils im Wirtschaftsbereich angesiedelt und somit nicht jedermanns Sache. Die systembezogen genial gelungene Mega Drive-Version spielt sich schlichtweg gesagt wie aus einem Guß, was allerdings hauptsächlich dem recht niedrig angesetzten Schwierigkeitsgrad zuzuschreiben ist. Die 3DO-Freizeitparks verlangen dagegen von Beginn an strategische Schwerstarbeit, um nicht frühzeitig von der Konkurrenz überrollt zu werden. Natürlich hat die 32-Bit Version auch ihre Vorteile. Vor allem im grafischen Bereich verbucht das 3DO durch die Möglichkeit, die meisten Attraktionen auch interaktiv zu erleben, Bonuspunkte. Wer gerne mit bloßen Zahlen jongliert, erhält hier die derzeit beste Version.
88
GenesisMega Fun (May, 1995)
Eigentlich bin ich für Simulationen zu ungeduldig doch bei diesem Titel hatte mich das Fieber in Windeseile gepackt. Theme Park ist der lupenreine Beweis dafür, daß anschauliche Wirtschafts-Simulationen nicht trocken und langatmig sein müssen. Bereits nach kurzer Spielpraxis werkelt man wie besessen an seinem Traum-Freizeitpark herum, und freut sich geradezu kindisch über die neuesten Attraktionen. Gegenüber den 32-Bit- bzw. 64-Bit-Konvertierungen mußte systembedingt auf einige Features, wie bspw. Wareneinkauf verzichtet werden. Gemessen an den 16-Bit-Fähigkeiten ist die Mega Drive-Version dennoch überragend, da sich Bullfrog penibel auf das Gameplay konzentriert hat. So kann man mittels Cursor und einstellbaren Quick-Menüs optimal seinen Geschäften nachgehen. Die Grafik kommt zudem trotz hoher Spritedichte ohne Zeilenflackern aus. Ein Manko besteht jedoch: Ein Passwort erhaltet Ihr erst nach dem Verkauf eines Parks.
88
AmigaAmiga Games (Nov, 1994)
(A500 version)
Man will es kaum glauben! Die A500-Version von Bullfrog macht einen ganz exzellenten Eindruck, Im Vergleich zur Amiga 1200-Version mußten spielerisch keine Abstriche gemacht werden, lediglich die Grafik ist nicht mehr ganz so bunt. Positiverweise hat dies allerdings zur Folge, daß das ganze Gameplay nun eine Ecke schneller ist.
88
DOSPC Player (Germany) (Jul, 1994)
Jedes Detail sitzt an der richtigen Stelle und an manchen Punkten haben die Programmierer es fast schon übertrieben. Wer sich soviel Mühe mit dem Drumherum macht, vernachlässigt das eigentliche Spiel selten; auch hier hat Bullfrog ganze Arbeit geleistet. Durch das interessante Konzept, keine Statistiken abzuspulen, sondern "echte" Besucher durch den Park laufen zu lassen, entsteht ein völlig neues SimGefühl, das Maxis nicht bieten kann. Haken gibt es wenige; die Benutzerführung gehört allerdings dazu. Die Geometrie beim Bau von Geschäften und Wegen funktioniert manchmal nicht so, wie sie soll. Wenn man im Pause-Modus in Ruhe bauen dürfte, wäre das kein Problem, aber da die Spieltage unerbittlich weiterlaufen, wird ein wenig zu viel Druck ausgeübt. Ansonsten aber Hut ab: Theme Park deckt mit seinen vielen Spielmodi wirklich alle Schwierigkeitsgrade und Strategiegeschmäcker ab.
88
Amiga CD32Amiga Games (Apr, 1995)
Insgesamt gesehen gehört Theme Park zweifellos zu den innovativsten Spielen überhaupt. Dank Silberscheibe wartet diese Version sogar mit einem schönen Intro auf, weshalb unsere Empfehlung lautet: Kaufen!
87
AmigaAmiga Games (Sep, 1994)
Theme Park ist eines der liebenswürdigsten Spiele, die ich je gesehen habe! Viel Grips ist nötig, um diese komplexe Wirtschaftssimulation mit den vielen witzigen Details völlig in den Griff zu bekommen. Da macht sogar der Bankrott noch Spaß!
86
DOSPC Games (Germany) (Aug, 1994)
(CD-ROM version)
Bei der Idee kann man also wirklich nicht meckern, denn die verdient allen Unkenrufen zum Trotz das Prädikat „Genial“. Da einem die 3D-Sequenzen während des Spiels rein überhaupt nichts bringen und auch der Sound keine Aufwertung erfuhr, spendieren wir lediglich einen zusätzlichen Sympathie-Pluspunkt für die Bullfrog-Grafiker.
85
AmigaPlay Time (Oct, 1994)
Noch ‘ne Wirtschaftssimulation. „Öde.“ Über ‘nen Rummelplatz. „Hm.“ Heißt Theme Park. „Oh yeah!“ Nach zwei Minuten war ich begeistert und ich bin immer noch hingerissen. Warum? Durchdachte Bedienung, schnell kleine Erfolge, Komplexität und jede Menge liebevoller Spielwitz bieten lange Fun für jedermann.
85
DOSPlay Time (Aug, 1994)
Eine komplexe, intelligent gemachte Wirtschaftssimulation, die obendrein noch ungeheuer witzig ist - so was bekommt man nicht alle Tage! An Theme Park kann man auf lange Sicht jede Menge Spaß haben.. Da sieht man auch gerne mal über leicht ruckelnde Grafik und eine etwas träge Maussteuerung hinweg.
85
SNESMega Fun (Jun, 1995)
Während sich am Spielprinzip gegenüber der Mega Drive-Version nichts verändert hat, sind im Detail (leider) einige Unterschiede festzustellen. Beispielsweise wurden die Gehalts- bzw. Warenpreisverhandlungen unverständlicherweise ersatzlos gestrichen. Schleierhaft erscheint mir außerdem, daß man hier den Status der einzelnen Besuchers nicht mehr abrufen kann. Hierdurch entgehen Euch wichtige Informationen, wie z.B. die individuelle Kaufkraft. Beim Bau des Freizeitparks empfand ich es ferner als störend, daß man den Standort der Kasse nicht mehr selber bestimmen kann, und man so teilweise gezwungen ist, bereits platzierte Wege wieder umzubauen, Natürlich hat das SNES-Spiel auch seine Vorzüge. Die Steuerung ist gegenüber Segas Vertreter weitaus komfortabler und eine qualitativ bessere Musikuntermalung erzeugt zusätzlich Atmosphäre. Durch das Mehr an Features bei nahezu gleichwertiger Technik erhält man mit der MD-Version jedoch den interessanteren Freizeitpark-Manager.
85
MacintoshJeuxvideo.com (Dec 09, 2011)
Pari remporté haut la main par l'équipe de Bullfrog, qui signe avec Theme Park l'un des jeux de gestion les plus marquants et les plus pérennes (des déclinaisons de qualité diverses voient régulièrement le jour sur de nombreuses plates-formes) du jeu vidéo. Profond, attachant, doté de surcroît d'un humour corrosif et d'une identité visuelle unique, le soft a du souffle et de la personnalité. Enfin, la possibilité d'ajuster la complexité de la simulation ouvre l'expérience aussi bien aux patrons du dimanche qu'aux businessmen les plus exigeants. Un jeu qui a marqué les années 90 et élevé son créateur, Peter Molyneux, un peu plus haut encore dans l'Olympe des très grands game-designers.
85
DOSJeuxvideo.com (Dec 09, 2011)
Pari remporté haut la main par l'équipe de Bullfrog, qui signe avec Theme Park l'un des jeux de gestion les plus marquants et les plus pérennes (des déclinaisons de qualité diverses voient régulièrement le jour sur de nombreuses plates-formes) du jeu vidéo. Profond, attachant, doté de surcroît d'un humour corrosif et d'une identité visuelle unique, le soft a du souffle et de la personnalité. Enfin, la possibilité d'ajuster la complexité de la simulation ouvre l'expérience aussi bien aux patrons du dimanche qu'aux businessmen les plus exigeants. Un jeu qui a marqué les années 90 et élevé son créateur, Peter Molyneux, un peu plus haut encore dans l'Olympe des très grands game-designers.
85
DOSJoystick (French) (Oct, 1994)
Un excellent jeu qui tiendra en haleine tous les golden boys qui sommeillent.
85
JaguarAtari Inside (1995)
Bullfrog ist es gelungen, eine komplexe Simulation in ein gelungenes Computerspiel umzusetzen. Da das gesamte Spiel in Echtzeit abläuft, kann es sein, dass man viele Stunden am Stück wie gebannt vor der Mattscheibe sitzt und stets versucht, die Situation der eigenen Firma zu verbessern. Es entsteht ein Suchtfaktor wie bei den Colbies im Denver-Clan. Ein großes Manko ist die Tatsache, dass der Spielstand nicht jederzeit abgespeichert werden kann. Nur wer seinen Park veräußert, kann seine Finanzielle Lage auf dem Modul registrieren, um zu einem späteren Zeitpunkt weiterzuspielen.
85
AmigaAmigaInfo (May, 1997)
Med snygg grafik med mycket detaljer och bra ljud som pricken över i är det en av de bästa business-spelen någonsin. Du vill ha det. Det kan jag försäkra dig om.
85
DOSPC Games (Germany) (Aug, 1994)
(Disk version)
Natürlich gehört Theme Park zur Crème de la Crème der Wirtschaftssimulationen, wer könnte daran zweifeln? Die Lobeshymnen der letzten Wochen und Monate scheinen mir aber doch etwas überzogen zu sein. Nur ein Beispiel: Die SVGA-Ansicht wünscht man seinem schlimmsten Feind nicht. Mein handgetunter 66 MHz-486er ging im HiRes-Modus bereits bei den ersten aufwendigeren Fahrgeschäften in die Knie. Und es soll mir keiner erzählen, daß sich eine solch aufwendige VESA-Grafik nicht mit passabler Geschwindigkeit realisieren läßt. Bei aller Kritik an lahmer Grafik und nervenden Soundeffekten muß man Chefdesigner Peter Molyneux und seinem Team hoch anrechnen, daß mit Theme Park endlich mal wieder ein durch und durch innovatives Programm auf den Markt kommt. In Sachen Originalität kann es sich ohne weiteres mit Lemmings oder Mad TV messen. Allerdings geht dem Spiel nach dem ersten Herumprobieren etwas die Puste aus.
83
Bullfrog hätte es im übrigen gar nicht nötig gehabt, Theme Park künstlich aufzupeppen. Der Spielreiz ist ohnehin verdammt hoch, da die wirklich innovative Idee hervorragend umgesetzt wurde. Außerdem bietet die CD-ROM-Version noch ein Gimmick. Mit 166 Megabyte ist der Silberling zwar nur mäßig gefüllt, doch dafür gibt‘s einen “Extended-Vorspann“ in Form eines mehrminütigen Trickfilms, der tolle Animationen und Zooms aus dem 3D-Studio bietet. Freilich, im Spiel selbst sind keine Unterschiede zur Diskettenversion zu erkennen. Was soll‘s? In beiden Versionen kann man sich schließlich am Erfolg berauschen - oder nachvollziehen, warum Euro-Disney den Bach runtergeht...
83
DOSThe DOS Spirit (Dec 10, 2005)
Spillet har tre forskjellige modier som det kan spiller i: "sandbox", "Sim" og "Full", hvorav "Sandbox" lar deg fokusere på parkdesign, mens de to siste ligger hovedvekten på strategiske elementer slik som pengefokus, og konkurranse med andre parker. Theme Park er rett og slett fantastisk i sin egen rett, og satte grobunn for fornøyelsespark-simulatorer i tiden fremover. Vi titulerer i samme slengen tittelen med vår "Golden Dos Spirit", noe det har vel fortjent.
83
3DOFLUX (Oct, 1994)
While the concept of building and running an amusement park might not sound too inviting, the truth is that Theme Park is more of an long-term obsession than a quick thrill.
82
PlayStationVideo Games (Sep, 1995)
Genau wie erwartet, findet Ihr hier alle Features des PC-Originals, die in den 16-Bit-Varianten gefehlt hatten. Leider haben sich insbesondere bei unserer Playstation-Testversion lange Nachladezeiten bemerkbar gemacht, die ein zügiges Umschalten zwischen den Menüs verhinderten. Auch die Musik-Tracks waren in dieser Version unvollständig oder fehlten gänzlich. Bleibt nur zu hoffen, daß diese Mängel noch behoben werden.
82
SEGA SaturnVideo Games (Sep, 1995)
Genau wie erwartet, findet Ihr hier alle Features des PC-Originals, die in den 16-Bit-Varianten gefehlt hatten.
82
SNESVideo Games (May, 1995)
Auch auf Super Nintendo kann die einfallsreiche und witzige Wirtschaftssimulation den Erfordernissen der realen Marktwirtschaft gerecht werden, denn es wird viel geboten. Eine angenehme und übersichtliche Grafik, guter Spielwitz und ein Detailreichtum, der es erlaubt die Geschwindigkeit des Rollercoasters bis hin zum Salzgehalt der Pommes frites einzustellen, garantieren für grenzenloses Vergnügungsparkvergnügen. Wer es etwas schwieriger haben möchte, kann sich hinaufarbeiten, indem er seinen (gut laufenden) Theme Park verkauft und von dem Erlös ein Parkgelände im Ausland, zum Beispiel in der Antarktis (wo es weniger Menschen gibt und folglich auch weniger Einnahmen zu erwarten sind) erwirbt.
82
GenesisVideo Games (Apr, 1995)
Diese Art von Wirtschaftssimulation ist mal was ganz anderes und eine echte Konsolen-Premiere: Theme Park ist weder langweilig, noch schwer zu verstehen. Dabei geht die Fülle an Einstellungsmöglichkeiten gegenüber dem PC-Vorbild kaum verloren. Lediglich der Börsenmarkt, auf dem Eure und (vom Computer gesteuerte) konkurrierende Vergnügungsparks gehandelt wurden, fehlt.
82
JaguarVideo Games (Apr, 1995)
Es ist wie eine Sucht. Schon allein der Gedanke daran, seinen eigenen Vergnügungspark aufzubauen und zu leiten, läßt die Nacht zum Tag werden, Und wenn die örtlichen Gegebenheiten es nicht mehr erlauben, den Park noch weiter zu vergrößern, verkauft man eben diesen und sucht sich auf der Weltkarte einen anderen Ort, wo man von Neuem beginnt Sogar in der Antarktis dürft Ihr Euren Theme Park eröffnen. Was aber am meisten fesselt, sind die unzähligen Einflußmöglichkeiten, die es Euch erlauben, den Park bis in jedes kleinste Detail zu modifizieren. Wie schnell kann die Achterbahn fahren, wie fetthaltig dürfen die Hamburger sein? Am Ende werdet Ihr feststellen, daß beides unmittelbar miteinander zusammenhängt: Je fettiger die Hamburger, desto weniger Gäste in der Achterbahn. Warum wohl?
82
3DOVideo Games (Mar, 1995)
Einmal wie Walt Disney walten! Das war schon immer mein Traum. An einem Vergnügungspark im Stil von Disney World basteln, das macht wirklich Höllenspaß. Die Fülle an Entscheidungsmöglichkeiten sind hier schier unübersehbar. Den Preis an einem Hamburger-Stand festzulegen, reicht eben nicht aus. Je nach Salzgehalt in einem Ímbiß kann man Kunden zum einen oder anderen Schlückchen Cola “überreden“, worauf sie natürlich Bedürfnisse bekommen, so daß ein paar Straßen weiter Plumpsklos aufgestellt werden müssen. Schon faszinierend, so eine Wirtschaftssimulation! Auch wenn der Tag trüb und verregnet sein sollte, mit Theme Park kann man sich trotzdem ganz prima ein paar Stündchen versüßen.
82
DOSPC Joker (Aug, 1994)
Dennoch ist die Frage nach der Langzeitmotivation von Theme Park nicht so einfach zu beantworten: Trotz der sechs Erfolgskategorien (reichster Mann, modernster Park, die meisten Besucher...) und obwohl durchaus die Möglichkeit besteht, seine Anlage an den Meistbietenden zu verscherbeln, um mit dem Erlös irgendwo anders das nächste Projekt in Angriff zu nehmen, motiviert das Spiel letzten Endes nicht ganz so lange wie anfänglich erwartet. Mag das Disneyland am PC aufgrund seiner kleinen Schwächen im Gameplay also auch knapp an einem Hit vorbeigeschrammt sein, ein innovatives und schönes Programm ist diese Mischung aus „Sim City“ und „Die Siedler“ allemal!
82
JaguarST-Computer (May, 1995)
Durch die Umsetzung des Spieleklassikers "Theme Park" können sich jetzt auch die Jaguar-Besitzer als Planer und Betreiber eines Freizeit- und Vergnügungsparks versuchen. Das Hauptziel der Wirtschaftssimulation ist dabei der gewinnbringende Betrieb und spätere Verkauf des errichteten Parkes.
81
SEGA CDVideo Games (Sep, 1995)
Ehrlich gesagt, macht sich zu Beginn dieses Spiels ein Hauch von Enttäuschung breit, wenn man sieht, daß bei einem CD-Spiel keine Verbesserungen gegenüber der Modul-Version erzielt wurden. Nach zusätzlichen Sound-Samples oder Zwischensequenzen sucht man auch auf der Silberscheibe vergeblich. Aber nach einer Weile findet man doch noch zur faszinierenden Friede-Freude-Eierkuchen-Welt, die den eigentlichen Reiz an diesem Spiel ausmacht. Der Alltagsstreß ist verflogen und das einzige Interesse gilt den vielen Kopffüßlern, die Euren Vergnügungspark unsicher machen. Erfreulich ist auch, daß die praktischen Icons, die der Spielbarkeit enorm zugute kommen, unverändert aus der Mega-Drive-Version übernommen wurden.
80
DOSJust Games Retro (Dec 02, 2012)
As was Bullfrog’s way, there’s a whole lot more to this game than you might expect. I can’t say that I always understood everything that was going on, and I’m not entirely sure I was always enjoying it, but damned if it isn’t addictive. From a modern perspective, it’s tough to get the speed to something that feels comfortable, and it may be a case that the original game also slowed to a crawl as parks got bigger. It’s also, obviously, been surpassed by other similar games – even its own series. Still, a great start, and a fun distraction if you take the time to figure it out.
80
3DOJoystick (French) (Mar, 1995)
Si vous aimez les jeux de réflexion dont la difficulté est plutôt corsé, Theme Park se doit d'être votre prochain achat sur 3DO.
80
Nintendo DSEurogamer.de (Apr 05, 2007)
Dann sind wir gemeinsam rausgegangen und haben darüber gesprochen, dass es uns allen sehr viel Spaß gemacht hat. Mir vielleicht ein bisschen mehr als Papa, denn der kannte das ja schon. Außerdem ist er ganz schön alt geworden. Ich wünschte, es gäbe mehr solcher Vergnügungsparks, und damals gab es das wohl auch, aber jetzt nicht mehr: Heute kann man immer nur noch einen Park haben, hat Papa gesagt. Warum das so ist, versteht er nicht einmal selbst. Ist aber auch nicht so wichtig. Am Ende war ich ganz schön müde und bin auf der Rückfahrt im Auto eingeschlafen. Und nun muss ich auch aufhören, denn Mama ruft schon wieder: "Peter, Essen ist fertig!" Aber eins weiß ich ganz bestimmt: Wenn ich groß bin, will ich auch mal einen eigenen Vergnügungspark bauen. Spätestens mit 35!
80
DOSHigh Score (Oct, 1994)
Bäst beskrivet som en Bert Karlsson-simulator, fast utan Ny Demokrati. Alltså, det gäller att bygga upp och driva sin egen nöjespark. Lite i stil med Sim City.
80
Nintendo DSUOL Jogos (Mar 27, 2007)
"Theme Park DS" é um exemplo de conversão de qualidade. Além de trazer tudo que o original já tinha de melhor, apresenta menus aprimorados e faz um ótimo uso das duas telas do portátil. Apesar de persistirem alguns problemas do original, garante diversão e desafio para todos os jogadores. Para os fãs do original, é um título indispensável.
80
PlayStationUltimate Gamer Magazine (Jan, 1996)
You've gotta love this game. It was great on PC, it was great on the 3DO and now it's greatness can be experienced by Playstation owners. Build you own theme park, it's as simple as that. Unfortunately, you will have to deal with ride breakdowns, litter, unhappy patrons and the high cost of property. Think you can handle it? One of Bullfrog's best creations, Theme Park is pure enjoyment.
80
SEGA SaturnElectronic Gaming Monthly (EGM) (Jan, 1996)
This is one of those game you can play from dinnertime until the next morning. Theme Park may look like child's play from the outside, but it actually is an in-depth game in which you can control the length and speed of rides, research toilets, how much caffeine is in the coffee and much more. At times, it becomes frustrating because you constantly go bankrupt because of varying factors in your park. Sim gamers should definitely check Theme Park out.
80
DOSEdge (Aug, 1994)
There is enough variety and graphical appeal to make the challenge worthwhile. But, as the manual says, just don't expect it to be a walk in the park.
79
JaguarPlay Time (May, 1995)
Dank Bullfrog scheint endlich auch Ataris Jaguar wieder mit edler Software-Kost verwöhnt zu werden. Im Gegensatz zum PC-Vorbild fielen Intro, Zwischensequenzen und vor allem die meisten FX dem Rotstift zum Opfer, Zwischenstände werden nur nach dem Verkauf eines Parks festgehalten. Trotzdem ist das Jaguar-Theme Park durch den komplexen Spielinhalt für Strategie-Fans eine Anschaffung wert.
79
DOSPC Gamer (Sep, 1994)
Terrific premise; great sound and graphics; more resource management than most strategy fans could hope for. Annoying movement interface; control of the park is unreliable; little long-term play value. A first-rate strategy game with some let-downs. Fans of SimCity will like it.
78
Nintendo DSWorth Playing (Aug 01, 2007)
So is Theme Park worth playing? If you're a fan of simulation games or enjoy creating theme parks or managing funds, Theme Park is an excellent port from the original PC game, and it plays amazingly well on the NDS. Despite the lack of true new content and any form of multiplayer, Theme Park proved to be simultaneously challenging and interesting.
77
AmigaAmiga Joker (Oct, 1994)
(AGA version)
Ein bißchen traurig ist, daß selbst diese AGA-Version ein paar Features des PC-Rummels fehlen; etwa das Feuerwerk, die Delphinshow, der Oktupus-Mann und die nostalgische Achterbahn. Zumal die Hardwareanforderungen nicht von Pappe sind: Wer weder auf Sound noch auf das bequeme Spielen von der Festplatte verzichten mag, muß mindestens 2,5 MB RAM (und damit am 1200er eine Speichererweiterung) unter der Haube haben! Das läßt für die angekündigte Standard-Version nichts Gutes ahnen – dabei ist es doch ein so richtig befriedigendes Gefühl, das witzige Gewusel auf einer reibungslos funktionierenden Kirmes zu beobachten...
76
JaguarneXGam (1995)
Da es auf dem Atari Jaguar wirklich keine Alternative gibt, können sich Genrefans ruhig einen Kauf überlegen, Die Optik wirkt auch heute noch gut und das Spielprinzip ist fesselnd und fordernd wie am ersten Tag. Einzig die Schwächen in Form von Slowdowns und Speichersystems verhindern eine bessere Bewertung des Spiels.
76
Nintendo DSN-Zone (May 22, 2007)
Themenpark-Simulationen sind wirklich eine feine Sache. Zu sehen, wie hilflose Parkbesucher in abgedrehten Attraktionen durch die Gegend geschleudert werden und hinterher auf die Straße reihern, belustigt mich zutiefst. Dies alles fängt das DS-Spiel prima ein, darüber hinaus mangelt es allerdings etwas an Komplexität. Es gibt zu wenige Möglichkeiten, den Park wirklich individuell zu gestalten, was nicht zuletzt an der beschränkten Anzahl von Attraktionen liegt.
75
JaguarMega Fun (Apr, 1995)
Im direkten Vergleich mit der 3DO-Variante schneidet die Atari-Version allerdings schwächer ab: Sound/FX sind kaum vorhanden, Vor- und Zwischenspänne wurden wegrationalisiert, und die Grafik kann man nicht gerade als flüssig bezeichnen. Ein schwerwiegendes Manko stellt die fehlende Speicherfunktion aus dem laufenden Spiel dar. Nur wenn Ihr Euren Park veräußert, verewigt das Modul das bis dahin erwirtschaftete Kapital. Wer damit leben kann, den erwartet aber ein Strategiespiel par excellence.
75
JaguarMega Force (Apr, 1995)
Bullfrog hat es verstanden ein äußerst komplexes Strategiespiel auf die Beine zu stellen und gleichzeitig die Benutzeroberfläche so intuitiv wie irgend möglich zu gestalten; der Tutorial Mode hilft einem zudem über die ersten Klippen hinweg. Die eigentliche Faszination liegt jedoch in dar Wechselwirkung der einzelnen Aktionen begründet. Selbst nach fünf Stunden Spielzeit kratzt man immer noch an der Oberfläche der mächtigen Theme Park-Features, im direkten Vergleich mit der 3DO-Variante schneidet die Atari-Version allerdings schwächer ab: Sound/FX sind kaum vorhanden. Vor- und Zwischenspänne wurden wegrationalisiert, und die Grafik kann man nicht gerade als flüssig bezeichnen. Ein schwerwiegendes Manko stellt die fehlende Speicherfunktion aus dem laufenden Spiel dar. Nur wenn Ihr Euren Park veräußert, verewigt das Modul das bis dahin erwirtschaftete Kapital. Wer damit leben kann, den erwartet aber ein Strategiespiel par excellence.
75
JaguarThe Video Game Critic (Feb 20, 2002)
The graphics are attractive and fun. Theme Park has a serious learning curve, but players who are looking for a thoughtful strategy game will find it rewarding.
75
GenesisPower Unlimited (Jul, 1995)
Theme Park op de MegaDrive is een adaptie van het eerder op de PC uitgekomen Theme Park. naar mijn idee is de opzet erg grapppig. Er valt aan spelaktie steeds weer wat nieuws te ontdekken en het reilen en zeilen van je pretpark is van zoveel verschillende zaken afhankelijk, dat je je zeker niet zal gaan vervelen.
73
Amiga CD32Amiga Joker (Mar, 1995)
Die niedliche, leidlich animierte und kunterbunte Grafik entspricht genau wie die nicht eben umwerfende, aber gut zum Thema passende Soundbegleitung der AGA-Urversion, wodurch sich diese Scheibe trotz aller Mankos vor allem für die Besitzer eines CD32 empfiehlt – andernfalls müssen sie nämlich komplett auf Theme Park verzichten...
(page 78)
70
Nintendo DSNintendo Life (Apr 21, 2007)
To be honest I was always going to recommend this game purely because it is a conversion of such a good game in the first place. While the controls are casually flawed and the sound irritating, fans of the original will find a nostalgic treat in Theme Park DS while newcomers will be thrown into a game brimming with depth.
70
Nintendo DSGameSpy (Apr 03, 2007)
Theme Park is not an experience for everybody. Young players will immediately point at the lack of some "obvious" features such as a full multiplayer mode (the current mode only consists of visiting other players' parks without any real way of interacting with them). For this kind of player, there is always the option to pick up a different amusement park simulator, such as Rollercoaster Tycoon. Nostalgic players, however, will look at this new Theme Park as a faithful tribute to an evergreen classic that still proves to be enjoyable after so many years.
70
Although frustrating, the game remains interesting until all the research advances have been discovered. Reminiscent of SIM CITY, once the ultimate THEME PARK is constructed replay value seems limited. In the meantime, this sometimes funny, sometimes frustrating game grabs the lapels and won't let go. Engrossing, occasionally with the emphasis on gross, THEME PARK simply refuses to be ignored,
70
SEGA SaturnGamePro (US) (Mar, 1996)
Simple graphics and sounds offer up little treats to keep the game interesting. Overlapping menu systems force you to read the manual. Theme Park is as much fun as you make it...literally.
70
JaguarGamePro (US) (Mar, 1995)
Theme Park's strange sense of humour alone is a great draw. If you have the patience to look past it's glitches, it's worth the price of admission.
70
PlayStationGamePro (US) (Mar, 1996)
Simple graphics and sounds offer up little treats to keep the game interesting. Overlapping menu systems force you to read the manual. Theme Park is as much fun as you make it...literally.
70
Nintendo DSEurogamer.net (UK) (Apr 04, 2007)
PC owners from the '90s wouldn't go back to boring old Theme Park now, much as they loved it at the time, because while they know that it's as good a port as you'll find outside my trusty hipflask, and an excellent timesink, they also know that if you go back on the strength of nostalgia you'll discover that it's one of those rare occasions where doing something again can bring about a different result. And so they play it safe and buy Slitherlink instead. Probably. Will you?
69
AmigaAmiga Joker (Jan, 1995)
Immerhin simuliert es sich so auch von Diskette flüssig, lediglich für einzelne Menüs wird nachgeladen. Auch werden mit der Maus aufgerufene Aktionen meist verzögerungsfrei ausgeführt, doch was man zu sehen bzw. zu hören bekommt, ist eher traurig: Unter mühsamen Geruckel stürzen sich die niedlichen Besucher ins unmusikalische Vergnügen, das akustisch lediglich eine Handvoll popeliger Sound-FX zu bieten hat. Okay, spielerisch ist selbst die Light-Version noch ein Schwergewicht, aber feines Gameplay in eher unfeiner Verpackung ist ja auch kein sooo großes Kunststück, oder?
65
Nintendo DS411mania.com (Mar 30, 2007)
To all Sim Theme Park fans out there…go try Theme Park DS. It’s fun and will bring back some nostalgia factor to the fun. It’s not exactly the same game but it’s very closely related. Don’t expect Roller Coaster Tycoon or its iterations. Theme Park DS is a simple simulation game with little complexities here and there to keep it interesting. It’s intro to Park Management. Go try it!
65
PlayStationAbsolute Playstation (Oct, 1996)
If you enjoy games where you get the chance to play "God" (such as Sim City) and you can combine this with a long attention span, then this might just be the game for you. This game will get the better of most people, before they get the better of the game.
65
At first glance, this game looks like it could be a real blast, and it is, but you are going to need real patience to get anywhere in the game. First off, the text in incredibly tiny and if you're playing through an RF cable, you better be prepared for eye pains. Second, the menus are a nightmare to navigate through at first. However, once you get these problems worked out, you'll find Theme Park to be a decent simulation game.
65
Nintendo DSJeuxvideo.com (Mar 27, 2007)
C'est toujours agréable de retrouver un grand classique du jeu vidéo tel que le premier Theme Park, surtout que sur DS, il bénéficie de l'écran tactile qui se révèle bien pratique. Certes, on peut regretter le fait qu'il ne soit possible de sauvegarder qu'un seul parc et l'impossibilité d'orienter l'entrée des boutiques, mais on passe tout de même un agréable moment à construire ses manèges et ses stands.
60
Jaguarmyatari (Nov, 2000)
Theme Park on the Jaguar is a case of approach-avoidance: there's a fun and engrossing game here, but various flaws (most notably the save-game feature) keep the player from totally embracing it. This is a cartridge best recommended for the simulation buff who's looking for an unusual challenge and can spend several hours for each play session. For them, Theme Park will easily provide months of entertainment, despite its warts.
60
Nintendo DSThe Review Busters (2007)
It may sound like I can’t stand Theme Park on the DS but I don’t. Even though the game has its fair share of problem it is still a solid amusement park simulator on Nintendo’s portable system, mainly since it is the only one available. If you loved the original game, like myself, then this is defiantly a nice treat, you will relive some of those moments you had whenever you first played this game. Just make sure you have a warranty on your DS, you may end up throwing it against a wall at some point during game play.
40
GenesisSega-16.com (Sep 01, 2005)
However, for some reason this game isn't a disaster. Despite it's many, many, flaws, at it's heart Theme Park is a good enough game, and you'll come back to it every few months for an afternoon's play. It's just a case of the publishers' ambition getting the better of them: Theme Park is a PC game ported to a machine that just wasn't powerful enough to do it justice.