User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
PlayStation Awaiting 5 votes...
PlayStation 3 Awaiting 5 votes...
PSP Awaiting 5 votes...
PS Vita Awaiting 5 votes...
SEGA Saturn Awaiting 5 votes...
Windows Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
87
WindowsPC Jeux (Aug, 1997)
Lassé de servir de voiture-balai dans les jeux de course ? Passez donc au 4x4 et oubliez l'apprentissage fastidieux des circuits. Maintenant vous passerez partout ! [...] Un titre divertissant, mais pour lequel il faut impérativement posséder une carte accélératrice...
84
PlayStationJoypad (Dec, 1996)
Techniquement très réussi, Hardcore peut lasser à la longue. Il reste, au final, un bon simulateur dans son genre.
83
SEGA SaturnElectronic Gaming Monthly (EGM) (Jan, 1997)
This is 4X4 racing as its best. However, at times the action is a bit sluggish, and the game could have used a little more polish. The weather factor is a nice touch which adds to the realism of the title. If you are a fan of off-road action and like seeing the mud and dirt flying off of your tires, then this game is one you should take a close look at. There are plenty of tracks to help you enjoy your off-road experience. The preset track are a little distracting and I wish you could leave the tracks and go wherever you want.
82
PlayStationVideo Games (Dec, 1996)
In Sachen Rennspiele hat Gremlin ja eigentlich schon immer vorne mitgemischt. Umso erstaunlicher finde ich es, daß sich die Entwickler mit derart heftigen Unterschieden bei den beiden Versionen abgegeben haben. Man erlangt schnell den Eindruck, daß mehr Wert darauf gelegt wurde, die beiden Versionen möglichst gleich aussehen zulassen, als darauf, sie spielerisch auf dem selben Level zu halten. Während das Geschehen auf der Playstation flott und flüssig von der Hand geht, hat der Saturn mit einer deutlich trägeren (trotz Einstellmöglichkeit) Steuerung und einer niedrigeren Bildrate zu kämpfen (wird beim direkten Vergleich als “Ruckeln“ empfunden). Dadurch fällt die Saturn-Version schwerer aus und macht auch nicht ganz so viel Spaß. Die Streckenführung ist auf beiden Systemen etwas unübersichtlich. Ansonsten gibt‘s eigentlich nix zu meckern. Dermaßen “off road“ wart ihr bestimmt noch nie mit eurer Konsole unterwegs.
81
PlayStationNowGamer (Dec 01, 1996)
Overall, Hardcore is another perfectly fine Gremlin game, clearly designed to exploit the PlayStation’s chipset to maximum effect. If a little less speed might’ve made for a classier product, at least what’s here is playable enough. The gravel-crunching approach of Monster Trucks is daunting, but its ambition by no means ensures it will be better.
80
PlayStationHigh Score (Feb, 1997)
Hardcoer 4x4 är ett bilspel som kanske inte är så nutänkande, men som tack vare bra spelkänsla ändå är trevligt.
78
PlayStationMega Fun (Feb, 1997)
Wer sich auch nur halbwegs für den ruckeligen Offroad-Spaß begeistern kann, liegt mit Hardcore 4x4 richtig.
78
SEGA SaturnVideo Games (Dec, 1996)
In Sachen Rennspiele hat Gremlin ja eigentlich schon immer vorne mitgemischt. Umso erstaunlicher finde ich es, daß sich die Entwickler mit derart heftigen Unterschieden bei den beiden Versionen abgegeben haben. Man erlangt schnell den Eindruck, daß mehr Wert darauf gelegt wurde, die beiden Versionen möglichst gleich aussehen zulassen, als darauf, sie spielerisch auf dem selben Level zu halten. Während das Geschehen auf der Playstation flott und flüssig von der Hand geht, hat der Saturn mit einer deutlich trägeren (trotz Einstellmöglichkeit) Steuerung und einer niedrigeren Bildrate zu kämpfen (wird beim direkten Vergleich als “Ruckeln“ empfunden). Dadurch fällt die Saturn-Version schwerer aus und macht auch nicht ganz so viel Spaß. Die Streckenführung ist auf beiden Systemen etwas unübersichtlich. Ansonsten gibt‘s eigentlich nix zu meckern. Dermaßen “off road“ wart ihr bestimmt noch nie mit eurer Konsole unterwegs.
75
PlayStationAbsolute Playstation (Feb, 1997)
A very good first entry into the field of off road racing. A couple of things could have been done that would have made this game a legend, but all in all it's a pretty good buy. Next time give me a rear view mirror, let me go anywhere on the track that I choose to, give me some of those awesome headlight / foglight packages to choose from and I'll be one happy camper. Right now though, this one will do......and quite nicely at that.
64
SEGA SaturnMega Fun (Jan, 1997)
Erst mal Grundsätzliches: Hardcore 4x4 ist auf alle Fälle ein Exot im Genre der Flitzereien. Anfangs werden ebene Asphaltstraßen und übersichtliche Strecken schmerzlich vermißt und es dauert seine Zeit, bis man sich an die holprigen und unübersichtlichen Pisten gewöhnt hat. Es ist nämlich schwer einen geradlinigen Fahrtverlauf zu erreichen, da Bodenwellen und Schlaglöcher für viel Unruhe sorgen (extremes Wackeln ist die Folge), wodurch Schikanen nicht leicht zu meistern sind. Graphisch gesehen hat Hardcore 4x4 durchaus einiges zu bieten. Die Polygonlandschaften wurden abwechslungsreich gestaltet, aber man muß auch mitansehen, daß beispieslweise Nebelschwaden und Staubwolken pixelig sind. Der Standard renommierter Konkurrenten des Genres wird somit nicht erreicht. Weiterhin müssen Abstriche im Soundbereich gemacht werden, denn mehr als monotone Schlagzeugtöne begeleiten Euch nicht. Fazit: Ein Exot, der wegen Anfangsschwierigkeiten nicht jedem liegen dürfte.
63
PlayStationGameSpot (Dec 13, 1996)
Simply, you drive a truck over dirt roads and race against a handful of faceless opponents. With only six courses and no new levels or hidden tracks, Hardcore 4X4 is worth a weekend rental, but has little long term replay value.
61
WindowsGameStar (Germany) (Sep, 1997)
So gut die Idee mit dem wunderschön anzusehenden, welligen Terrain auch ist, mit dem Schwierigkeitsgrad hat’s Gremlin dann doch etwas übertrieben. Mein Truck hüpft wie ein liebestoller Geißbock durchs Gelände, nur um zehn Meter weiter an eine Felswand zu bumpern. Von dort schleudert er wie ein Gummiball quer über die Fahrbahn in die nächste Begrenzung. Hat man aber endlich mal die Steuerung im Griff, sorgt Neugierde auf die nächste Streckengrafik für gelegentliche Rückkehr an den Bildschirm. Und dann können Sie aus dem halbwegs originellen Konzept durchaus ein paar Stündchen Off-Road- Freuden quetschen.
60
PlayStationGamePro (US) (Feb, 1997)
Tackling 4X4's terrain is moderate fun. But the unchallenging gameplay pegs this one as a rental.
58
WindowsPC Games (Germany) (Aug, 1997)
Mit Hardcore 4x4 ist Gremlin fast eine empfehlenswerte Offroad-Simulation gelungen. Um die wirklich sehenswerte Grafik-Engine von Hardcore 4x4 hätte Gremlin ein durchaus interessantes Spiel stricken können. Wegen der ungenügenden Fahrphysik, vor allem aber aufgrund der auf Dauer langweiligen Strecken ist Hardcore dennoch nur eines der vielen Rennspiele, die bereits nach kurzer Zeil ihre Faszination verlieren.
56
WindowsGameplay (Benelux) (Aug, 1997)
Wat kan ik als besluit zeggen over Hardcore 4x4? Dat ze het beter enkel op Playstation en Saturn hadden uitgebracht? Dat "Test Drive: Off Road", hoewel ook niet perfect, stukken beter is? Het spel is van begin af aan slecht ontworpen. De wagens, de circuits, de graphics, de snelheid, het geluid, overal schort er wel iets aan. Daarom zeggen wij deze keer in koor: "Nee, bedankt!"
55
WindowsPC Joker (Aug, 1997)
Die Steuerung überzeugt eigentlich nur via Joystick; wer per Automatik durch die Pampa brettert, muß zudem auf den Rückwärtsgang verzichten. Die seltenen Überholmanöver werden mehr hüpfend als fahrend vorgenommen und gehören somit in die Abteilung Glücksspiel. Die monotonen Fahrgeräusche, Soundeffekte von der Stange und den übereifrigen Kommentator lassen wir mal ins Schlagloch fallen, dafür gibt‘s ein Lob für die rockige Begleitmusik. Fazit: Weil mit der Orientierung auch der Spielspaß auf der Strecke bleibt, sollten die hiesigen Jeeps trotz aller Extras besser in der Garage bleiben.
50
PlayStation 3Eurogamer.net (UK) (Jan 28, 2008)
With WipEout and Crash Team Racing already available from the PlayStation Store, this is a curious choice for the first "proper" vehicle racing game on the service. There are dozens of other driving games that would make for a more compelling download than this. Wait for those.
40
WindowsPC Player (Germany) (Sep, 1997)
Die Spielbarkeit von Hardcore 4x4 hält sich knapp unterhalb der Schmerzgrenze. Eine etwas geschickter gewählte Farbpalette oder wenigstens einen einblendbaren Streckenüberblick vermisse ich schmerzlich. Die unterschiedlichen Fahreigenschaften der Jeeps machen im Rennen überhaupt keinen Unterschied: Es bleibt eine holprige Angelegenheit mit einer trägen Steuerung und wenig Anreiz weiterzuspielen. Kurzum, es macht keinen Spaß.
40
PlayStationIGN (Jan 03, 1997)
Hardcore 4X4 isn't all bad, however. The trucks themselves handle very well, considering the narrow trenches, and the physics of the jumps and bumps are very nice. You can also fine tune your steering from loose to tight, depending on your driving style. No matter how well the trucks handle though, it doesn't do you any good if you can't see the track. A shame.
17
WindowsGénération 4 (Sep, 1997)
Les voitures sont relativement variées et les effets de suspensions assez bien rendus. Les décors profitent de textures «matière» qui à la longue déroutent le joueur par leur ressemblance... Ceci dit vous aurez le choix entre neuf circuits accidentés et boueux (plutôt originaux), six voitures aux caractéristiques différentes, un mode course et championnat, une option réglage de la météo, et j'en passe. Malheureusement rien de tout cela ne parvient vraiment à évincer les énormes lacunes d'animation d'Hardcore 4x4.
0
SEGA SaturnThe Video Game Critic (Apr 25, 2013)
The best thing I can say about TNN Hardcore is that the load screen looks good. After that, it's all downhill.