Trantor the Last Stormtrooper

Published by
Developed by
Released
Platforms
Critic Score User Score
ZX Spectrum
...
3.6
DOS
...
1.5
Amstrad CPC
78
3.2

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amstrad CPC 2 3.2
Atari ST 2 1.8
Commodore 64 2 3.3
DOS 2 1.5
MSX Awaiting 1 votes...
ZX Spectrum 2 3.6
Combined User Score 10 2.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Amstrad CPCASM (Aktueller Software Markt)
Zusammenfassend kann man sagen, daß es sich bei Trantor um ein Aktionspiel handelt, das seinesgleichen sucht. Gerade für den Schneider CPC gibt es momentan nichts Besseres. Wer Trantor nicht kauft (und spielt), ist selbst schuld! Mich hat dieses Spiel jedenfalls, mit seiner tollen Grafik, der total guten Animation, dem ansprechenden Sound und nicht zuletzt wegen der Aktion, die in ihm steckt, voll überzeugt.
90
ZX SpectrumComputer and Video Games (CVG)
Sound isn't bad, specially on the +3. Trantor is a fine debut for a new label - and if this is the shape of things to come expect big things from Go!
90
Amstrad CPCComputer and Video Games (CVG)
Sound isn't bad, specially on the +3. Trantor is a fine debut for a new label - and if this is the shape of things to come expect big things from Go!
73
Amstrad CPCHappy Computer
Bildschirmballern ist hier mal wieder angesagt, doch technisch ist Trantor auf dem CPC blendend gelungen. Tolle Sprites, schnelles Scrolling und Farbeffekte machen es zu einem der Spiele, die so ziemlich alles aus der Hardware herausholen. Wenn man die Mission einmal geschafft hat, wird das Programm mit Sicherheit etwas langweilig, doch bis dahin werden Action-Fans gut unterhalten.
70
Amstrad CPCPower Play
Hier können sich die Action-Fans unter den CPC-Besitzern kräftig die Hände reiben. Trantor ist grafisch ein Gedicht; alleine die farbenprächtigen Salven, die der Flammenwerfer spuckt, sind eine Augenweide. Trotz Extras und Codewort-Hatz ist das Spielprinzip nicht das allerintelligenteste. Wenn man einmal das Spiel gelöst hat, dürfte die Motivation absacken, da keine Punkte vergeben werden (von einer High-Score-Liste kann man nur träumen). Wer ein geradliniges, technisch gutes Action-Spiel sucht (und nicht mehr oder weniger) liegt bei Trantor genau richtig.
68
Amstrad CPCACE (Advanced Computer Entertainment)
Great use of colour makes this sideways scroller a big improvement on the Spectrum version. On the gameplay front it's simple blast'n'search fare and the game task is still a bit too easy to provide any real long-term challenge - but what a stunner it is graphically!
60
Commodore 64Commodore User
Large well-animated sprites, and colourful detailed backdrops, not to mention quite a funky little syntho number, show that Go! have promise as a new label. But the actual diluted gameplay of this lets its creators down.
53
Commodore 6464'er
Die Grafik hält sich in Grenzen. Der Einzelkämpfer „Trantor“ jedoch ist gut dargestellt und wird schön animiert. In den einzelnen Ebenen des Gebäudes trifft man auf keine besonderen Veränderungen, keine Gegner mit speziellen Eigenschaften, keine ausgefallenen Waffen zur Verteidigung.
52
ZX SpectrumACE (Advanced Computer Entertainment)
Frustration with over-frequent deaths may put you off to begin with, but once you've overcome this initial barrier you'll find completing the game far too easy for it to provide anything like a lasting challenge.
36
Atari STST Action
Trantor is neither graphically nor aurally outstanding, and to be truthful it is a rather weak game. The "just-one-more-go" attraction is present but I'm sure that after completing the game once, most players would simply shelve this rather lacklustre game.