Weekend Promo: Deponia 95% off, up to 75% off Tropico, Port Royale, Settlers and more at GOG.

Treasure Island Dizzy

Published by
Developed by
Released
Platforms
Genre
Perspective
Theme
MobyRank MobyScore
Amstrad CPC
...
3.7
Atari ST
...
4.1
ZX Spectrum
...
3.6

User Reviews

A completely different game (compared to the Spectrum version) Amiga Nowhere Girl (1582)
Watch your inventory! ZX Spectrum Nowhere Girl (1582)

Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 12 3.8
Amstrad CPC 5 3.7
Atari ST 4 4.1
Commodore 64 5 3.7
ZX Spectrum 10 3.6
Combined MobyScore 36 3.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
82
Atari STST Format
You get a lot of game for your money and, although the style is geared more towards youngsters, Treasure Island Dizzy provides fun, as they say, for all ages.
78
AmigaASM (Aktueller Software Markt)
Das einzige, was sich etwas störend auswirkt, ist der schnelle Wechsel der einzelnen Bilder. Hier hätte man vielleicht darauf zurückgreifen sollen, den ganzen Hintergrund zu scrollen. Man kann nun mal aber nicht alles haben. Außerdem muß man bedenken, daß TREASURE ISLAND DIZZY nur 20 Mark kostet. Das ist im Gegensatz dazu, was in anderen Spielen für einen weitaus höheren Preis geboten wird, wahrhaftig nicht viel. Im Gegenteil, ich dachte anfangs, daß der Preis vielleicht ein Druckfehler wäre. Dies ist auch der Beweggrund dafür, daß ich dieses Game zu einem Hit mache. Selten habe ich ein Spiel gespielt, bei dem für 20 Mark so viel geboten wird. Also, ich kann nur zur Anschaffung von TREASURE ISLAND DIZZY raten. Viel Spaß beim Abenteuer mit Dizzy!
74
AmigaGénération 4
Bref, Dizzi est un jeu de piste agréable avec des graphismes à la New Zealand Story, et à un prix fantastique.
71
AmigaAmiga Joker
Alles in allem macht Treasure Island Dizzy durchaus Spaß; Grafik und Sound sind in Ordnung, und das Spielgeschehen erfordert Geschicklichkeit und ein bißchen Kombinationsvermögen beim Lösen der Rätsel. Codemasters‘ neues Amiga-Game ist zwar nicht das absolut Gelbe vom Ei, aber ein guter Durchschnittstitel dafür allemal — und das zu einem Preis, der sich wirklich sehen lassen kann!
(page 84)