What is your position on crowd funded games? (e.g., Kickstarter, Early Access on Steam)

Trevor Chan's Capitalism II

Genre
Perspective
Theme
MobyRank MobyScore
Macintosh
...
...
Windows
77
...

User Reviews

A good sequel to the quintessential Business Sim Windows Philip Mathis (7)

Our Users Say

Platform Votes Score
Macintosh Awaiting 1 votes...
Windows 15 3.5
Combined MobyScore 15 3.5


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
WindowsClubic
Les plus curieux se laisseront certainement tenter et ne seront sans doute pas déçus pourvu qu'ils aiment se creuser un minimum les méninges. Les vieux de la vieille pour leur part retrouveront avec bonheur un monde qu'ils connaissent et qu'ils apprécient en regrettant toutefois les apports peut-être un peu légers.
90
WindowsGame Chronicles
Capitalism II is a well-designed entry in the largely ignored genre of true business sims. It ambitiously tries to model a highly realistic and complex economic environment, and surprisingly, it succeeds in a manner that is as accessible to the casual gamer as it is to a student of business. It’s fun, it teaches you something, and unlike running a real business, the most money you can lose is the twenty bucks the game cost you.
90
WindowsIGN
Over the years, there have been a number of computer games that have attempted to simulate the business world with varying degrees of success. Games like Transport Tycoon, Detroit, and Railroad Tycoon head this list, although their scope typically was limited to one industry. Far fewer games have attempted to portray the entire economic dynamic -- from resource extraction and manufacturing to sales and marketing -- in a single simulation, and most of those efforts have been far from memorable.
89
WindowsActionTrip
Even though Capitalism II looks indisputably far more mature than its predecessors, it still has room for further improvements. This doesn't mean that I think this game has any flaws; I just think that one day, with a bit of luck, we might get to play Capitalism III, in which you will be able to take the next logical step in business development and engage in politics.
85
WindowsGameSpot
Since the business world is as cutthroat and lucrative as it is, it's no surprise that it makes for great game material. But while some might think that all such games must have "Tycoon" somewhere in the title, Capitalism II sets its sights higher. If you play your cards right in Capitalism II and establish a globe-spanning corporation, it's not about wealth, but megawealth--counted in billions. The scale of this game is much more ambitious than that of other Tycoon games or business sims, providing a world where you can control everything from mining operations and media outlets to the manufacturing and retail of around 60 diverse products. This complexity means the game requires quite some effort to learn, but once competition picks up against the aggressive AI, Capitalism II shows its colors as a great strategy game. Also, as if to help your own bottom line, the game's a real bargain at $20.
84
WindowsGameSpot (Belgium/Netherlands)
Er zit veel micromanagement in Capitalism II, maar de inspanningen om dit game in al zijn aspecten onder de knie te krijgen, worden met meer dan een handjevol biljoenen beloond. Als je competitief aangelegd bent, interesse voor big business en een beetje geduld hebt, dan heeft Capitalism II je heel wat te bieden.
83
WindowsGameSpy
Capitalism II is hands down the best overall simulation of real-world business economy around. In fact, it has become the basis for college courses, as it provides a good feel for all the basic factors that influence any enterprise. As a game, it's certainly worth playing for simulation fans. Others may find the steep learning curve and high level of detail a bit much.
81
WindowsSvenska PC Gamer
Och det är detta spelet lever på – att ge spelaren en känsla av att det minsann är hans/hennes konto som miljonerna tickar in på när konkurrenten är slagen. För visst har väl alla drömt om att spöa Bill Gates i rikedom?
79
WindowsPC Zone Benelux
Er is geen simulatiespel dat dieper ingaat op het opbouwen en runnen van een bedrijf. Verover jij de wereldmarkt?
76
WindowsGameCola.net
Rookies to the strategy genre should just stay the fuck away, because playing Capitalism II would be a horribly bad experience for you. Organizing every little bit of the business is a fiddler’s dream (actually, scratch that; it sounds a bit wrong), and it’ll be daunting for any newcomers. For them, it’ll be harder to get around than Robbie Coltrane. But, you lovers of complex-as-fuck games are certainly in for a treat.
76
WindowsPC Gameplay (Benelux)
Capitalism 2 is het droomspel van weinigen en de nachtmerrie van velen. Bij welke categorie hoor jij?
75
WindowsGamesmania
Kies, Kohle, Moneten: wir verramschen, was selbiges in die Kassen spült. Ob Mikrowelle oder Milch in Flaschen, fast alles kann produziert und meistbietend verhökert werden. Wir betätigen uns als Großhändler oder Abverkäufer. Fragt sich nur, wer unseren gepanschten Wein kauft, wenn die Konkurrenz uns mal wieder mit ein Paar Euros unterboten hat. Eine interessante Idee wird mit etwas liebloser Grafik und einem holprig hingefrickelten Interface zusammengepackt. Das Resultat spielt sich einige Stunden sehr gut und entfaltet anfangs regelrechtes Suchtpotential. Langfristig ist das Prinzip jedoch zu gut durchschaubar und hält zu wenig Abwechslung bereit. Bis dahin bastelt es sich fleißig und gut am neuesten Geschirrspülermodell oder noch schnelleren CPUs für die Rechner der Konkurrenz. Ich ärgere mich nur, dass ich meinen tiefer gelegten Telefongrilltoaster immer noch nicht bauen kann. Na ja, vielleicht in der nächsten Version.
74
Windows4Players.de
Natürlich wirkt Capitalism 2 auf den ersten Blick verwirrend. Das Spiel ist schließlich auch eine höchst komplexe Wirtschafts-Simulation, die sich vor allem an Fans der Reihe, Genre-Profis und wirtschaftlich Interessierte wendet. Wem das allzu simple Wirtschaften in Spielen wie Patrizier 2 oder Siedler 4 zu realitätsfern ist, für den ist Capitalism 2 genau das Richtige! Und das ist dann auch der Spieler-Typ, der sich durchaus länger in so ein Spiel einarbeitet, um dann langfristig daran Spaß zu haben. Capitalism 2 ist auch keineswegs eintönig, da schon die unterschiedlichen Missionsziele stets für Abwechslung sorgen. Allerdings sollte die Entwickler-Firma Enlight Software überdenken, ob sich ein „Spiel mit Tiefgang" wirklich äußerlich derart unvorteilhaft präsentieren muss: Gemeint sind natürlich die Steinzeit-Grafik und der nicht existierende Sound. Daher verbietet sich leider eine 4P-Wertung von insgesamt über 80%.
74
WindowsGamezoom
Trotz aller Vorteile, die das Spiel hat, ist es einfach nicht jedermanns Sache. Wer sich noch nie wirklich für Wirtschaft begeistern konnte oder einfach nur kurzweilige Unterhaltung sucht, ist bei diesem Spiel falsch. Wer dagegen richtig seine kapitalistische Ader ausleben möchte, der ist hier genau richtig, sofern er sich auch nicht von etwas umfangreicheren Tabellen abschrecken lässt. Ihn erwarten hier jede Menge anspruchsvoller Szenarien und viele Stunden Spaß daran seine Firma hoch zu ziehen und nebenbei die Konkurrenz zu ruinieren. Wer sich vielleicht für Wirtschaft interessiert, aber es nicht ganz so komplex haben will, dem sei Der Industriegigant II empfohlen.
70
WindowsComputer Gaming World (CGW)
There are some weird things about the economic model, such as debt-free companies with positive, increasing earnings trading below book value, but if you know what that means, you most likely already do this sort of stuff at work. Which, in the end, is the biggest problem with the game. While the gameplay is quite deep and the level of detail makes a wide range of strategies possible, in the end it’s essentially about selling shirts. For those who use computer games to escape from real lives of corporate finance, this isn’t a very good trade-off. If you’re simply a fan of strategy in any form, though, Capitalism II will keep you watching your debt ratios. Maybe you’ll eventually need to find an escape from gaming and take a job as a CEO.
70
WindowsJeuxvideo.com
Capitalism 2 reprend le même principe que son prédécesseur en élargissant les possibilités de jeu et en améliorant sensiblement l'interface. La réalisation est désormais beaucoup moins austère, et le soft profite d'un didacticiel très complet et d'un mode multijoueur en ligne. La complexité de ce titre le réserve tout de même aux adeptes du premier opus et aux inconditionnels des jeux de gestion.
59
WindowsPC Games (Germany)
Die Programmierer von Capitalism 2 haben es sich nicht leicht gemacht. Das Ziel war, die komplette Wirtschaft mehrerer Städte zu simulieren, also zahlreiche Wirtschaftszweige mit all ihren Roh- und Endprodukten, ihren Verkaufsstätten und Dienstleistern, dazu den Finanzsektor und den privaten Konsum. In diesem System soll der Spieler beispielsweise Monopole in einem Wirtschaftszweig errichten, an der Börse sein Glück machen oder als Einzelhändler seine Lieferanten erpressen.
48
WindowsGameStar (Germany)
Selten habe ich in einem Spiel mehr überflüssige Zahlen gesehen. Die öden Missionsziele im Stil von »Erwirtschafte soundsoviele Millionen« lassen mich kalt. Dazu kommen die umständliche Bedienung ohne Tastaturkürzel und die antike Präsentation. Dabei zeigen doch Titel wie Patrizier 2, dass Wirtschaftsspiele gleichzeitig hübsch, zugänglich und spannend sein können. Gewinnmaximierer sollten den Kaufpreis lieber dort investieren oder gleich auf Anno 1503 warten.