User Reviews

There are no reviews for the Wii release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
Eurogamer.net (UK) (Jun 09, 2007)
There may be better bike games out there now, but Excitebike's instantly appealing mini motocross mayhem still works beautifully today.
70
Mag'64 (Sep 03, 2009)
Excitebike ist und war schon immer ein Schmankerl. Heutzutage vermag es durch seinen doch recht geringen Umfang und den, da mittlerweile schon überholten, Leveleditor nicht mehr den Spieler längerfristig an die Konsole zu fesseln. Doch wer sich diesen Titel lädt, kann in einer müßigen Viertelstunde gerne zur Wii-Remote greifen und schnell ein, zwei kurze Rennen fahren. Obgleich es viele andere, wesentlich umfangreichere Rennspiele gibt, versprüht Excitebike doch einen ganz eigenen Charme, es hat dieses gewisse "je ne sais quoi", das einen immer wieder zu ihm zurückkehren lässt. Definitiv ein Titel, den man sich, zumal für nur 500 Punkte, nicht entgehen lassen sollte, selbst wenn man kein Fan von Rennspielen ist.
70
Nintendo Life (Feb 17, 2007)
Here is a good example of a game which doesn’t need flashy graphics or sound to be fun. The controls work like a dream and popping wheelies over hills still makes us feel like Evel Knievel even though the game is now over 20 years old!
64
GameSpot (Apr 02, 2007)
Many people have fond memories of Excitebike, since it was one of the original launch games for Nintendo's NES console back in 1985. Now that the game is available for the Wii's Virtual Console, it's nice to see that it's still charming and fun to play, even if the intervening years haven't been kind to the graphics and audio.
60
Eurogamer.de (Mar 12, 2007)
Als tollkühner Motorrad-Pilot stellt Ihr Euch zunächst immer der Challenge, bevor Ihr nach Erst-, Zweit- oder Drittplatzierung die Zeitvorgaben des folgenden Rennens schlagen müsst, um weiter zu kommen. Die größte Herausforderung ist es zum einen, den Motor nicht zu überhitzen und zum anderen, die Neigung des Feuerstuhls in der Luft so zu justieren, dass sich Euer Strichmännchen bei der Landung nicht den Hals verdreht. Ein klasse Geschicklichkeitstest für Zwischendurch.