The Beast Within: A Gabriel Knight Mystery (Windows 3.x)

90
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
3.8
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Windows 3.x release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 4.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.8
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.8
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.9
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.0
Overall User Score (36 votes) 3.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Computer Gaming World (CGW)
Plot, puzzles, characterization and art all lead to one of the most ambitious denouements ever in graphic adventure game history. The lost opera of Wagner scene is worthy of a film epic. It offers tense moments, comic relief, and a fascinating catharsis. We've always believed that a significant amount of production resources should be spent in rewarding the gamer who plays all the way through the game. GABRIEL KNIGHT 2: THE BEAST WITHIN transforms game endings—a dynamic finish to a most dynamic game. Jane Jensen just may have become the interactive Anne Rice she‘s always wanted to be.
100
Just Adventure
This is a very gripping game that is one of a kind. I just can't say enough good things about it. So just go and buy it, play it, recommend it.
94
Adventure Lantern
In conclusion, Gabriel Knight II is an excellent game. While other games at the time used full motion video as this does, they tended to be fairly poor, lacking the effectiveness of either movies or less realistic games. In this case, however, the movies are well-directed and at least decently acted, and are supported by some very well-chosen actors, such as Peter Lucas in the part of Baron von Glower. The game play is fun, the story is well-written and interesting, and the characters have advanced nicely from their previous adventure. The graphics are at times beautiful, and the music at its best stirring and dramatic. This is a game that I definitely recommend to any who might find the themes of interest, and would suggest that others at least try if they come by it for a decent price.
92
Adventure-Treff
Jane Jensen ist mit diesem Spiel mehr als nur ein würdiger Nachfolger zu ihrem Erstlingswerk Sins of the Fathers gelungen. Sie hat es geschafft, mit einem fähigen Team von Filmleuten und Grafikern, den Musik-Kompositionen ihres Ehemannes Robert Holmes, einer Menge an kluger Rätsel und einer ebenso fesselnden wie faszinierenden Geschichte (die bis heute Ihresgleichen sucht), ein atmosphärisches Meisterwerk zu schaffen, das selbst noch in Zeiten, in denen 3D-Grafik nur noch Nostalgiker interessiert, ein einzigartiges Spielerlebnis sein wird.
90
HonestGamers
The Beast Within lacks the intricate interface, outlandish visuals, and obsessive attention to detail of its predecessor, but no one really cares. Any adventure fan who cares about awesome stories and memorable characters will find that the greatest FMV game of all time still manages to come pretty damn close.
90
Jeuxvideo.com
Pris individuellement, les différents éléments de Gabriel Knight II ne payent peut-être pas de mine : les «graphismes» obsolètes et la jouabilité réduite à son plus simple appareil peuvent décourager le premier venu. Mais ce serait passer à côté d'un chef-d'œuvre du point'n click, au scénario captivant et extrêmement bien écrit. Gabriel Knight II prouve, à lui seul, que l'utilisation du FMV ne fut pas une simple expérience technologique, un projet resté lettre morte : chaque instant du jeu est au contraire sublimé par sa parenté avec le 7ème art. C'est une utilisation intelligente d'une esthétique qui pose ce second opus comme un titre à part dans la série des Gabriel Knight. Etrangement, si le jeu devait subir un remake aujourd'hui, il n'est pas certain qu'il garderait sa force et son aura si particulière. Fruit d'une technologie décriée, il est peut-être, paradoxalement, le meilleur épisode de la trilogie. A découvrir pour tout amateur de jeux d'aventure qui serait passé à côté.
90
Gamesmania.de
Pro: Man kann nicht nur Gabriel Knight selbst spielen, sondern auch in die Rolle von Grace Nakamura schlüpfen. Sie geht die Ermittlung von einer Seite an, während Gabriel das andere Ende abdeckt. Das Spiel wurde von Jane Jensen geschrieben; insofern bekommen wir ein paar intelligente weibliche Rollen geboten, was eine erfreuliche Abwechslung darstellt. Im Kino oder im Fernsehen sieht man nicht gerade sehr viele gut geschriebene Rollen für Frauen, und bei Computerspielen schon gleich gar nicht.
Contra: Das Spiel wurde mit einer Reihe von Bugs ausgeliefert. Ich war bereits mitten im Tag Drei, als ich merkte, daß ich ein Patch von Sierra benötigte. Und als ich das Patch dann bekam, merkte ich auf einmal, daß ich das Spiel von vorne beginnen mußte. Liebe Leute bei Sierra, das ist wirklich schlampig!.
90
Adventure Gamers
The Beast Within is an incredible achievement. While not flawless, any problems with the game are easily outshined by the wonderful storyline, deep background, and excellent puzzle design. I highly recommend it to any adventure gamer as an shining example of what could be accomplished with Full Motion Video, as well as a classic gameplay experience.
86
PC Joker
Zur Präsentation ist zu sagen, daß im Interesse einer lebensnahen Optik alle wichtigen Örtlichkeiten fotografiert und nachträglich mit Schauspielern bevölkert wurden, während Rendergrafiken nur spärlich vertreten sind. Das Ergebnis dieser Methode ist zwar nicht immer der Grafikweisheit allerletzter Schluß, doch wetzen die wunderschönen und sehr abwechslungsreichen Videosequenzen alle kleinen Scharten wieder aus. Über die scheinbar simple, jedoch höchst effektive Steuerung à la „Phantasmagoria“ gibt es wenig zu berichten, sie funktioniert einfach ohne viel Aufhebens. Musikalisch ist vor allem Klassik und Oper angesagt, dazu erzeugt eine schaurige Geräuschkulisse die erwünschte Gänsehaut. Gesprochen wird meist englisch, manchmal erklingen aber auch vertrautere Töne - und es ist schon ganz witzig, Deutsch mal als Fremdsprache kennenzulernen... Insgesamt hat Jane Jensen hier also erneut ein herausragendes Stück Software abgeliefert.
83
GameSpot
The scope of this game is immense, ranging from the multitude of photo-realistic locations and superb actors, to the excellent Wagnerian music and operatic performances. This is what interactive entertainment is all about. The first Gabriel Knight adventure suffered from tedious clue-gathering and arduous gameplay but enjoyed reasonable popularity nevertheless. This second installment is light years beyond the first and should be on every adventurer's PC.
79
Power Play
Obwohl es sich um eine unmittelbare Fortsetzung des Inhaltes des ersten Gabriel Knight-Abenteuers handelt, wirkt "The Beast Within" wie ein unabhängiges Spiel und wird auf Grund seiner Movie-Charakteristik eher in einem Atemzug mit "Phantasmagoria" genannt werden. Das ganze Zusammenschnipseln von Filmchen nagt doch mitunter stark an der Atmosphäre, die im gepixelten ersten Teil wesentlich besser rüberkam. Habt Ihr Euch mit dieser neuen Art von Adventure erst einmal angefreundet, genießt Ihr den unfreiwilligen Humor der in "Deutsch" radebrechenden Akteure. Erfreulicherweise gibt's weiterhin knackige Puzzles mit angehobenem Schwierigkeitsgrad. Das gelegentliche Wecheln der Spielfiguren läßt keine Langeweile aufkommen und gibt der gut gesponnenen Story weitere interessante Aspekte.