New MobyGoal! We're aiming for 1,500 well documented Arcade games.

Full Tilt! 2 Pinball (Windows 3.x)

missing cover art
ESRB Rating
Genre
Theme
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
0.0
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Windows 3.x release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 0.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 0.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 0.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 0.0
Overall MobyScore (1 vote) 0.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
Power Play
Obwohl die Tische von Maxis zweitem Pinball-Streich deutlich aufwendiger als die des Vorgängern wirken, sind sie ein spielerisches Leichtgewicht und sprechen damit eher Anfänger im Umgang mit der Silberkugel an. Was mir deshalb erst recht nicht in den Kopf will: Bis auf ein paar nutzlose Balltransformationen und optische Gags nutzt “Pinball 97“ in keinster Weise die Möglichkeiten moderner Computerflipper aus, wie es Sierra mit seiner “Ultimate Pinball“-Serie zumindest ansatzweise vorführte. Die biedere Rendergrafik reißt keine Bäume aus, Sound-FX sind gehobener Durchschnitt. Wirklich überzeugen konnten mich nur professionelle Sprachsamples und erfrischende Audiotracks, die sich meilenweit vom üblichen Synthiegeblubber und Mitklatschrock der Konkurrenz abheben. Bleibt die Frage, welche Kundschaft diesen zweifellos soliden, auf Dauer aber deprimierend ideenarmen Dreierpack letztendlich richtig begeisternd finden soll.
60
PC Player (Germany)
Maxis' neues Kugelgrab ist ein typischer Flipper für zwischendurch. Zwar sind die Themen der Tische nicht unbedingt neu, aber nett aufbereitet, und die diversen Herausforderungen ideenreich gestaltet. Die Kugelphysik stimmt, mit Ausnahme einiger Ruckler in der höchsten Auflösung. Am meisten Spaß macht mir der Mad-Scientist-Tisch, der sich vom schwierigen Captain Hero und dem eher unspektakulären Alien Daze durch fairen Aufbau, coole Gags und Soundeffekte abhebt.