Tecmo, initially a supplier of cleaning equipment and now best known for Ninja Gaiden and Dead or Alive, was founded on this day in 1967!

1½ Ritter: Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde (Windows)

74
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
81
ingame.de
Solche und weitere witzige Ideen verhelfen dem Adventure schließlich zum Erfolg. So ganz an die Klasse einer ausbrechenden Edna kommt Ritter Lanze allerdings nicht heran, soviel hat vermutlich auch niemand erwartet. Trotzdem handelt es sich bei 1 1/2 Ritter um eine der besten Film-Spielumsetzungen, die in den letzten Monaten erschienen sind. Adventure-Fans sollten zugreifen.
80
Adventurespiele
Da der Film erst noch in wenigen Tagen in die Kinos kommt, kann kein Vergleich zwischen Film und PC-Spiel gezogen werden. Allerdings sind wir davon überzeugt, dass Daedalic Entertainment GmbH mit diesem Abenteuer das Beste aus der Story herausgeholt hat. Witzige Dialoge, unvorhergesehene Wendungen der Story, atmosphärische Hintergrundmusik und eine tolle Comic-Grafik: Was will man mehr von einem Adventure? Die Sprecherrolle des Hauptdarstellers und Regisseurs des Films, Til Schweiger, hätte allerdings ein bisschen emotionaler sein können. Die Mini-Games sollten keinen Adventurefan abschrecken, denn sie sind nicht mit Actioneinlagen, wie Kampfszenen, belastet. Sie verlangen dem Spieler eher logisches Denken, Kombinationsgabe und Konzentration ab. Wir sind gespannt, ob der Film mit diesem Adventure mithalten kann!
79
Gamona
Die Dialoge des charmanten Adventures sind witzig wie zu seligen Monkey-Island-Zeiten und übertreffen die Gags der eher klamaukigen Filmvorlage um Längen. Leider verliert die durchdachte Ritter-Rätselei in der zweiten Hälfte ihren Biss. Es scheint, als habe man mit panischem Blick auf das näher rückende Releasedatum noch vorhandene Content-Lücken mit unausgegorenen Minispielen gestopft. Mit billigem Lizenzschrott hat 1 ½ Ritter dennoch in etwa so viel zu tun wie Til Schweiger mit einem geübten Synchronsprecher: Wären Filmumsetzungen im Schnitt nur halb so gut, wir Spieletester wären um manches graue Haar ärmer…
78
Gameswelt
Wer hätte das gedacht? Nach dem schrecklich witzlosen Kinofilm entpuppt sich das Spiel als ausgefallen lustiger Ausflug ala Simon the Sorcerer. Eine kleine große Überraschung und ein echter Geheimtipp für Genrefans.
76
GamingXP
„1½ Ritter – Die Suche nach der hinreißenden Herzelinde“ ist eine gelungene Filmumsetzung, die mit Witz und Rätselspaß überzeugt. Die Schwierigkeit der Aufgaben ist gut ausbalanciert und verspricht Unterhaltung für die ganze Familie. Für Neulinge in diesem Genre finden sich im Handbuch auch einige Tipps, die den Einstieg ins Spiel erleichtern. Auch für Menschen, die den Film nicht im Kino gesehen haben: Ein lohnenswertes, unterhaltsames Adventure-Abenteuer.
75
Adventure Corner
Es gibt Filmumsetzungen zu guten Filmen, die man besser gleich vergessen sollte. Und es gibt wirklich gute Umsetzungen zu eher mäßigen Filmen. '1 ½ Ritter' gehört eindeutig zur zweiten Gruppe und somit zu den wirklich guten Filmumsetzungen. Wenn man den Meinungen aus Kinoforen glauben darf, ist das Spiel gar um einiges besser als die Vorlage. Und das will schon was heißen! Überraschend ist vor allem die mit knapp zehn Stunden recht lange Spielzeit, die uns Daedalic mit witzigen Dialogen, schicker Comicgrafik und interessanten Rätseln garniert. Das '1 ½ Ritter' dennoch kein Top-Adventure ist, liegt zum einen an den eher schwachen Animationen und der teils wirklich schlechten Synchronisation der Originalsprecher, wodurch viel Atmosphäre verloren geht.
74
spieletipps
1 1/2 Ritter" ist gewiss kein Meilenstein in der jüngeren Adventure-Geschichte. Es ist auch nicht innovativ, dafür ähnelt es Edna bricht aus zu stark. Aber das ist mir egal. Daedalics neuster Zögling weiß zu unterhalten und erhebt sich über den plumpen Humor der Filmvorlage. Für Fans des Adventure-Genres gibt es eine klare Kaufempfehlung. Und um mich abschließend selbst zu zitieren: "Heutzutage kommen die besten Adventures aus Deutschland. Punkt.
74
Adventure-Treff
1½ Ritter liegt vor allem deutlich über dem, was man von einem Spiel mit Filmlizenz erwarten kann. Aber auch sonst hat Daedalic hier ein sehr ordentliches Adventure abgeliefert, das zwar alles andere als Makellos ist, aber besser und länger unterhält als so manches Vollpreisspiel.
74
Gamers.at
Die Qualität des Films ist zwar unterste Schublade, das Spiel zu 1½ Ritter: Auf der Suche nach der hinrei-ßenden Herzelinde kann aber zumindest zu Beginn überzeugen. Auf Basis der Wintermute Engine wurde in kurzer Zeit ein abwechslungsreiches Adventure geschaffen, dass eine brauchbare Rätselqualität und durch-schnittliche Synchronisation bieten kann. Die unnötigen Minispiele sowie die zusammengeschusterte Ende schmälern den positiven Eindruck jedoch ein wenig.
74
Game Captain
Ich mag weder Til Schweiger, noch den Streifen 1 ½ Ritter oder seine restlichen Filme. Darum fiel es mir schwer, unbefangen an den Titel zu gehen. Umso überraschter war ich, dass das Adventure zum Film eigentlich gar nicht mal so schlecht ist. Die Rätsel sind nicht immer logisch, dafür einfallsreich und abgedreht. Die Dialoge sind nicht so platt wie im Kino und können stellenweise mit hintersinnigen Wortspielen punkten. Die Technik ist Durchschnitt, was für die Grafik wie auch für die teils fehlerhafte Vertonung gilt. Wer Til Schweigers Stimme ebenfalls nicht mag, kann übrigens die Sprache auf stumm stellen. Das nur als Tipp ;-) Das Ergebnis ist dennoch vom üblichen Lizenzschrott weit entfernt und für rund 30 Euro zumindest einen Blick wert.
70
4Players.de
Ich ziehe meinen Hut vor Jan Müller-Michaelis! Der liebenswert blödelnde Edna-Vater ist der legitime Nachfolger jener alten Schule.. Hinter den wundervollen Texthülsen versteckt sich allerdings das immer gleiche, wenn auch souverän durchdachte Rätselmuster. Die starren Zeichnungen wirken so lebensfroh wie eine knorrige Eiche, die Geschichte wird mit dem Elan eines Schaufelbaggers erzählt und die Sprachausgabe ist unter aller Kanone. Dass ausgerechnet der Held gelangweilt klingt und etliche Zeilen falsch betont, hat für mich die gesamte Atmosphäre zerstört. Und das darf sich gerade ein Adventure nicht erlauben. Letztendlich sind es deshalb nur die wunderbaren Dialoge, mit denen sich Schweigers vermeintliche Ritterlichkeit ins bessere Mittelfeld rettet.
70
GBase - The Gamer's Base
Angesichts der unterirdischen Filmwertungen war ich wirklich skeptisch, was diese Versoftung angeht. Zu Unrecht, denn dank des erfahrenen Teams von Daedalic Entertainment ist die schräge Suche nach Herzelinde ein solider Rätselspass geworden. Anfänger und Profis gleichermassen werden gefordert und teils überfordert, was dem unausgewogenen Schwierigkeitsgrad zu verdanken ist. Angesichts der Gagvielfalt dürften für jeden Humorgeschmack passende Witze dabei sein, die zum Schmunzeln einladen. Leider kann das Spiel in technischer Hinsicht so gar nicht überzeugen. Das lahme Lauf- und Scroll-Tempo nervt, vor allem, wenn wieder mal eine hirnrissige Aufgabenstellung bewältigt werden muss, die viel Herumgerenne erfordert. Und wie es die schrecklich billigen Minispiele ins fertige Produkt schaffen konnten, ist mir das grösste Rätsel überhaupt.
64
GameStar (Germany)
Schon mal aus Brot und Federn eine Bürste gebastelt? Unlogische Rätsel wie dieses setzt Ihnen das 2D-Abenteuer zur Til-Schweiger-Filmkomödie 1 1/2 Ritter ständig vor. Aber nur zu Beginn, denn im Verlauf wird die Knobelei zunehmend spaßiger. Neben dem (gewöhnungsbedürftigen) Holzhammer-Humor der Vorlage liegt das vor allem an den guten Originalsprechern. Bei der Bedienung und der Balance hapert es aber.