What is your position on crowd funded games? (e.g., Kickstarter, Early Access on Steam)

A New Beginning (Windows)

80
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Promise much, deliver little Ingsoc (666) 2.17 Stars2.17 Stars2.17 Stars2.17 Stars2.17 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.5
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.8
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.7
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.9
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.8
Overall MobyScore (20 votes) 3.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
CD-Action
Zagadki - podobnie jak bardzo ładna oprawa graficzna - to jednak tylko tło dla trzymającej w napięciu i zaskakującej swym finałem opowieści, której próżno szukać w jakiejkolwiek innej przygodówce. A New Beginning daje do myślenie i nawet najbardziej nieczułych na problemy ochrony środowiska może przekonać do oszczędzania wody podczas mycia zębów, gaszenia światła przy wychodzeniu z pokoju czy segregowania śmieci.
90
Adventure's Planet
Dopo The Whispered World, Daedalic si conferma in grado di raccontare storie mature con grande maestria e con grande ispirazione sotto il profilo tecnico. A New Beginning è un’avventura in grado di catturare il giocatore grazie ai suoi personaggi estremamente reali nelle loro convinzioni e nelle loro paure ed ai suoi temi vicini, purtroppo, alla nostra realtà. Chi è alla ricerca di una sfida impegnativa potrebbe rimanere deluso, ma ci troviamo davanti ad un gioco che ha molto altro da offrire al giocatore e che ogni appassionato di avventure dovrebbe assolutamente provare.
90
Adventure Corner
Daedalic beweist mit 'A new Beginning' einmal mehr, dass sie eine hervorragende Adventure-Schmiede sind. Die spannende Geschichte vor dem Hintergrund eines Klimakollaps verbindet Science-Fiction geschickt mit einem Öko-Thriller, ohne aber jemals die Moral-Keule zu schwingen. Stattdessen erwarten den Spieler anspruchsvolle Aufgaben, tolle Grafiken, gleichermaßen glaubwürdige und sympathische Charaktere und ein überraschendes Ende. Zwar ist der Begriff „Thriller“ etwas hoch gegriffen, dennoch bleibt die Geschichte bis zum Ende spannend. Für Punktabzug sorgen lediglich kleinere Kritikpunkte wie die statische Auflösung, kleinere Schwächen bei der Charakteranimation oder die recht lineare Handlung. Darüber sieht man aber aufgrund der toll geschriebenen Dialoge und dem unverbrauchten Setting gern hinweg. Extra-Pluspunkte verdient sich Daedalic für das Verbensystem, soetwas würden wir gern in mehr Spielen sehen.
87
spieletipps
Obwohl manche Rätsel ziemlich weit hergeholt sind und keine Hinweise zur Hilfe bereitstehen, konnte mich A New Beginning von Anfang bis Ende fesseln, wohlgemerkt über 15 Stunden lang! Langeweile ist bei diesem Spiel fehl am Platze. Daher lege ich jedem, der auch nur ein Fünkchen Spaß mit Point&Click-Adventures hat, das Spiel ans Herz. Mit A New Beginning könnt ihr absolut nichts falsch machen, es ist ein klarer Spieletipp!
87
Adventure-Treff
Mit A New Beginning festigt Daedalic seinen Ruf als Entwickler hochwertiger, klassischer Adventures. Der Öko-Thriller erreicht dabei jedoch alles in allem nicht ganz die Klasse von The Whispered World. Bent und Fay müssen zwar die besser designeten Rätsel lösen und die Sprachausgabe ist mehr als einen Zacken besser, aber wo Sadwick und Spot mit humorvoller Melancholie mitreißen und mit detailliert ausgearbeiteten, umfassend animierten Szenen entzücken, fehlt es der durchaus gelungenen Kombination aus Science-Fiction, Thriller und Drama über weite Strecken zu sehr an Dramatik, den Zwischensequenzen an Dynamik. Die Thriller-Elemente kommen außerdem insgesamt zu kurz. Man ist vom Anfang bis Ende mit großem Interesse dabei, was nicht zuletzt an den fein ausgearbeiteten Charakteren und den gut geschriebenen Dialogen liegt, wird allerdings erst im letzten Spielviertel mit größeren Spannungsspitzen und unerwarteten Wendungen konfrontiert.
85
Alternative Magazine Online
A New Beginning certainly isn’t perfect. The lack of widescreen support is a major oversight in 2011, the puzzles can sometimes seem a little bit off and the English translation often leaves a lot to be desired. Regardless, the storytelling is first rate and the overall experience is a memorable one. Yet the real delight is Fay: she is one of the best female gaming characters there has been in a long time; strong, determined and sexy without showing an inch of flesh below the neckline. Play this game for her story alone: it is one well worth hearing.
85
GamersGlobal
Mit Daedalic ist auf dem Adventuremarkt jederzeit zu rechnen. Daran sollte spätestens nach ihrem dritten hochwertigen Spiel in Folge niemand mehr zweifeln können. Für den Adventure-Olymp 2010 reicht es aufgrund einiger Schwächen im Rätseldesign, einem schwachen vierten Kapitel und einigen dramaturgischen Hängern in der Erzählung zwar nicht. Aber kein Adventure-Fan wird es bereuen, mit Fay und Bent die Welt zu retten. Vor allem die exzellente Vertonung und der tolle Soundtrack des Spiels werden euch in A New Beginning förmlich hineinziehen. Dafür, dass sie mit dem schwierigen Thema Klimakatastrophe gekonnt umgehen, verdient Daedalic übrigens ein Extralob.
85
GBase - The Gamer's Base
Klar, ein apokalyptisches Szenario haben wir schon oft gesehen, aber noch nie wurde eine solch ernste Thematik mit einer so stimmigen Spielwelt verknüpft. Die malerischen Landschaften sind traumhaft, die Vertonung der sympathischen Charaktere superb. A New Beginning schürt eine so dichte Atmosphäre, dass mir beinahe der Atem stockt. Dabei bewegt sich das Abenteuer stets auf einem trostlos-erschütternden Grat der Spannung, der allerdings nie der Atem ausgeht. Fans abwechslungsreicher Adventures dürfen dieses malerische Abenteuer auf keinen Fall verpassen. Trotz kleinerer Schwächen und eines für Anfänger happigen Schwierigkeitsgrads ist A New Beginning jedem Fan gutem Rätseldesigns zu empfehlen. Mit diesem Werk hat sich Daedalic nun endgültig als herausragende Adventure-Schmiede etabliert.
85
Gamezone (Germany)
Wie schon im einleitenden Satz gesagt, wo Daedalic draufsteht ist in der Regel auch ein hochwertiges Adventure drin. Im Falle von A New Beginning sogar ein besonders umfangreiches, welches mit herrlich glaubwürdigen Charakteren aufwartet, eine spannende Geschichte erzählt ohne den Zeigefinger zu heben und Rätselkost für den fortgeschrittenen Adventure-Zocker bietet. Wieder einmal beweist Daedalic welch geschicktes Händchen sie haben, wenn´s um Point & Click-Adventures geht. Trotzdem anzumerken bleibt, und das auch nur weil es in manch anderem Adventure anders ist, dass sich die Dialoge selbst nicht auf den Fortgang der Geschichte auswirken, sie dienen alleinig der Informationsbeschaffung und in Einzelfällen um Personen zu irgendetwas zu animieren. Generell aber kann man sagen, dass A New Beginning ein herrlich gelungenes Point & Click-Adventure darstellt welches sich kein Freund des Genres entgehen lassen sollte.
84
PC Games (Germany)
Dass A New Beginning ein gutes Adventure werden würde, war ja zu erwarten: Nach Edna bricht aus und The Whispered World weiß Daedalic einfach, wie das Genre funktioniert. Ob ich’s denn aber auch besser finde als The Whispered World, das wollten die Entwickler mit Nachdruck von mir wissen. Knifflige Frage! A New Beginning hat eine bedrückende Sci-Fi-Story und kluge Rätsel, die mich von Anfang bis Ende gut unterhalten haben – dicke Pluspunkte! Andererseits bietet The Whispered World meiner Ansicht nach die liebevollere Grafik und ein viel ergreifenderes Finale. Darum mache ich’s mir jetzt schön einfach und spare mir weitere Erklärungen, denn Adventure-Fans sollten ohnehin beide Spiele kaufen!
84
GameStar (Germany)
A New Beginning erheitert, rührt und unterhält mit seiner ganz eigenen Atmosphäre. Zwar zeitigt die ungezügelte Kreativität der Rätseldesigner ab und an durchaus Reaktion-en à la »Dann geht die Welt halt unter, ist mir doch egal!« Doch lange hält solcher Ärger nicht an. Dafür sind mir die in jeder Hinsicht detailliert gezeichneten Charaktere zu nahe, ist die Stimmung zu ergreifend. Daedalic hat sich mit diesem Werk endgültig als herausragendes Adventure-Studio etabliert.
83
Gamona
A New Beginning ist sein Ansinnen gar nicht hoch genug anzurechnen: Mit brisanten Umweltfragen und Nebenschauplätzen wie Homosexualität und zwischenmenschlichen Beziehungen ist es der ehrbare Versuch des vielleicht ersten ernsthaften Adventure-Dramas. Einfallsreiches Rätseldesign und eine raffiniert verschachtelte Erzählweise zeugen vom Bemühen, aktuelle Themen um Atomausstieg und Klimawandel auf spannende Weise und ohne erhobenen Zeigefinger zu vermitteln. Ein Vorhaben, das allerdings nicht vollständig gelingt: Die Geschichte ist vor allem zu Beginn sehr langatmig, die Öko-Botschaft stellenweise zu naiv, mancher Charakter auf sträfliche Weise platt. Ein Meisterwerk wie The Whispered World ist Daedalic mit A New Beginning somit nicht gelungen – dass es das Werk wahrer Meister ist, ist dem beachtlichen Projekt aber jederzeit anzumerken.
83
Game Captain
A New Beginning unterstreicht mal wieder, dass Daedalic zu einer festen Größe unter den deutschen Adventureentwicklern geworden ist. Besonders gefallen haben mir die nachvollziehbaren Charaktere, denen durch eine gute Sprecherauswahl Leben eingehaucht wird. Die Öko-Thriller-Zeitreise Story ist zwar interessant, doch die Mischung, aus teilweise ziemlich naiven Abschnitten und solchen, bei denen es wirklich rustikal zur Sache geht, tut sich ein weinig schwer, ein konsistentes Bild zu zeichnen. Die Präsentation ist gefällig und lässt nur wenig Wünsche offen. Vom Umfang kann sich das Spiel sehen lassen, ist vom Rätselniveau aber eher was für Gelegenheitsspieler oder Einsteiger.
82
4Players.de
A New Beginning ist ein gelungenes Adventure, das viel richtig macht. So wirkt die düstere Zukunft angenehm lebendig, da die Menschen nicht nur eine andere Technik und futuristische Kommunikationsformen haben, sondern auch eine spezielle Denkweise, die vom bereits erlebten Klimakollaps geprägt ist. Es ist zwar ein Öko-Abenteuer, aber das erklärt einem nicht die Welt mit erhobenem Zeigefinger, sondern macht neugierig. Die Story beginnt spannend, da man sich fragt, wie die Zeitreisenden wohl unsere Welt überzeugen wollen, auf Verbrennungsmotoren zu verzichten. Die Rätsel sind logisch aufgebaut, allerdings braucht man für sie kaum die eingebaute Hilfe, da sie fast schon zu offensichtlich sind. Die Gespräche sind gewohnt gut vertont, aber der Inhalt lässt sich nicht groß beeinflussen, obwohl einem die verschiedenen Antworten genau das vorgaukeln - schade!
81
Gamers.at
Ach, A New Beginning, was mache ich mit dir? Ich mag dich wegen deiner Story und deiner Qualitäten als Adventure, aber gerade dadurch, dass du versuchst, als Öko-Thriller ernstgenommen zu werden, machst du dir das Leben schwer. Denn als Drama musst du mehr Emotionen tranportieren als ein 08/15 Shooter und damit steigen auch die Standards, an denen die Präsentation gemessen wird. In etlichen Momenten gelingt es dir, den Spieler zu packen, nur um kurz darauf dank zu emotionsloser Sprachausgabe die Immersion zu stören. Das ist schade, denn eigentlich bist du ein gutes Spiel, das sich gerade wegen dem ernsten Thema jeder Adventure-Spieler einmal ansehen sollte.
80
Adventure Gamers
Blending strongly-defined characters into a stunning and memorable backdrop, A New Beginning is an "eco-thriller" that is not to be missed.
80
Jeuxvideo.com
Son trop grand classicisme et son manque de challenge n'arrivent pas à vraiment ternir l'expérience que nous offre A New Beginning. On se laisse embarquer avec une grande facilité dans cette histoire de science-fiction et de fin du monde, portée par un style graphique lui aussi vraiment digne d'intérêt. Une réussite.
80
Krawall Gaming Network
Alles in allem ist „A New Beginning“ ein wechselhaftes Spiel. Es gibt kaum einen Bereich, den man nicht zumindest ein bisschen kritisieren kann, und einige Schnitzer, bei denen man sich fragt, wieso das keinem aufgefallen ist. Aber im nächsten Moment präsentiert der Titel absolute Spitzenleistungen auf genau dem Gebiet, wo man eben noch mahnend den Finger gehoben hatte. Durchweg gelungen ist allein die detailreiche Grafik, die so manche Aktion durch hübsch animierte Ereignisse belohnt. Rätsel und Handlung werden fast nie langweilig, und nur der Soundtrack enttäuscht ein wenig mit seinem stellenweise monotonen Geklimper. „A New Beginning“ ist ein schönes, gelungenes Spiel mit einigen Schwächen, aber auch einigen starken Momenten. Dabei sticht es mit seiner originellen Erzählung weit aus dem Einerlei des Markts heraus.
77
PC Gameplay (Benelux)
Een klassiek adventure met een onconventioneel thema. Point & click-fans snellen nu naar de softwareboer, liefst op een fiets, een paard of een ander huisdier met een stevige rug.
75
GameBoomers
A time travel story with an environmental theme. Lots of character interaction; plot twists and shockers. Gorgeous hand-drawn graphics. Graphic novel-like cut scenes. Third person perspective, point-and-click interface. The space bar shows all hotspots. Navigation is smooth, though scenes sometimes scroll and rooms become accessible in the background without sufficient indicators. Aimed at those concerned with climate catastrophe, and at gamers who enjoy plot surprises and multi-layered inventory puzzles.
74
Adventurearchiv
Ich hatte am Ende den Eindruck eines annehmbaren, streckenweise unterhaltsamen aber keineswegs erstklassigen Spiels mit vielen Macken und viel verschenktem Potential. Mir schien, daß mindestens ein Kapitel unterschlagen wurde, nämlich das Zusammentreffen mit Reporter Leif Oggersund. Möglich, daß dies ebenso wie die Technikbugs mit einer Darlehensfälligkeit zu tun hatte ... aber Termine fallen ja nicht vom Himmel. Die Kernzielgruppe der 12-16jährigen unterstellend, die Themenwahl würdigend und die dem Testexemplar beiliegenden, reizenden Indez-Bestechungsdollars mißachtend ergibt sich Meine Gesamtbewertung: 74%.
65
GameSpot
It's a shame that the quality present in A New Beginning's art and puzzle design isn't prevalent throughout the rest of the game. It's hard to get too excited about the story when it's so poorly delivered, even if it is rather good. When compared to such games as Broken Sword and The Secret of Monkey Island, the game falls short, but it's a clear improvement over its predecessor The Whispered World. This mostly comes down to the fact that the problem solving will never have you snagging underwear with a rodent. Weighing in at about eight hours, A New Beginning a good length, although seasoned genre veterans might breeze through it in about six hours. It makes no attempt to build on the adventure game template, but it's a decent way to spend a an evening or two if you've exhausted some of the higher quality titles the genre has to offer.
50
GameCola.net
I am a huge fan of point-and-click adventure games, so this still comes with a tepid recommendation from me. The story is weak, the localization is laughable, and the cast is so unlikable that halfway through the game, I went outside and peed on a flower just to spite them. Perhaps I could have forgiven all of this and focused on the nice assortment of puzzles, beautiful visuals, and occasionally intentionally interesting story segments that involved little to no anal. But then the game did something unforgivable by GameCola standards.
50
Just Adventure
So if you’re willing to overlook weak dialog and appalling voice acting, and focus on the very real and vivid strengths of this title, you might just have a great time with A New Beginning. But then again, you might not.