User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

Adventure Pinball: Forgotten Island (Windows)

Published by
Developed by
Released
Platform
Everyone
ESRB Rating
Genre
Perspective
Theme
66
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.4
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Not the usual bargain-bin pinball game Andy Voss (1635) 3.8 Stars3.8 Stars3.8 Stars3.8 Stars3.8 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 2.2
Overall MobyScore (4 votes) 3.4


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Christ Centered Game Reviews
This would have to be the most complex pinball game I have played yet. Lots of eye candy, the graphics are great! Before you play you are given your goals to accomplish. Adventure Pinball has quite a big pinball map. There are volcanoes, and lots of ramps etc. There are many things you can control, for example you can bump the table (world), move cave men, and of course control your many flippers. From a Christian perspective, this looks like a clean game to me. The game is easy to install. The graphics are great. It uses the Unreal engine, I am still undecided if that is over kill or not. The sound effects are good. There is a voice saying 'Good shot!' or 'Oh no!' depending on how well you do. There are also lots of 'oogas'. The only complaint I have is the flippers on some areas of the game are not responsive enough. Other than that it's a fun and unique pinball game.
82
Gamigo
Wer auf Flipper steht, sollte sofort zugreifen, denn es lohnt sich. Wer das Spiel nur für Zwischendurch haben möchte, sollte noch etwas warten, da es mit 69,90 DM doch den Geldbeutel etwas strapaziert. Insgesamt aber ein sehr feines Spielchen, welches überraschend viel Spaß macht für einen Flipper. Aber ich spiel halt gerne mit großen Bällen :-).
79
PC Games (Germany)
Jeder Level ist äußerst fantasievoll gemacht, überall gibt es Neues zu entdecken, überall warten versteckte Bonusziele, überall gibt es Nebentische oder zusätzliche Arenen. Bei allem Lob - die Ballphysik könnte etwas realistischer sein und einige Bonusziele erreichen auch Pinball-Könige nur mit Glück. Trotzdem: Wer Flipper mag, muss Adventure Pinball spielen!
75
4Players.de
Jeder Pinball-Fan sollte sich Adventure Pinball: Forgotten Island einmal genauer ansehen. Es überzeugt durch eine ordentliche Grafik und einem stabilen Spielverlauf. Wünschenswert wäre allerdings eine Spieloption gewesen, in der alle „Tables" anzuwählen sind, denn wer nur ein schnelles Spielchen machen möchte hat nicht unbedingt die Zeit sich erst alle Karten freizuspielen. Leider werden die Missionen auf Dauer etwas eintönig und es gibt wenig Neues zu sehen. Wenn Ihr ein unkompliziertes Spiel für zwischendurch sucht, solltet Ihr dennoch einmal einen Blick auf Adventure Pinball: The Forgotten Island werfen.
72
PC Player (Germany)
Unglaublich, was man mit der Engine eines 3D-Shooters alles anstellen kann. Die abenteuerliche Flippertour setzt weniger auf Realismus wie die "Pro Pinball"-Serie, bietet dafür aber witzige Szenarien und für ein Flipperspiel ungewöhnliche Grafik. Oder haben Sie in einem Flipper schon mal Dinos gejagt? Weniger schön sind leider gelegentliche Ruckler und einige Stellen, bei denen Ihre Kugel einfach nicht so will, wie Sie gerne möchten. Adventure Pinball bietet sicher nicht abendfüllende Unterhaltung, ist aber ein schönes Spiel für zwischendurch.
72
PC Gameplay (Benelux)
Adventure Pinball is verrassend origineel en leuk om naar te kijken maar je slaat in geen tijd tilt.
72
Gameswelt
Adventure Pinball' bietet kurzweilige Unterhaltung und macht vor allem im Multiplayer-Modus Spaß. Obwohl grafisch nicht das Letzte herausgeholt wurde, sind die bunten Level abwechslungsreich und gut gestaltet. Meiner Ansicht nach ist allerdings die Schwierigkeit etwas unausgewogen ausgefallen, so dass einige Tische gehörig an den Nerven nagen, während auf anderen die gestellten Aufgaben mit etwas Glück im ersten Anlauf erledigt werden können. Bleibt auch die Frage offen, ob die Punktejagd Motivation genug ist, sich wieder an bereits gespielten Levels zu vergnügen, sobald alle Tische freigeschaltet sind.
70
spieletipps
"Adventure Pinball: Forgotten Island" ist kein gewöhnliches Flipperspiel, das man bald wieder zur Seite legt. Dank der gut gemachten Story bleibt es zumindest solange hoch interessant, bis man alle Tische freigeschaltet hat. Zudem sorgen das reichhaltige Ideenpotential und die vielfältig gestalteten Tische für entsprechende Abwechslung. Zudem kommt auch Dank der gestellten Aufgaben mehr Spieltiefe auf als bei anderen Flippern, und deshalb hat mir das Spiel viel Spaß bereitet, trotz der mittelmäßig umgesetzten Ballphysik. Da auch die technische Seite keine großen Mankos enthält, ist das Spiel für Freunde des Genres auf der ganzen Linie empfehlenswert. Wenn EA dann auch noch sein Versprechen hält und neue Tische zum Download bereitstellt, ist zudem für ständige Abwechslung gesorgt. In diesem Falle wäre das Spiel auch für Einsteiger eine Überlegung Wert.
67
IGN
Adventure Pinball will keep you entertained as you try to unlock all the tables and make your way through the entire island, but will it keep you interested when it's just about score? The tables just aren't tight enough to warrant infinite replay, and they're so structured around hitting certain ramps to unlock new sections that you may get annoyed that you have to repeat intricate tasks just to catch a cool part of a table again. Still, repetition's the name of the game when it comes to pinball, so it's hard to knock the game for something that's almost innate to the game itself. It's a good try, EA and Digital Extremes, but it would have been nice to have seen tighter but fewer tables, instead of a nice number of tables that will tend to become as interesting as a python after it's had its monthly meal.
67
PC Action
Zum Glück ist Einstein schon tot. Er würde sonst vielleicht qualvoll sterben, müsste er die Ballphysik von Forgotten Island noch miterleben. Einen gewissen Reiz hat der auf der Unreal-Engine (!) basierende Flipper trotzdem, weil er eigentlich keiner ist.
66
GameStar (Germany)
So konsequent wie in Adventure Pinball hat noch keine Flipper-Simulation die technischen Möglichkeiten von PCs genutzt. Teilweise klopfe ich meine Kugel durch extrem schicke Umgebungen wie Schnee- oder Wasserlandschaften. Leider lässt die seltsame Ballphysik Flipperprofis schon mal verzweifeln. Auch einige der Animationen hätte man lieber weggelassen. Da kann es schon mal vorkommen, dass Sie längere Zeit zugucken müssen, wie auf dem Bildschirm allerlei lustiger, aber letztlich doch nebensächlicher Schnickschnack passiert.
66
GameSpot
Adventure Pinball: Forgotten Island takes a familiar style of game--pinball--and pushes it beyond its ordinary limitations by incorporating colorful 3D graphics and innovative level design. The game uses the powerful Unreal engine, which was originally developed for use in first-person shooters, and the engine's roots shine through in Adventure Pinball's fast-paced action. The game's levels make good use of the freedom provided by the engine, and they include a number of creative gameplay elements. While the game at times relies too heavily on its frantic pace, and its graphics aren't very interesting, it does provide a fun new perspective on the traditional pinball game.
65
Game Vortex
While Adventure Pinball: Forgotten Island is a nice idea, and the execution definitely has its cool points, the game simply doesn't have enough staying power to make it really worth getting, and the frustrating locations of some of the goals only makes it that much more irritating. With more tightly engineered boards that offer more surprises, rewards, and less 'luck shots', this potential series could be a winner, but as it is Forgotten Island would perhaps best be forgotten.
61
Game Over Online
That, I suppose, is the hazard of a pinball game with a plot – it’s more addictive to play than your average pinball game, but replay value ultimately goes out the window. Even with what must add up to 30 tables and sub-tables and side-tables, you end up with a very I’ve-solved-this-table-so-why-play-it-again mindset. I’ve solved Forgotten Island, and now I’ve forgotten it.
61
Game Captain
Die Grafik ist dank der Unreal-Engine recht solide, wirkt aber an einigen Ecken immer wieder überlastet. Insbesondere wenn weite Distanzen betrachtet werden, kann man die hinteren Elemente kaum erkennen. Eigentlich schade, denn das gesamte Scrolling ist sehr gut umgesetzt und unterstützt das Gameplay recht gut. Natürlich kann man in dieser Umgebung keine technische Perfektion wie auf einer Tischsimulation erwarten. So spiegelt sich die Landschaft z.B. nicht in der Kugel. Leider ist das Spiel selbst nicht synchronisiert. Eigentlich ist das ein bißchen schade, denn dieses Spiel wäre gerade für die jüngeren Gamer gut geeignet. Ansonsten ist der Sound recht bieder und wirkt für einen Flipper zu fade.
60
Jeuxvideo.com
Un titre dont la réalisation n'est pas à la mesure de ses intéressantes ambitions. Dommage car les niveaux promettaient un jeu qui serait rapidement devenu incontournable pour les fondus des petites billes d'acier qui risquent finalement de retourner jouer au bistrot du coin.
60
Gameguru Mania
Adventure Pinball: Forgotten Islands is absolutely one of the best pinball game what I've ever played. It's a fully 3D game which uses the very expensive Unreal Tournament engine (yeah you have read right - the same engine used in 1st-person shooters, such as Clive Barker's Undying). The game comes with 9 tables, each themed in the way the levels on a platform game are themed. There are ice levels, lava levels, water levels, etc.
59
PC Zone
Adventure Pinball: Forgotten Island is one of the most original pinball games we've ever seen. While it's hardly born of genius (in fact it's more likely to have been born of hallucinogenic drugs going by the storyline), it's different enough to warrant your interest.
50
Gamekult
L'idée d'un flipper 3D sous le moteur de Unreal était amusante, mais s'avère assez peu convaincante avec Adventure Pinball : Forgotten Island. La 3D temps réel n'autorise pas des graphismes suffisamment détaillés, et semble ne pas réussir à offrir une précision de flippers suffisante et un comportement de bille réaliste. C'est d'autant plus dommage que les nombreuses tables du jeu sont excellemment architecturées, et auraient mérité une réalisation peut-être plus traditionnelle, et certainement plus efficace.
50
Deaf Gamers
Not everything is subtitled but all the goals are so you'll have no problem playing the game which is all that matters in a game of this nature. It's probably not for the pinball purist but it's a decent game nevertheless.
42
Game Revolution
Still, this game could get a recommendation if the price was right...but it's not. The game is worth about 10 bucks, but it sells for a whopping $30. That's just a brutal rip off, considering what you get - a subpar pinball game. But at least it's a great extinction theory.