User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

All Star Strip Poker (Windows)

43
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
64
Game Captain
Auch für 10 Euro hätte man ein wenig mehr Intelligenz der Gegnerinnen und vor allem die Beachtung der normalen Wahrscheinlichkeiten des Pokerspiels erwarten können. Was den Erotik-Faktor angeht kann Mann nicht meckern, bei den sechs Frauen ist für jedermanns Geschmack was dabei und sie sind ansprechend in Szene gesetzt. Wer's mag...
56
Krawall Gaming Network
Trotz Seidenstrümpfen und runden Kurven: „All Star Strip Poker“ eignet sich nur leidlich als Ersatz für einen zünftigen Pokerabend. Spielt lieber mit echten Mädels - die sind meistens schlauer und vor allem natürlicher.
55
GBase - The Gamer's Base
Abgesehen davon bekommen Freunde des Strip-Pokers ein kurzweiliges Spiel für zwischendurch, das leider nur über eine unterdurchschnittliche KI verfügt. Dadurch lassen sich sichere Strategien immer wieder durchziehen und die Mädels sehr schnell ausziehen. Wer also nebenbei noch anspruchsvolle Pokerrunden erwartet, der ist bei All Star Strip Poker an der falschen Adresse. Wem es eher um ein Spiel für zwischendurch geht, ohne viel Anspruch, dafür aber mit Erotikfilmdarstellerinnen, der darf durchaus einen Blick riskieren. Besonders dank des günstigen Preises. Dumm nur, dass die Sprachausgabe der Damen nicht über die Qualität eines platten Erotikfilmes hinaus kommt. In dem Fall gilt: Ohren zu und die drei Stunden HD-Videos plus vierhundertzwanzig Fotos geniessen.
51
PC Games (Germany)
Sie wollten schon immer mal sechs Berufs-Beischläferinnen mit klangvoll-erotischen Namen wie Suzy Diamond, Katalin Kiraly oder Nikky Blond entblättern? Diese frivole und viel zu einfache Pokerrunde macht es möglich. In nur einer spielbaren Variante der berüchtigten Karten-Klopperei verlieren die Darstellerinnen zuerst ihr Geld und anschließend zahlreiche Kleidungsstücke. Das Abstreifen von Büstenhalter, String und Röckchen wird in qualitativ hochwertigen HD-Videos gezeigt und von billigem Gestöhne sowie einem schlüpfrigen Soundtrack begleitet. Wer's braucht ...
35
PC Powerplay
Wenn Ihnen Fortuna hold ist, entblättern sich Ihre Kontrahentinnen in hochauflösenden Videos von technisch einwandfreier, erotisch allerdings fragwürdiger Qualität. Schwer fällt das nicht: Solange Sie ein schlechtes Blatt gleich hinschmeißen und mit einem guten die Einsätze hochtreiben, haben Sie in zwei, drei Stunden alles gesehen. Die Spielstärke ist geradezu unterirdisch.
29
GameStar (Germany)
»Hallo, mein Name ist Maria Belucci. Ich bin ein Pornostar.« Okay, Maria, aber warum spielst du dann Poker? Du und deine fünf Kolleginnen können’s ja offensichtlich nicht: Ihr passt nie (womit sich jeder Bluff erübrigt), habt immer gute Karten, zieht euch dafür aber nackig aus – zum Gähnen.
9
Gameswelt
Ich weiß ehrlich nicht, welcher Zielgruppe das billig gemachte 10-Euro-Spiel gefallen soll. Fans der Darstellerinnen haben ohnehin schärferes Material im Videoregal, Freunde nackten Fleisches sind mit den grottigen Sexy Sport Clips bei DSF abwechslungsreicher, billiger und besser bedient und als Pokerspiel ist 'All Star Strip Poker' eine glatte Niete. Der Einzige, der Spaß bei dem Spiel hatte, war wohl der Kameramann – also Finger weg!