User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
PC Games (Germany) (Nov, 2003)
Die Edition 03/04 ist humorig, umfangreich, spannend - und funktionstüchtig. Über den bisherigen Kraut&Rüben-Acker des ursprünglichen Anstoß 4 ist tatsächlich Gras der Sorte „Spielspaß“ gewachsen: Transfer-Auktionen, feste Budgets, frei wählbarer Mix aus Test- und Szenenmodus – lauter tolle Ideen. Kurz- und mittelfristige Vorgaben ersetzen das sonst übliche, ziellose Vor-sich-hin-Managen durch eindeutige Aufgaben. Und: Die in frischem Blau angestrichene Anstoß-Welt verfügt immer noch über die mit Abstand logischste und einfachste Bedienung im Genre. Fehlt nur noch Bundesliga-Flair: Anstoß-typisch erinnern allenfalls die Städtenamen an die dahinterstehenden Vereine und die Spieler sind jeder namentlichen Ähnlichkeit mit lebenden Personen unverdächtig - gut, dass ein Editor mitgeliefert wird. Fußballfans werden an der Edition 03/04 jedenfalls viel Freude haben.
83
Krawall Gaming Network (Oct 16, 2003)
Bravo Ascaron. Es war selten so lustig ein Fußballteam über den Platz zu scheuchen. Die gepfefferten Kommentare gepaart mit einem interessanten Spielerstärken- und Wirtschaftssystem machen „Anstoss 4 03/04“ zu einem sehr guten Spiel, dem man die Mitarbeit der Community deutlich anmerkt. Die Verbesserungen sind durchweg sinnvoll in das Spiel integriert und auch frisch eingewechselten Optionen sorgen durch die Bank für Freude. Endlich sieht man, was für ein Spiel „Anstoss 4" hätte sein können! Leider drücken die teilweise wiederkehrenden Spielszenen und die mangelnde Lizenz etwas den Gesamteindruck. Dafür gibt es einen umfangreichen Editor, der die abgewandelten Spielernamen mit etwas Arbeitsaufwand schnell verschwinden lässt.
83
PC Action (Nov 14, 2003)
Wegen den Anpfiff, den Entwickler Ascaron von den Fans und PC ACTION zu Recht für Anstoss 4 kassierte, war Rudis jüngster Wutausbruch auf Island ein, Zitat Völler, "Scheißdreck". Wie es zu den Unmengen an Technik- und Logik-Fehlern kommen konnte, bleibt wohl für immer ein Rätsel. Fakt ist: Trotz mehrerer Patches ist der vierte Teil der renommierten Fußballmanager-Serie bis zum heutigen Zeitpunkt nur bedingt spielbar - weswegen wir an unserer in Ausgabe 01/2003 verhängten Spielspaßstrafe von 58 % festhielten.
82
4Players.de (Oct 25, 2003)
Die Edition 03/04 kann die Enttäuschung über das verkorkste Anstoss 4 weitestgehend vergessen lassen. Genre-Fans, die Wert auf die wirtschaftlichen Aspekte des Manager-Daseins legen, sind jedoch eher fehl am Platze. Denn obwohl die Reduzierung auf die Budgets dem Spiel gut zu Gesicht steht, werden sich Vertragsfuchser nach den haarklein ausgehandelten Werbeverträgen und Ähnlichem zurücksehnen. Von der sportlichen Seite hingegen passt alles zusammen und verströmt das altbekannte Anstoss-Feeling. Statistiken bis zum Abwinken, ein spannender Textmodus und eine gehörige Prise Humor sorgen für unterhaltsame Stunden, Wochen und Monate. Dass auch Anstoss 4 Edition 03/04 keine offiziellen Lizenzen besitzt, wird durch die bereits auf diversen Sites zur Verfügung stehenden Downloads wettgemacht. Als Trainersimulation für Fans auf jeden Fall einen Kauf wert.
80
GameStar (Germany) (Nov, 2003)
Die hässlichen 3D-Schnipsel schalte ich zwar schnell ab, doch der informative Text-Modus hält mich bei der Stange. Erst nach langer Zeit stören mich die sich wiederholenden Formulierungen. Außerdem würde ich gerne direkt in die Matches eingreifen, um die Kicker zum Abschluss zu zwingen. Die neuen Manager-Aufgaben sind spaßig, besonders gerne kaufe ich mir einen eigenen Verein und schikaniere dessen Trainer. Die exzellente Bedienung sorgt dafür, dass ich bei den vielen Funktionen nie die Übersicht verliere. Hier liegt Anstoss klar vor der Konkurrenz.
79
Game Captain (Nov 08, 2003)
Anstoss 4 – Edition 03/04 ist durch die Rückbesinnung auf alte Tugenden der Fußballmanager, den Ascaron schon im letzten Jahr hätte abliefern sollen und müssen.
72
Gameswelt (Oct 23, 2003)
Ascaron hat gut daran getan, dieses Spiel nicht unter den Namen 'Anstoss 5' zu verkaufen, denn 'Anstoss 4 Edition 03/04' ist eher ein Add-on und von Bugs bereinigtes Game als eine komplette Neuentwicklung. Dieses Spiel ist zwar solide, aber es fehlen die zündenden Ideen für die die Gütersloher Softwareschmiede bei ihren Entwicklungen bisher bekannt war. Die Grafik ist leider immer noch unschön anzusehen und die Musik wurde vom Vorgänger übernommen. Die neuen Features wie zum Beispiel das Kräftemessen, die überarbeiteten Taktikfenster, der von Fans hergestellte Wochendurchlauf und der Treuebonus könnten jedoch Anreiz sein, Ascaron eine zweite Chance zu geben und das Spiel zu kaufen - obwohl ich mir viel mehr von diesem Titel erwartet hätte.