User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
PC Games (Germany) (Oct 21, 2016)
Mit dem Setting im Ersten Weltkrieg bieten die Schweden etwas komplett Neues, damit ich als Spieler nicht den faden Beigeschmack einer überteuerten Erweiterung im Mund habe. Doch die Mehrspielergefechte spielen sich trotzdem sehr ähnlich im Vergleich zu den Vorgängern – ich wage gar zu behaupten, dass man als Serienveteran sogleich heimisch auf den neuen Schlachtfeldern fühlen wird. Der Nachfolger schafft aber in meinen Augen noch ein wenig mehr: Bekannte Mechaniken und Ansprüche der Vorgänger kommen nun stärker zum Tragen. So verwandeln sich manche der Mehrspielerkarten so stark durch die Zerstörungsmechanik, dass man auf andere Taktiken setzen. (...) Ähnlich sieht auch in den anderen Bereichen aus und so muss ich sagen: Battlefield 1 scheint der beste Ableger der Serie zu sein – wohlgemerkt für uns Online-Shooter-Fans. Die Kampagne alleine ist aber leider kein echter Kaufgrund.
90
4Players.de (Oct 21, 2016)
Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte!
90
GameStar (Germany) (Oct 17, 2016)
Dice hat aus dem unglaublich spannenden Szenario lange nicht alles herausgeholt. Die Multiplayer-Matches sind ein Abenteuerspielplatz, der genau so auch im Zweiten Weltkrieg stattfinden könnte. Und die Kriegsgeschichten zeigen nur eine Seite dieses furchtbaren Kriegs. Die der Sieger. Wer mit diesem Mangel an Authentizität leben kann, bekommt im Gegenzug allerdings ohne Zweifel den besten Multiplayer-Shooter des Jahres. Und Dice beweist nach dem durchwachsenen Battlefront, dass sie es immer noch draufhaben!
90
IGN (Oct 21, 2016)
Battlefield 1 does an amazing job of transplanting the fantastic chemistry of the series’ traditional multiplayer action into the weaponry and vehicles of World War I. The era brings with it not only a visually striking backdrop for classic game modes like Conquest and the compelling new Operations, but a distinct personality that touches everything from its rich lineup of archaic and distinctively designed weapons to the somber anthology of character-driven stories in its brief but surprisingly poignant single-player scenarios. While maps are not its strong point, Battlefield 1’s dynamically destructible environments and the minutely balanced mechanics of its classes and gadgets keep the moment-to-moment first-person shooting varied and engaging.
80
Game Over Online (Nov 09, 2016)
Despite its WW1 setting, you could close your eyes and plug your ears, and you could be playing Star Wars Battlefront for all you can tell – OK, so that metaphor doesn’t quite work (if for no other reason than SWB has Walker Assault, which is an amazing multiplayer game), but I hope you get what I’m saying. I’ve had friends tell me that Battlefield 1 is better than Battlefield 4, but despite owning a copy (I think it came with my video card), I’ve never played BF4 and so can’t comment. I’m not saying BF1 is bad. Indeed, the single player campaign is very good. But overall, considering the whole package, I’m kind of underwhelmed.