GOG Deals: The Monstrous Winter Sale! New deals everyday on DRM-free games.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
62
PC Zone (Aug 13, 2001)
The storyline is utterly incomprehensible (the screenshot would have you believe the geisha-type bird is an undercover agent for the Ban Real Fur campaign), the English language voiceover displays little respect for the concept of lip-synching, and the conundrums wouldn't tax a goat - but nonetheless I kinda liked it. Still, I don't have to pay for these things. Hardcore Manga/Anime fans, check it out.
62
Hvis man kan vænne sig til den småchauvinistiske stil, og en helt, der slikker sine modstandere i ansigtet, så er Takera et underholdene, men kortvarigt, spil der er lidt for let at gennemføre.
60
The storyline is utterly incomprehensible (the screenshot would have you believe the geisha-type bird is an undercover agent for the Ban Real Fur campaign), the English language voiceover displays little respect for the concept of lip-synching, and the conundrums wouldn't tax a goat - but nonetheless I kinda liked it. Still, I don't have to pay for these things. Hardcore Manga/Anime fans, check it out.
44
PC Joker (Jan, 1998)
Außer viel Langeweile hat das Spiel ein paar Action-Einlagen (etwa eine Verfolgungsjagd auf fliegenden Motorrädern), wechselnde, jedoch meist sehr unauffällige Musikbegleitung, fade deutsche Dialoge und jede Menge Grafik zu bieten. Ja, genaugenommen ist das Programm eigentlich nur eine mäßig interaktive Aneinanderreihung von teils durchaus sehenswerten SVGA-Bildern, kleinen Animationen und Zeichentricksequenzen. Echte Manga-Fans mögen sich für dieses digitale Bilderbuch daher auch begeistern können, echte Spieler trotz der teils genretypisch leicht bekleideten Damen kaum.
37
Wenn ich mir eien Geschichte nur anschauen will, kaufe ich mir einen Comic, hier also einen der japanischen Mangas und gebei dabei wesentlich weniger Geld aus. Am Computer will ich stärker das Gefühl haben, eingebunden zu werden. Die Grafik ist ja nett, aber das allein macht noch kein gutes Spiel.
22
PC Games (Germany) (Dec, 1997)
Das Einlegen der zweiten CD-ROM noch einer halben Stunde hätte mich eigentlich schon mißtrauisch machen müssen: Einmal Senso, einmal Memory, einmal Labyrinth – schwupps!, schon hat man Takeru versehentlich gelöst. Die Genre-Klientel möge sich an das grafisch atemberaubende Riven oder Activisions Großinquisitor halten.