Less than 150 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Bundesliga 99 (Windows)

Published by
Developed by
Released
Platform
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
2.6
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.0
Overall MobyScore (1 vote) 2.6


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
GameStar (Germany)
Bundesliga 99 ist ein gutes Beispiel dafür, daß die grafische Darstellung der Spieltage für einen Fußballmanager nur reine Zugabe sind. Obwohl in Echtzeit berechnet, lassen die Szenen kaum Rückschluß auf die Leistungsfähigkeit der Spieler zu. Deshalb werden Sie die Animationen früher oder später abschalten. Was dann von Bundesliga 99 übrigbleibt kann mit der deutschen Konkurrenz nicht mithalten. Durchschnittswerte zu den Akteuren und zur Mannschaft fehlen, obwohl sie zur Einschätzung der Mannschaftsstärke unerläßlich sind. Außerdem finde ich die Trainingsmöglichkeiten zu eingeschränkt. Und ausgefuchste Verhandlungen mit Spielern und Sponsoren wären das eigentliche Salz in der Managersuppe. All diese Bereiche löst Anstoss 2 in allen Belangen besser. Wenn Ihnen die Präsentation der Spielszenen und die Originalnamen wichtig sind, können Sie einen Blick auf Bundesliga 99 riskieren. Ansonsten greifen Sie lieber zu Anstoss 2 Gold.
63
Power Play
Als netter Versuch geht Bundesliga 99 in jedem Fall durch, ins Wanken bringt der Manager von EA Sports die schwergewichtige deutsche Konkurrenz allerdings nicht. Augenfreundlich und gediegen sind die Menüs, gut zu bedienen und nicht übermäßig komplex. Das trifft aber leider auch auf Optionen zu. Sämtliche wichtigen Aufgabenbereiche sind zwar vorhanden, so richtig aus dem Vollen wird aber nie geschöpft. Bestes Beispiel ist da das Training, bei dem nur die Gewichtung von Ausdauer, Technik und Erholung der einzelnen Kicker bestimmt werden kann. So richtig an die Nieren gehen mir allerdings die Spielszenen. Es ist ja löblich, daß eine hübsche Engine verwendet und die Begegnung „live“ übertragen wird. Soviel Kaffee kann man allerdings während des Spiels gar nicht aufsetzen, um die elend langen, nicht abzubrechenden Begegnungen sinnvoll zu nutzen. Spätestens nach zwei Partien läßt man sich nur noch die Ergebnisse errechnen, natürlich ohne in das laufende Match eingreifen zu können,
63
PC Player (Germany)
Insbesondere der finanzielle Bereich weiß zu gefallen, der originelle Einfall mit dem E-Mail-System ist durchaus zukunftsfähig, und die edlen Spielszenen suchen ohnehin ihresgleichen. Aber woran hakt's dann? Nun, zum Beispiel an der überkomplizierten und nicht immer sinnvollen Menüstruktur, die es öfters mal einfach zu gut meint. Bei der Aufstellung muß man sich stets durch mehrere informative Menüs kämpfen und scrollen, um die Stärken der Spieler aufzurufen und zu vergleichen. Trotz oder gerade wegen der Zahlen- und Statistikflut bleibt da der Gesamtüberblick öfters mal zweiter Sieger. Überhaupt wäre es sinnvoller gewesen, etwas näher am Ball zu bleiben.
40
Attack Games
Managerdelen är inte heller särskilt upphetsande. Trots tjusig design och välfyllda menyer saknas ändå det där lilla extra som gör ett spel riktigt bra. Ett riktigt bra spel får en att vilja sitta uppe hela natten och spela. Det vill jag inte med det här.