Become a Patron to help us improve MobyGames!

CSI: Crime Scene Investigation - Fatal Conspiracy (Windows)

58
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.1
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.3
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 2.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.3
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.3
Overall MobyScore (3 votes) 3.1


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
75
GameBoomers
The first person viewpoint pans and swoops each location with a feeling akin to riding side-saddle on a supermarket trolley with one dodgy wheel. It’s tricky to control -- but at least the areas of swooping are contained within relatively compact perimeters and do not spin a full 360. “Wheeeeee!” squealed this reviewer in delight/despair at being taken on the umpteenth trolley ride of the game. “Wait a cotton-pickin’ minute, for crying out loud, all I want is to collect this seemingly insignificant paper cup from over he--Wheeeeeee!….” CSI: Fatal Conspiracy installed and played without any problems or glitches. Overall, fans of the television show and those with an interest in the nitty-gritty of forensics should find much to enjoy in this game.
65
Adventure's Planet
Se con CSI: Intento Mortale i Telltale avevano fatto qualche passo in avanti, quest’anno hanno invece preferito restare seduti senza proporre nulla di realmente innovativo. Il fatto di vendere una sorta di minestrone riscaldato a prezzo pieno, con l’aggiunta di qualche nuovo ingrediente giusto per renderlo apparentemente più stuzzicante, non può che lasciare perplessi. Per questo motivo CSI: Cospirazione Letale non merita la stessa valutazione del suo predecessore, nonostante sia praticamente sullo stesso livello.
63
PC Games (Germany)
Jerry Bruckheimer scheint nicht viel von Computerspielen zu halten. Seltsam, wo er doch auch beim Kinofilm zu Prince of Persia: Der Sand der Zeit als Produzent fungierte. Die Spielumsetzungen seiner CSI-Serien jedenfalls wirken durchgängig hingeklatscht und erreichen nicht die Qualität des Fernsehformats. Zwar sind die Fälle knifflig und unterhaltsam, das ganze Drumherum aber macht einen billigen Eindruck, von der hässlichen Grafik über die teilweise nervige Steuerung und die anspruchslosen Minispiele bis hin zu der Tatsache, dass es keine deutsche Sprachausgabe gibt. Das kann man viel besser machen!
60
GameStar (Germany)
Okay, auch die TV-Episoden folgen immer einem ähnlichen Muster. Das gleichen sie durch interessante Charaktere, die Beziehungsdynamik im CSI-Team überraschende Wendungen aus. Den Spiele-Ablegern gelingt das nur zum Teil, und zudem von Jahr zu Jahr schlechter. Tödliche Verschwörung ist kein Rückschritt im Vergleich zum Vorgänger, aber eben auch kein Fortschritt, und so nagen Abnutzungserscheinungen am Spielspaß. Schon wieder dieselben Minispiele? Schon wieder die gleiche Rätselstruktur, schon wieder die gleichen »Erst A, dann B«-Abläufe? Selbst grünohrigsten Gelegenheitsspielern dürfte auffallen, dass sie in jedem Fall dasselbe machen. Zum Glück lädt die Unterteilung in fünf Fälle dazu ein, fünf gemütliche Abende mit jeweils ein bis zwei Stunden Täterhatz zu füllen, was die Wiederholungen etwas erträglicher macht. Zumal die Geschichten und Dialoge ihren Reiz haben. Trotzdem enttäuscht die Lieblosigkeit dieser Massenproduktion.
55
Jeuxvideo.com
Cette énième mouture de l’adaptation vidéoludique des Experts mise tout sur son scénario pour captiver le joueur. Il faut dire qu’avec ses mécanismes de jeu éculés et répétitifs, les développeurs n’ont pas pris de risques, se contentant de reproduire ce qu’ils avaient déjà fait dans les précédents épisodes. A réserver aux vrais fans du genre…
50
Adventurearchiv
Ein absolutes No-Go sind für mich Produktplatzierungen in Computerspielen. Und davon hat es hier reichlich! Ich weiß nicht, was der amerikanische Fernsehsender und CSI-Rechteinhaber CBS daran verdient, aber wahrscheinlich lassen sich so die Einnahmezahlen der Spiele beschönigen. Die teilweise langweiligen Fälle, die fehlende deutsche Synchronisierung, Logiklöcher und schlichtweg fehlende Rätsel bei einer Spielzeit von um die 12 Stunden führen zu weiteren Punktabzügen. Ich hätte mich auch mit einem Interaktiven CSI-Spiel abfinden können, aber mit dem, was mir hier vorliegt, kann ich nur kopfschüttelnd vermerken, dass es nach dem miserablen fünften Teil noch eine Stufe schlechter geht.
40
Adventure Gamers
There is very little about CSI: Fatal Conspiracy that would appeal to non-fans of the series. It’s less a traditional adventure game and more a linear point-and-click exercise interspersed with ads and repetitive, casual minigames through a sparse world where no criminal wears gloves (or at least disposes of them properly).