CyberGladiators Reviews (Windows)

Published by
Developed by
Released
Platform
Teen
ESRB Rating
Genre
Perspective
Gameplay
Setting
63
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
If you've got a Rendition Verite or 3Dfx Voodoo 3D accelerator, here's another MUST have game for your Christmas wish list. Great gameplay, superb graphics, and a mixed bag of excellent yet weird sounds round out yet another top notch offering from Sierra On-line & Dynamix!
81
Selv om Sierra påstår, at spillet er ægte 3D, så lever spillet dog ikke helt op til dette. Spillet skal nok appellere til fans af genren, og det er også ganske sjovt at spille alene, ikke mindst pga. de grimme superbosser, som man også skal klare. Heldigvis kan man selv sætte sværhedsgraden...
67
Power Play (Dec, 1996)
Obwohl ich eigentlich kein besonderer Fan von Prügelspielen bin, muß ich CyberGladiators einen gewissen Charme zugestehen, allerdings lassen sich auch mit mehr oder weniger sinnlosem Rumgehacke auf dem unschuldigen Gamepad zahlreiche Siege erzielen. Was die ganze Sache spannend macht, sind die zufälligen Ereignisse, die jeden Kampf vom vorhergehenden unterscheiden. Die Gladiatoren selbst bewegen sich relativ schnell und sind auch ganz nett animiert. Besonders gelungen sind die Bewegungen der Figuren, insbesondere dann, wenn sie am Rand der Arena stehen und wild mit den Armen rudernd um Balance kämpfen, letztendlich aber doch runterfallen. Ob sich CyberGladiators durchsetzen kann, bleibt die Frage, da sich der PC als Plattform für Prügelspiele nur bedingt eignet und Fans des Genres meistens auf eine Konsole zurückgreifen, um ihrem Hobby zu frönen.
66
PC Joker (Jan, 1997)
„Hunter Hunted“ war ein echter Überraschungserfolg für Sierra im Actionbereich, aber mit dieser Robo-Prügelei ist den Amerikanern nun ein nicht minder eindrucksvoller Tiefschlag gelungen: Die Steuerung hakt per Tastatur und per 6-Button-Pad, die Specialmoves sind ein schlechter Witz, und die häßliche Vektorgrafik ruckelt selbst auf einem P166 noch munter vor sich hin. Gegen letzteres hilft das Verkleinern des Bildausschnitts, gegen die übrigen Mängel aber nur strengste Enthaltsamkeit.
64
PC Zone (Aug 13, 2001)
Despite a few novel features (such as the handy - and brutal - weapons intermittently thrown into the arena by the unseen audience), it fails to really grab the attention as well as it might. However, it's nice to see specific support for the new multi-button gamepads, and this is a step in the right direction - but my advice is to wait for the PC version of Tekken 2, a game which pisses over just about anything.
54
PC Games (Germany) (Dec, 1996)
Die gelungene Atmospähre und die geschmeidigen Animationen der Spielfiguren zeigen, daß Sierra es durchaus versteht, hochwertige Software zu erstellen. Bei Cyber Gladiators entsteht jedoch der Eindruck, daß dieses Spiel ohne Mithilfe von Spielern erstellt wurde: Steuerung, Schwierigkeitsgrad und sogar der Sound machen einen völlig unstimmigen Eindruck. Schade drum.
40
Start off with an appetizer of Mortal Kombat. Fill your plate with two or three of the current fighting games on the market. Then, dish up the main course of Virtua Fighter 2. If you're a good kid, and finish up your plate, you can have CyberGladiators for dessert. By then, though, you just might be too full.
40
Permanent prügelnde Polygonprotze per Pad persönlich probieren - da hat selbst der gierigste Kämpfer irgendwann mal genug von ewig gleicher Kost. Vieles aus dieser Prügelei ist schon mal da gewesen, denn auch in anderen Kampfspielen gab es vereinzelt wieder "auferstandene" Kämpfer. Die relativ dunkel-dustere Grafik mich mich ebensowenig an, wie die nicht gerade rasend einfallsreichen Special Moves. Zugegeben, die Steuerung klappt selbst mit dem Keyboard ganz gut, aber davon allein werden die Kämpfe nicht spannender.