User Review Spotlight: An in-depth review of Superman (N64), which has a reputation for being one of the worst games ever made.

Deep Black (Windows)

missing cover art
Published by
Developed by
Released
Platform
43
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
60
newbreview.com
If you’ve ever wondered why underwater action gameplay is rubbish and longed for someone to do it properly, support this game. If you like reasonably standard action shooters you will enjoy this. Is it worth RRP of £30? I’d have to say no. But then I can’t seem to find it at this price anywhere, as it seems to actually be selling for £23, which to be honest is getting closer to what I’d be looking to pay for it.
55
GameStar (Germany)
Ich mag ja Spiele, die mal was anders machen. Die Mischung aus Tauch- und normalem Shooter halte ich für einen vielversprechenden Ansatz, nur die Umsetzung in Deep Black ist völlig verkorkst. Öde, immer gleiche Schießereien ohne Befriedigungswert, nervige Rennerei durch Abschnitte, die immer gleich aussehen. Dämliche Figuren, die mit ihren lächerlichen Äußerungen jeden Anflug von Sympathie im Keim ersticken. Dass der Titel mit wenig Liebe zum Detail und grundsätzlich wenig Liebe entstanden ist, merkt man ihm in jeder Sekunde an. Für derart Liebloses dann auch noch 40 Euro zu verlangen, ist schon ein starkes Stück.
50
Calm Down Tom
There’s not really a lot to say about the game outwith its underwater sections. All in all Deep Black feels like a mediocre cover based shooter with some ropey dialogue and a story which evokes nothing but apathy. On the other hand it looks great and the underwater sections break the monotony of going from crate to crate shooting bad guys in the face.
38
4Players.de
Ginge es nach mir, hätte Publisher Just A Game diese russische Schlaftablette nicht nach Deutschland bringen müssen. Das Konzept von Gefechten unter und über Wasser besitzt ja durchaus seinen Reiz, vor allem dank der ansehnlichen Wasserdarstellung. Doch das Potential wurde verschenkt: In der Praxis gestalten sich die pausenlosen Schusswechsel in schmalen Gängen schrecklich dröge. Widersacher und Kulissen werden bis zum Abwinken recycelt. Ab und zu kommt dank schierer Gegner-Übermacht trotzdem Spannung auf – allerdings nur so lange, bis die Technik mit einer Vielzahl an Fehlern dazwischen funkt: Mal hängt sich das Spiel komplett auf, mal versperren unsichtbare Barrieren den Weg oder das Spiel speichert die mühsam erkämpften Checkpoints nicht ab. Das muss bei einem derart einfach gestrickten und bereits gepatchten Spiel wirklich nicht sein.
32
7Wolf Magazine
Хорошее название дали своему детищу товарищи из Biart. Красноречивое и искреннее. "Глубокий" и "черный" - ассоциации понятно какие, и ведь, что примечательно, Deep Black они весьма подходят. А больше измываться над этим безобразием не хочется: да что взять с убогого?..
24
Absolute Games (AG.ru)
Deep Black Reloaded не просто плоха — она пропитана невниманием к потребителю. Не знаю, за что Biart возненавидела весь белый свет, но месть определенно удалась.