New MobyGoal! We're aiming for 1,500 well documented Arcade games.

Defender of the Crown (Windows)

49
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.6
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Windows release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.5
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.6
Overall MobyScore (8 votes) 3.6


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
The Freehare
Defender of the Crown is definitely one of those games that Cinemaware can be very proud of, and it is very commendable that they decided to release it as freeware, especially when the newer version (it came out in 2002) saw the light of the day. I guess it’s great promotion for the company and they have nothing to be ashamed of with the original, it’s still very enjoyable. You should however try the new game as well – I found it even better.
80
PC Gamer UK
In 1986, I swore this was one of the best games I would ever play. I feel like a better, happier man to discover, in the harsh light of 2002, I wasn't entirely wrong.
70
Abandonia Reloaded
I know the game sounds pretty simple, but I assure you that it is fun to play. It is easy enough, it can be learned immediately, but it's also pretty hard to finish. I especially recommend this game to younger gamers or those new to turn-based strategies.
40
Imperium Gier
Defender of the Crown to brak nowości, słabe wykonanie i za dużo wtórności. Producenci liczyli chyba tylko na magię tytułu, bo poza nim gra nie ma praktycznie nic do zaoferowania.
35
Gamesmania
Blackstar hat sicher in guter Absicht gehandelt. Aber für 20 Euro kaufe ich mir dann doch lieber wieder einen Amiga auf dem Flohmarkt und spiele das Original. Wenn schon Nostalgie, dann richtig. Ich frage mich wirklich, wozu 412MB auf der Festplatte belegt werden.
28
PC Games (Germany)
Kaum ein Spieleveteran, dem der Name Cinemaware kein Glänzen in die Augen zaubert. Warum der Entwickler aus seligen Amiga-Tagen so populär war, ist aus heutiger Sicht schwer nachzuvollziehen. Glänzte Defender of the Crown im Original noch mit überragenden Grafiken, kann die Neuauflage auf diesen Bonus nicht mehr zählen. So offenbart sich, wie wenig Spiel sich in dem einstigen Blender verbirgt.
6
GameStar (Germany)
Auweia, ein echter Rohrkrepierer: Die Neuauflage des Strategie-Action-Mix Defender of the Crown enthält die selben Fehler und Design-Dummheiten wie das Original von 1986. Als einer von vier Sachsen sollen Sie England von den Normannen säubern – was quasi unmöglich ist. Auf der Karte sehen Sie die Gebiete, die vom Gegner besetzt sind. Mit aus Steuereinnahmen rekrutierten Soldaten überfallen oder verteidigen Sie die Ländereien – komisch nur, dass die Computergegner immer fünfmal soviele Ritter in der selben Zeit anheuern können wie Sie. Der Versuch, sich das Leben mit Überfällen oder Turnieren zu erleichtern, endet in Frust. Das Mausgeklicke bei den Schwertkämpfen ist müßig, das Ausrichten der Lanze auf den Schild des Gegners beim Turnier vom Zufall bestimmt. Früher war noch die Grafik Motivation, heute machen Sie besser einen großen Bogen um das Spiel!