How much time do you spend in each single session when you play games?

GRID (Windows)

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.4
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.4
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.9
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.9
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.6
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 2.9
Overall MobyScore (18 votes) 3.5


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
Cheat Code Central
So, is GRID the next big thing in the automotive game genre? I think so. The game has incredible arcade form, and I think the Flashback feature is one of the best new ideas we've seen come from this genre in a long time. This type of innovation is very encouraging and gives me hope that perhaps the automotive genre is not as stale as I might have thought. So, if you're in the mood for an absolutely delightful and fresh automotive experience, you owe it to yourself to pick up GRID!
91
GameStar (Germany)
Im Gegensatz zu Bobbycar-Daniel mag ich meine Rennspiele hübsch anspruchsvoll. Und ich war spektisch, ob Grid den Spagat zwischen Spaßraser und Simulation wirklich hinbekommt. Umso größer jetzt die Begeisterung: Daniel fährt bevorzugt Driftrennen, ich brettere lieber mit Prototypen über den Nürburgring. Daniel hat mit seinem Gamepad und den Fahrhilfen alles unter Kontrolle, ich gebe mir mit meinem Lenkrad und der grandiosen Cockpit-Perspektive die volle Realismus-Packung. Jedem das seine, aber alle haben den gleichen Spaß. Und das ist abseits der ganzen (berechtigten) Grafik-Jubelei die größte Leistung von Grid.
90
Avid Gamer
There’s not much to gripe about when you seriously examine Grid. It brings the old with a new twist. It’s hampered by the drifting which is difficult to get hold of without a wheel. Minus that, it fully deserves the nine it gets.
90
Gamereactor (Sweden)
I slutändan är Race Driver: Grid ett briljant spel som tillgodoser samtliga av mina racingbehov. Om du bara ska köpa ett racingspel i sommar; köp för guds skull detta. För ett mer varierat, homogent, utmanande och framförallt supersnyggt bilspel hittar du helt enkelt inte.
90
Eurogamer.net (UK)
GRID is a great success: the single-player is varied without being confusing; the online multiplayer supports 12 players and damage modelling, reducing the number of first-corner pile-ups; tracks and cars are well chosen and recreated; and Flashback allows you to race with the same determination on lap three as you did on lap one, mitigating risk in a manner of which other racing game developers will soon be envious. Even if GRID doesn't give Codemasters parity with PGR in US sales, as the developer hopes, it's a fine achievement and an early leader in the race to be 2008's best driving game.
89
Gamer Lobby
Wie oft hat man sich schon geärgert, wenn in der letzten Kurve vorm Ziel das Heck ausbricht und man im Schotter landet? Ein wenig zu viel Gas gegeben, ein bisschen zu steil das Lenkrad eingeschlagen und man kommt schneller von der Fahrbahn ab, als einem lieb sein kann. Rennspiele, die sehr simulationslastig sind, werden daher zu recht des Öfteren verflucht und der Controller muss sich den Frust des Spielers über sich ergehen lassen. Mit Race Driver Grid schonen Anfänger allerdings nicht nur ihre Hardware, sondern werden auch viel mehr Spaß am Fahren haben. Codemasters neues Pferd im Rennstall besitzt ähnlich wie der Prinz aus Persien eine Rückspulfunktion und macht somit kleinere Fehler, oder ganze Massenkarambolagen ungeschehen – ein genialer Kniff, der die Neustart-Funktion überflüssig macht und zum großartigen Rennerlebnis beiträgt.
89
Game Captain
Und dennoch oder gerade darum und auf Grund des überaus motivierenden Karriere-Modus plus den Teamchef-Funktionen und der Rückblenden zum Ausbügeln von Fehlern ist es für mich aktuell eines der besten Action-Rennspiele auf dem Markt. Der GameCaptain-Award und eine Kaufempfehlung werden daher zurecht fällig. Für einen eventuellen Nachfolger wünsche ich mir noch eine Speicherfunktion bei den Wiederholungen, bessere 24-h-Rennen-Umsetzung, abwechslungsreicheren Boxenfunk oder Team-Order, dann geht’s mit der Wertung auch gern noch höher.
88
Gamesmania
Auf der Strecke gibt es kein Vertun, da ist Grid die derzeitige Nummer 1 im Genre. Ob technisch oder spielerisch, Codemasters Ausnahmeraser macht stets eine gute Figur und zieht euch auf dem Asphalt sofort in den Bann. Dank gut ausbalanciertem Schwierigkeitsgrad, überzeugender Gegner-KI und der innovativen Rückspulfunktion, fährt sich jedes Rennen ein wenig anders, ohne dass dabei Frust entsteht. Ein Manko von Grid ist freilich, dass das Spiel in viele Rennklassen nur hineinschnuppert. Ich hätte gerne eine längere Meisterschaft bestritten, am liebsten auf noch mehr Stadtkursen, denn diese sind schlichtweg genial designt. Auch wenn Grid abseits der Strecke ein wenig zu puristisch daher kommt, bietet es auf dem Asphalt derart viel Fahrspaß, dass wir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen können.
88
PC Zone
While the open structure is a double-edged sword in that it enables you to race the events you like while the ones you dislike inexorably mount up, you're never short of something to do. Apparently, there's something called Gran Turismo coming out on the PS3. We simply won't be there. You'll find us on the GRID.
87
4Players.de
Mit Race Driver: GRID gibt Codemasters vor allem technisch richtig Gas! Was die Entwickler mit ihrer EGO-Engine hier an Kulissen und Geschwindigkeitsgefühl auf den Bildschirm zaubern, ist schlichtweg fantastisch. Doch auch spielerisch hat es der inoffizielle Nachfolger der DTM Race Driver-Serie in sich: Das Konzept hinter der GRID-Welt mit Sponsoren-Deals und dem Aufbau eines Rennteams wirkt frisch und auch der Umfang kann sich mit vielen Renndisziplinen sowie massig Events sehen lassen. Der größte Pluspunkt ist neben dem gelungenen Schadensmodell jedoch das intensive Fahrerlebnis, das nur leider immer wieder von den rüpelhaften KI-Schergen gestört wird. Zwar dürft ihr mittels Rückspulfunktion die sehenswerten Crash-Katastrophen verhindern, aber die KI ist und bleibt ein Kritikpunkt. Die stärkere Fokussierung auf den Arcadebereich ist dagegen ein guter Schritt, weil er konsequent von den Entwicklern durchgezogen wurde.
87
IGN
There are plenty of other racing games on the market, but Grid captures the soul of the track like none other. The crashes are insane, the races are intense, the cars are coated with style and the overall presentation is just plain sexy. Although its car count is low, customization is limited and the repetitive dialogue grates a bit, Grid's stands out as a stylish but serious alternative to both hardcore driving simulations and over-the-top arcade racers.
86
PC Games (Germany)
Wer auf Rennspiele des Kalibers Need for Speed steht, findet hier die Erfüllung seiner Träume. Seit langer Zeit hat mich kein Racer mehr derart gefesselt und fasziniert wie Race Driver: Grid. Die Rennen fordern und sehen zudem unglaublich gut aus. Da fallen selbst die wenigen zu harten Passagen kaum ins Gewicht. Simulationsfreunde enttäuscht Grid aber, die Fahrphysik ist zu unrealistisch und zu sehr auf das actionreiche Gameplay ausgelegt.
86
Gameswelt
Ich bin hin und her gerissen. Dass 'Race Driver: GRID' mehr Arcade als Realismus bietet, passt mir als Pistensau irgendwie nicht so richtig. Dabei kann ich aber nicht leugnen, dass ich bisher sehr viel Spaß mit dem Spiel hatte. Ich musste mich nur an das eigenwillige Fahrverhalten der Fahrzeuge gewöhnen. Was mich letztendlich überzeugt hat, waren die Abwechslung und die Spannung, die das Spiel bietet. Das Renn- und Mittendrin-Gefühl wurde sehr gut umgesetzt, und auch darauf kommt es ja an. Enttäuschte Jünger der 'Need for Speed'-Gemeinde werden in 'GRID' ihren neuen Messias finden. Auch wenn der Aufbau von Fahrzeugen fehlt.
85
GBase - The Gamer's Base
Schwierige Entscheidung diesmal. Eigentlich könnte ich sogar zwei Fazits ziehen, denn aus der Sicht eines Simulations- und Arkadespielers lässt sich der Titel auch grundlegend anders beurteilen. Moment, Simulationsfan? Nun, die Race Driver-Reihe hatte ja mal den Anspruch, als realistische Rennsportsimulation betrachtet zu werden. Dies ist jedoch in GRID nicht mehr der Fall. In technischer Hinsicht zeigt uns Codemasters, dass sie es doch schaffen, ein ruckelfreies Spiel mit der EGO-Engine unter die Leute zu bringen und sorgen für herrliche Augenblicke mit vielen detaillierten Schauplätzen und tollem Geschwindigkeitsgefühl.
84
Extreme Gamer
GRID is a solid racing experience whether you like arcade style racing games or not. There’s nothing to really complain about, the game is all around good. The graphics are excellent and easy on the eyes, and the sound is well rounded and helps you get into the game. The car views make it easy to see unless you’re in the in car view with a shattered windshield. The only complaints are that the controls feel a little floaty and take a little getting used too. Also with today’s popularity in the car tuning business the game lacks aftermarket mods. The last real complaint is that there’s no split screen multiplayer option. Aside from these few bad things the game is wonderful. The career mode will take a long enough time to finish that you’ll be busy for a while. If you liked Project Gotham, or like racing games in general, this is certainly worth the $ 70 price tag or at least a rental.
84
PC Gameplay (Benelux)
GRID zoekt keurig de grenzen tussen simulatie en arcade op en geeft heel goed weer waarom autosport zo leuk kan zijn.
82
Absolute Games (AG.ru)
Невзирая на недостатки, Race Driver: GRID — событие среди компьютерных автогонок (возможно, благодаря небольшой продолжительности). Динамичная и почти не надоедающая аркада.
80
UOL Jogos
"Grid" é um jogo que não sabe muito bem qual o seu papel. Apesar de ser vendido como um simulador , com um sistema de gerenciamento de equipes e tudo mais, acaba mostrando mais características de arcade, como dirigibilidade mais simples e poucas opções de pistas e carros. Ao menos a apresentação é de grande qualidade e há bastante desafios para manter o interesse por muito tempo, o que deve agradar os fãs do gênero que buscam algo não tão preso à realidade.
75
1UP
It looks great, even if nothing's under the hood, but it's still pleasurable in several ways. Think of it as a racing fling, not asking you for any long-term commitment, and letting you walk away once you're finished so you can pursue something with more depth. Still, it's fun while it lasts.
56
Computer Bild Spiele
Immens viel Abwechslung, keine Chance für Langeweile. Grafik und Spielgefühl sind in der Tat vom Feinsten. Rennprofis werden sich allerdings wegen der abenteuerlichen Fahreigenschaften aller Autos entsetzt abwenden. Dieses Spiel wurde eher für Anfänger und Gelegenheitsfahrer konzipiert, denen der schnelle Erfolg wichtiger ist als ein Höchstmaß an Originaltreue. Und trotz mit der Zeit stark ansteigender Schwierigkeit sind Siege immer drin. Die PC-Version gab sich auch auf Oberklasse-Rechnern zickig und wurde dafür um eine Note auf "befriedigend" abgewertet.