User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

The Guild 2: Venice (Windows)

50
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.4
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

[v1.0] Enchanting Venice is infested with bugs and unstable building designs! Indra is here (19781) 3.43 Stars3.43 Stars3.43 Stars3.43 Stars3.43 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.0
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 5.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.0
Overall MobyScore (1 vote) 3.4


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
61
GameStar (Germany)
Design-Schnitzer wie der umständliche Handel sind geblieben, dafür dürfen Sie jetzt venezianische Siedlungen erkunden und die neuen Berufe des Söldners und des Glasers meistern. Kampagnen-Missionen wie in der ersten Erweiterung Seeräuber der Hanse fehlen.
56
Game Captain
Irgendwas ist da schief gelaufen - diverse Rückschritte im Vergleich zum ursprünglichen Spiel, sei es nun bei der Optik oder beim Gameplay, verleiden selbst Fans den Ausflug nach Venedig. Zumal das eigentlich interessante Szenario so lieblos und unspektakulär umgesetzt wurde. Eine Weltstadt dieser Zeit hätte ich mir jedenfalls ganz anders vorgestellt. Von den Bugs der unfertigen Verkaufsversion ganz zu schweigen…
51
PC Games (Germany)
Die Gilde 2 war zwar kein Spitzenspiel, aber motivierte dank der Dynastie-Bildung über weite Strecken hinweg. Mir ist es schleierhaft, warum Jowood eine Erweiterung herausbringt, die alles schlechter macht als das Hauptspiel. Sollte nicht das Gegenteil der Fall sein? Die zwei neuen Berufe Söldner und Glaser oder die neuen Artefakte und Titel entschädigen nicht dafür, dass Trine aus dem vielversprechenden Venedig-Setting nichts gemacht hat, die Grafik mich meine Brille putzen lässt und die Menüführung so schlecht ist, dass sie in jedem Informatikkurs zum Rauswurf führen würde.
40
Absolute Games (AG.ru)
Участь The Guild 2: Venice незавидна: вместо титула наследника аристократичного рода — недолгая жизнь за счет родительской славы.
40
GameSpot
Any way you look at it, The Guild 2: Venice is pointless. It provides almost nothing new, includes none of the content in the original game or the first expansion, and even omits the multiplayer mode of play included in both of its predecessors. Instead of taking you for a ride on a gondola, all this expansion does is take you for a ride.