User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

H.E.D.Z.: Head Extreme Destruction Zone (Windows)

63
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 1.3
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.7
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.7
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.3
Overall MobyScore (3 votes) 2.7


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
GameGenie
Overall, Hasbro did what very few companies are doing nowadays. That is releasing original games doing original things. The graphics are a sight for sore eyes, the sounds tickling your funny bone. But the gameplay again coming through as a strong element in this game. You'll have fun for hours fighting, solving, and fighting some more.
85
PC Zone
If you're willing to accept this game for what it is - which is a highly playable if unsurprising diversion from the endless stream of Quake and Red Alert wannabe's that have plagued the PC games platform in recent times - you may be pleasantly surprised at how addictive it can be. It's not as enduring or delightfully inventive as Nintendo's efforts, but it's a reasonably good substitution on PC. If you're still unconvinced, wait for the demo next month and make up your own mind.
84
Power Play
H.E.D.Z. macht süchtig! Endlich ist Schluß mit dem kopflosen Herumgelaufe anderer Spiele; hier setzt das Sammelfieber und die Lust am Experimentieren ein. Sicher, der Spielspaß vom Einzel- zum Multispiel ist ein total anderer. Nur, wenn bei anderen Games der Solospaß einmal vorbei ist und nur noch die Teamjagd Freude aufkommen läßt, lohnt sich bei H.E.D.Z. das einsame Sammeln immer noch. Es gibt sooo viele Köpfe, und da nirgendwo eine vernünftige Beschreibung über sie zu finden ist, hilft hier eben nur Ausprobieren. Das hat schon fast den Charakter eines lebendigen Rollenspiels, in dem der Spieler selbst und nicht seine Figur an Erfahrung mit den Köpfen gewinnt. Eine Super-Idee, die das lange Warten und die vielen Design-Änderungen auf jeden Fall wert war. Das einzige, was ich wirklich vermisse, ist eine Art Trophäenraum, in dem man sich seine gesammelten Werke in Ruhe betrachten kann. Und was wäre, wenn man Köpfe tauschen oder sogar verkaufen könnte?
83
Power Unlimited
Ze zijn echt gek geworden daar bij VIS Interactive, want zo'n laue titel heb ik in mijn hele, PU-carrière nog niet gezien. Maar naast een origineel concept heeft de Schotse software-firma ook een kwalitatief prima produkt neergezet. Misschien wordt dit nog wel een enorme hit. Maar misschien ook wel niet! Oké, ik hou mijn kop wel.
80
PC Games (Germany)
Manchmal sind die einfachen Ideen die besten. H.E.D.Z. verzichtet weitgehend auf Bombastgrafik und Effekt-Overkill, sondern konzentriert sich auf das originelle Grundprinzip und schnelles, innovatives Gameplay – mit Erfolg. Die verschiedenen Szenarien sind abwechslungsreich und durchweg unterhaltsam, die Auseinandersetzungen zwischen den Hedz sorgen immer wieder für Erheiterung. Von solchen unverbrauchten Spielideen könnte die Software-Industrie deutlich mehr gebrauchen.
75
PC Action
Ich habe mir von diesem „Haupt-Kampf“ mehr versprochen – besonders wegen der spritzigen Idee. Anfangs macht das Entdecken neuer Köpfe viel Spaß. Später nutzt sich dieser Effekt deutlich ab. Grafisch ist H.E.D.Z. außerdem nicht auf dem neuesten Stand. Leicht abgetörnt hat mich die konsolenartige Optik (Niedlichkeitseffekt und knallbunte Farbpalette). Das mag Geschmackssache sein. Der Kinderland-Level ist jedenfalls so grell, daß einem im schlimmsten Fall ein möglicherweise vorhandener Kinderwunsch vergällt werden könnte. Trotzdem: H.E.D.Z. ist ein Jump&Run, das sich durch seinen Humor von der Masse abhebt. Und im Multiplayer-Modus macht die Auswahl der Köpfe taktisch erheblich mehr Sinn.
73
GameStar (Germany)
Daß das Multiplayerbetonte Hedz auch im Solospiel eine echte Herausforderung ist, hätte ich nicht erwartet. Im Prinzip dreht sich alles um die sammelbaren Köpfe und deren unterschiedliche Fähigkeiten. Doch mit dem geschickten Einsatz des richtigen Heads kommen Sie in den großen Levels oft weiter als mit blindwütigem Voranstürmen. Daß sich einige der 225 Figuren sehr ähneln oder im Spiel wenig sinnvoll sind, kann ich verschmerzen. Aber warum muß die Levelgrafik nur so furchtbar billig aussehen? Quietschbunte Texturen und quaderförmige Räume sind nicht gerade der Gipfel der Designkunst. Glücklicherweise spielt das Aussehen der Umgebung im Multiplayermodus keine große Rolle – dort zählt nur rasante Action, und davon bietet Hedz genug.
70
PC Player (Germany)
Ein so abstruses Programm, bei dem man sich allein schon bei der Vorgeschichte das Hirn verrenkt, kann eigentlich nur aus Großbritannien kommen. Gestärkt durch Filmerfolge wie den Drogenreißer "Trainspotting", wandeln die schottischen Entwickler auf verrückten Pfaden und entwickeln dabei ein erfreulich originelles Programm. Im Grunde hat es sehr viel von einem gewöhnlichen 3D-shooter, wenn auch mit wesentlich schlechterer Grafik als es den heute üblichen Standards entspricht. Durch den Köpfchen-wechsel-dich-Aspekt kommt aber jede Menge Abwechslung in den Ballerbrei.
58
Gaming Entertainment Monthly
In overall, this is kind of mixed bag to recommend. Yes it's cool, good action, and some levels are well made, but you might get turned off by the strangeness of the game. The kids will love it for its wackiness. For gamers above 12 year olds, buy with caution.
50
Adrenaline Vault, The (AVault)
H.E.D.Z. presents an offbeat idea and could have rushed to the head of the gaming pack and been a lot more successful than it turned out to be. The designers were clearly headed in the right direction, but something must have flung them headlong down the wrong path. It almost seems like they gathered a head of steam with initial innovations in the game’s development but could not quite pull off the whole idea at the end. I do not feel that they need to hang their heads in shame, as this game is not a complete disaster by any means. Trying to be as level-headed as I can be in this game’s assessment, I think that most players will turn their heads away and lose interest rather quickly here. In finally bringing my argument to a head, I feel that headstrong gamers who rush out and buy H.E.D.Z. may later be heading for the return lines even if they make significant headway through the levels.
50
Computer Games Magazine
Still, if kids are the target audience, the underlying story is a bit over the top. Adult players, on the other hand, are likely to find the game lacking in challenge and rather silly. A clearer focus on one market or the other would have made this a better game.
30
Computer Gaming World (CGW)
Although H.E.D.Z. is a third-person over-the-shoulder shooter, I hesitate to even invoke the names of other well-known games that use this vantage point because they don’t belong on the same page as a discussion of this game. H.E.D.Z. has a long list of things that are not very good. It seems that Hasbro believes that you and I will buy just about anything, and this turkey fits in perfectly with that strategy.
24
PC Gamer
In the end, H*e*D*Z isn't really a game for anyone. Fans of action games will find their time better spent elsewhere, and kids will find just about anything better than this uninspired and boring game.
12
Gamezilla
In case you are thinking that maybe the game was designed for a slightly younger audience, I offer the following. My son loves sitting with his father playing just about any game that comes along -- first-person shooters, RPGs, real-time strategies, whatever. He just likes spending time with me that way. He was begging me to turn it off within five minutes. He’s never done that before. Truly, this game is not worth anyone’s time. Don’t even take it from the bargain bin.