Moby Poll: How many game soundtracks do you own?

Heroes of Might and Magic V: Tribes of the East (Windows)

Published by
Developed by
Released
Platform
77
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.3
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.7
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.8
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.5
Overall MobyScore (6 votes) 3.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
Gamezone (Germany)
Die Erweiterung - welche anders als Hammers of Fate - auch ohne das Hauptspiel läuft bietet ein neues spielbares Volk, die Orks, welche sich problemlos ins Heroes-Universum einfügen. Darüberhinaus wartet das Spiel mit einigen interessanten Neuerungen auf, wie die Möglichkeit den eigenen Helden bzw. dessen Fähigkeiten um zu schulen und Artefakte die man nicht mehr benötigt über den Marktplatz der eigenen Stadt zu verkaufen.
87
Game Captain
Gewohnt spielspaßförderndes AddOn und nun dürfen auch die Fantasy-Rabauken schlechthin, die Orks, mitmischen. Die fesselnde Kampagne und einige feine Veränderungen und Ergänzungen machen Tribes of the East für den Heroesveteranen zum must have. Viel Spaß!
86
Gameswelt
Auch mit dem zweiten (und wahrscheinlich letzten) Add-on zu 'Heroes of Might and Magic 5' wird dem Spieler noch einmal einiges geboten. Die neue Fraktion der Orks hebt sich durch ihren einzigartigen Spielstil und die Fähigkeit "Blut-Rage" grundlegend von den bisherigen Fraktionen ab. Die Kampagne um die Orks ist spannend erzählt und sorgt für viele Stunden Spielvergnügen. Die weiteren Neuerungen sind zwar nicht allzu umfangreich, aber sinnvoll. Vor allem das alternative Kreaturen-Upgrade bietet auch für Langzeitspieler reichlich Abwechslung. 'Heroes'-Fans sollten unbedingt zugreifen und da der Titel eigenständig spielbar ist, können bei dem Preis auch andere Rundenstrategiefans mal reinschauen.
85
Onlinewelten.de
Uff, das ist wirklich harte Strategie-Kost, die Nival Interactive uns da mit Tribes of the East serviert. Wer ein paar entspannte Stunden als Hobby-General im Sinn hat, sollte schnellstmöglich umdenken - bockschwer ist das Addon. Aber dennoch so reizvoll, dass man es immer wieder versucht. Die Orks lassen frischen Wind über das Schlachtfeld wehen und die neuen Funktionen (Opferung, Upgrades etc.) sind ebenso nützlich wie prägend für die Taktik. Lediglich der etwas zähe Anlauf der Kampagne hinterlässt einen faden Beigeschmack beim Genuss dieser Schlachtplatte.
85
Looki
Heroes Of Might And Magic V: Tribes Of The East ist gleichsam wie die vorherige Erweiterung ein Paradebeispiel für ein Addon. Standalone, umfangreich und mit guten Neuerungen, die das Spielprinzip nicht grundsätzlich aus den Angeln heben, sondern solide erweitern, bespickt, wird dem Spieler hier zudem eine spannende Story und ein fulminantes Ende geboten. Für Einsteiger empfiehlt es sich dennoch erst die Hauptversion und das erste Addon durchzuspielen um alle Zusammenhänge zu verstehen und so den roten Faden nicht zu verlieren. Außerdem wurde der Schwierigkeitsgrad hier erneut gesteigert, sodass Spieler ohne Vorkenntnisse praktisch verloren sind.
85
GBase - The Gamer's Base
Tribes of the East ist ein sehr gelungenes Add-on mit vielen nützlichen Neuerungen und einer interessanten, frischen Rasse, den Orks. Allerdings lohnt sich der Kauf der zweiten Erweiterung nur für erfahrene Heroes-Zocker. Neueinsteiger sollten sich vor allem aufgrund des ziemlich hohen Schwierigkeitsgrads unbedingt erst am Hauptprogramm versuchen. So lässt sich auch die spannende Story wesentlich besser verstehen. Geduldige Spieler warten am besten gleich auf die Gold-Edition, welche Heroes of Might & Magic V, die beiden Erweiterungen sowie eine Bonus-DVD beinhalten und bereits Anfang November auf den Markt kommen wird.
85
PC Games (Germany)
Das Lektorat rang mir für diesen Text das Versprechen ab, die Phrase „Held, was er verspricht“ nicht zu benutzen – schade. Denn Tribes of the East bietet für Freunde der anspruchsvollen Runden-Strategie eine echte Bereicherung. Realistisch betrachtet sind Sie mit dem Add-on allein als Weihnachtsgeschenk auf Monate damit beschäftigt, sich durch die Kampagnen zu spielen und die Upgrades auszuprobieren. Nanu, wenn der Burtchen so begeistert ist, warum dann „nur“ 85 Punkte? Da wären zum einen, die Analogie mit einem Drachentöter-tötenden Blatt liegt nahe, dramaturgische Schnitzer und just einen Hauch zu lange Ingame-Sequenzen, die der Story etwas Tempo entreißen. Zum anderen täuscht der Aufbau der Levels mehr Möglichkeiten abseits des Wegesrandes vor, als wirklich möglich sind, der erfolgreiche Weg durch Asha führt über lineare Pfade.
84
Gamesmania
Mit Tribes of the East erhält die Heroes of Might & Magic V-Reihe ihren würdigen Abschluss. Wie schon im ersten Addon gehen die Entwickler keine Experimente ein und fügen allenfalls kleinere Spielelemente in den gewohnten Spielablauf ein. Spaß machen die Missionen auf jeden Fall immer noch, auch wenn ich mir einen etwas weniger anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad gewünscht hätte, zuweilen artet das Addon in richtige Arbeit aus. Fans von Heroes 5 machen mit der Ork-Erweiterung aber nichts verkehrt und freuen sich heimlich schon mal auf ein hoffentlich kommendes Heroes 6.
83
PC Action
Tribes of the East liefert genau das, was ich mir als Heroes of Might and Magic 5-Fan wünsche: neue, anspruchsvolle Missionen, die die abwechslungsreiche Story fortführen. Für Neueinsteiger in die Serie rühmlich: Sie benötigen das Hauptprogramm nicht, um Tribes of the East zu spielen.
82
GameStar (Germany)
Ich wünschte, die Heroes Entwickler von Nival gäb's als kleine Porzellanfigürchen. Dann könnte ich jedes Mal eine davon mit dem Hammer zerschlagen, wenn ich mich mal wieder über diese grausam frustige Kampagne ärgern muss! Wut beiseite: An sich ist Tribes of the East eine hervorragende Erweiterung. Doch ich warte erst mal auf einen Fairness-Patch für den Feldzug. Nur frustresistente Profis sollten jetzt schon zugreifen.
81
4Players.de
Ubisoft wollte mit Tribes of the East die Geschichte von Heroes V abschließen - und das ist wirklich gut gelungen! Die drei Kampagnen warten mit schön überraschenden Ereignissen auf und sind ansehnlicher in Szene gesetzt als im damaligen Hauptprogramm. Am taktisch komplexen Spielkern ändert sich im Add-On zum Glück nichts! Die an Schachpartien erinnernden Schlachten sind fordernd, werden mit den Upgrade-Möglichkeiten ausgebaut und die brandneuen Orks spielen sich erfrischend anders. Schade, dass ihnen nur eine Kampagne vergönnt ist! Zusätzlich gibt es einige Verbesserungen, die das Spieltempo straffen und das Gesamtwerk letztendlich abrunden. Neueinsteiger könnten allerdings von der taktischen Bandbreite erschlagen werden und wenn nicht davon, dann vom stellenweise gesalzenen bzw. stark schwankenden Schwierigkeitsgrad.
80
Jeuxvideo.com
Nival a su écouter les reproches faits à Hammers of Fate. Ils nous proposent donc avec Tribes of the East un contenu plus étoffé et un gameplay un peu renouvelé qui ne peuvent que convaincre les fans de se le procurer. Le choix d'un stand-alone assure en plus un bel avenir à la communauté.
80
Computer Bild Spiele
Wer den Start der Heroes-Saga kennt, wird sich über "Tribes of the East" sicher freuen. Optisch und akustisch bietet es gewohnte Qualität, die neuen Zaubersprüche und Fähigkeiten sind spannend. Allerdings ist das Spiel mitunter unfair. Gegner-Aktionen sind zufallsgesteuert, und es kann vorkommen, dass Ihr Kontrahent Ihnen "zufällig" eine schwere Armee serviert. Insbesondere Anfänger werden nur im leichten Schwierigkeitsgrad klarkommen und selbst Profis müssen aufpassen, denn die Gegner sind zwar nicht gewitzt, können aber rechnen und decken Fehler gnadenlos auf. Insgesamt ein "guter" Strategiespaß.
79
IGN
Those who enjoyed the original game can supplement their experience if they're willing to pay the price just for one extra faction and a new campaign. We'd love to have seen a bit more focus put on the Orcs early on because the campaign starts off feeling like an extension of the last game.
78
Chief
Tribes of the East blijft trouw aan de beproefde Heroes of Might and Magic-mix en daar hebben wij geen enkel probleem mee.
75
YouGamers
Tribes of the East would be a complete success wasn't it for the annoyances mentioned earlier, but don't let the rating fool you too much; if you can cope with the game's shortcomings, then this title can offer hundreds of hours of intense gaming.
70
JeuxVideoPC.com
Si la première extension Hammers of Fate avait pu en laisser certains sceptiques, Tribes of the East se place un cran au-dessus. Malgré une approche un peu courte et en deux temps de la faction Orcs, cet add-on propose un contenu très bien pensé, contenu qui satisfera autant les amateurs de jeu en solo que ceux de combat en multijoueurs. Pour un peu, on regretterait presque que cette extension soit la dernière de Heroes 5, même si grâce au nouveaux ajouts, il vous faudra un bon bout de temps avant d'en faire le tour, d'autant plus quand la communauté autour du jeu commencera à sortir de nouvelles cartes, grouillant d'orcs, épris ou non de liberté mais toujours sauvages, barbares, et déchainés !
70
Gamer.co.il

לסיכום, Tribes of the East היא חבילת הרחבה שקשה לי להמליץ עליה לשחקנים שאינם מעריצים שרופים של סדרת משחקי Heroes. למרות שכל משחק בסידרת Heroes מכיל את האלמנטים הממכרים והמוכרים לנו מהכותרים הקודמים בסידרה, המערכה הבלתי מקוונת של Tribes of The East אינה טובה, ואם כבר רכשתם בעבר את המשחק המקורי, אינני חושב שגזע נוסף ויכולות חדשות מהווים עילה מספקת לרכישת החבילה הזו.

70
Games Radar
Ultimately, Tribes of the East is a solid follow-up to an already engaging franchise. Players with a lot of time invested in Heroes of Might and Magic V are going to appreciate the engine tweaks and thoroughly enjoy giving it a go with the Orcs. Those new to the series however would probably be better served by looking for a copy of the original game and playing through that before moving on.
62
GameSpot (Belgium/Netherlands)
Tribes of the East gaat over nieuwe en moeilijkere mappen, en niet veel meer. Dat is wel vaker het geval bij tweede expansies, dus Heroes of Might&Magic volgt gewoon de trends. Maar, dat maakt dit spel geen spat beter dan het origineel… de ontwikkelaars hadden dit spel van een waardiger einde mogen voorzien…
60
PC Gameplay (Benelux)
Een uitbreiding die je zal doen teruggrijpen naar deel III of doen uitkijken naar deel VI. Enkel voor HOMM V fetisjisten.
55
GameSpot
Orcs top the marquee in Tribes of the East, a stand-alone expansion pack that is expected to put the finishing touches on the Heroes of Might & Magic V franchise. If not, it probably should, because even though this add-on is loaded with new content, none of it is particularly interesting. Serious fans of the series will likely enjoy getting a look at the new Stronghold faction as well as taking on the tough missions in the three new solo campaigns, but everyone else will shrug and go back to waiting for Nival Interactive and Ubisoft to get going on Heroes VI.
50
Eurogamer.net (UK)
So this is pretty much the same game again, with a few new missions and multiplayer maps, a couple of new mechanics and a new faction. After a year and a half. If this is the best the world has to throw at me, I might just retire again.