User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

Interstate '76: Nitro Riders (Windows)

Published by
Developed by
Released
Platform
82
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

The absence of a story line really hurts this game. Roedie (5226) 2.71 Stars2.71 Stars2.71 Stars2.71 Stars2.71 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 4.0
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.4
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.1
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.6
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.9
Overall MobyScore (8 votes) 4.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
87
PC Zone
Nitro Riders thankfully builds on the graphical shortcomings of the original Interstate '76 by adding all sorts of 3D support. Anyone who played the previous release with the Direct3D patch we gave away last issue will know what to expect; if you don't have a 3D card you probably won't notice that much of an improvement, and even if you do there are still some obvious problems: shadows don't hang together too well and mountains continue to spring up from the middle distance. It's annoying, but it doesn't really matter too much because the game oozes style from every pixellated pore. For 20 quid it's perfect throwaway fun that should appeal to anyone with a fond appreciation of Starsky And Hutch.
85
PC Games (Germany)
Mit den zusätzlichen Multiplayermodi wie "Capture the Flag" und "Autorennen" spricht Activision vor allem Modembesitzer an, schließlich hat das Vorgängerprodukt die diesbezüglichen Erwartungen nicht ganz erfüllen können. Komplett überarbeitet wurde auch die Grafik: ausschließlich High-Color-fähige 2D-Grafikkarten werden unterstützt, auch die optionale 3D-Beschleunigung hat nun Eingang in das Spiel gefunden. Das Spiel wird in englischer Sprache und mit deutschem Handbuch ausgeliefert. Für Nitro Riders wird Interstate 76 nicht benötigt, da es sich um eine vollständige Stand- Alone-Version handelt!
84
PC Jeux
Nous avons rencontré le Fun à l'état pur avec cette nouvelle version d'Interstate '76. Préparez-vous à tailler la route sur de nouveaux rythmes funky. Oublie que t'as aucune chance, vas-y fonce ! ! !
84
GameStar (Germany)
Und da sage noch einer, Autofahren sei teuer: Für gerade mal 50 Märker bekommt mein persönlicher Action-Favorit Nachschub in Form einer Vollversion mit 20 spannenden Missionen und nettem Multiplayer-Part. Obwohl dieses Mal eine motivierende Storyline fehlt, kommt die Roadmovie-Atmospähre dank der stimmigen 70er-Jahre Musik und der perfekt synchronisierten Schlaghosen-Helden wieder voll rüber. Die Missionen sind zwar schwer, aber spannend. Endlich habe ich den vollen Fuhrpark zur Auswahl und kann je nach Laune im Krankenwagen oder Strandbuggy durch die Pampa brettern. Bei diesem Preis müssen Blechritter zugreifen.
83
Power Play
Das ist doch einmal eine großzügige Geste eines Softwarehauses. Zu oft bekommt man zusammengeschusterte Add-Ons auf den Tisch, die nur ein umsatzstarkes Spiel ausschlachten, ohne wirklich Neues zu bieten. An Nitro Riders wurde anscheinend wirklich gearbeitet, um dem guten alten Interstate76 eine würdige und gehaltvolle Erweiterung zu verpassen. Einzig die Grafik ist zwar solide, aber immer noch nicht wirklich schön. Einsame Highway-Rächer freuen sich dennoch über ein vollwertiges Spiel zum halben Preis.
83
PC Player (Germany)
Interstate '76 war für mich das originellste, wenn auch nicht beste Spiel des letzten Jahres. Zwei wesentliche Kritikpunkte merzt Nitro Riders aus: die lahme Grafik (ein 3D-Beschleuniger löst alle Sorgen) und den frustrierenden Schwierigkeitsgrad. Immerhin gibt es jetzt drei einstellbare Levels und weniger lange Missionen, aber während eines Auftrags darf man immer noch nicht speichern.
78
PC Action
Lobenswert: Wer sein Glück als Selbstjustizler versuchen will, muß nicht einmal das Originalspiel besitzen – NitroRiders läuft auch ohne. Allerdings wirkt die Grafik-Engine trotz 3D-Beschleunigung inzwischen doch ziemlich antiquiert. Ein P200 ist dringend empfehlenswert. Veteranen werden die gewohnt gute Atmosphäre und das variantenreiche Gameplay lieben.
75
Gamesmania
Auf jeden einzelnen Punkt werde ich hier nicht mehr eingehen, dazu ähnelt das Programm dem Urspiel zu sehr: Interstate '76. Funkig-fröhlich (Fuß zuckt mit) ist die Musik, die ohrwurmig in das Szenario paßt. Selbiges hätte schöner gestaltet werden können. Der Boden wirkt wie von Meister Proper persönlich steril geleckt, ab und an eine verschimmelte Kaktee an den Straßenrand zu stellen genügt nunmal nicht für das perfekte Highway-/Canyon-/sonstige Straßen-Feeling. Das Spiel für sich lockt mit Kurzweil; durch den etappenweisen Aufbau der Missionen wird selbst mein Nachbar nach 5 Minuten Spieldauer von Glückshormonen überflutet. That's the way. Nitro Riders ist übrigens, um Gerüchten vorzubeugen, ein Stand-Alone-Spiel und kommt ohne das Originalprogramm aus.