Kiss Pinball Reviews (Windows)

Teen
ESRB Rating
Genre
Perspective
Gameplay
Misc
57
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
PC Action (Mar 28, 2001)
Der Zocker bekommt eine ordentliche Ballphysik, Minispiele, witzige Animationen (Gene Simmons schnappt mit der Zunge nach dem Ball) und eine Kindersicherung, falls Sie die Flüche der Bandmitglieder abschalten wollen. Nachteile: Es gibt keine 3D-Ansicht und die Bildschirmtexte hat offensichtlich ein Zweijähriger ins Deutsche übersetzt.
68
Gamesmania.de (Mar 07, 2001)
Für ein kleines Spielchen zwischendurch ist KISS-Pinball allemal gut - auch für die, die mit KISS nichts am Hut haben. Die bei Flippersimulationen oft schnell aufkommende Langeweile lässt etwas länger auf sich warten. Dennoch kann das Spiel der Referenz Timeshock! in keinem Punkt das Wasser reichen.
64
Game Captain (Feb 20, 2001)
Was bleibt ist ein recht solides Flipperspiel - nach der ProPinball-Reihe wahrscheinlich eines der besten. Wer also mal etwas Abwechselung sucht, kann ruhig mal reinschauen. Eines noch - Kiss-Fans brauchen hier nicht reinzugucken - soviel Kiss gibt's nicht zu sehen - und zu hören. Fazit: Nicht von der Muse geküßt.
62
GameStar (Germany) (Mar, 2001)
Abgesehen von diversen schwarzweißen Gesichtern und ein paar Flammenwerfern, orientieren die sich spielerisch an herkömmlichen Kneipengeräten; spezielle PC-Effekte gibt’s kaum. Dafür lässt die Ballphysik keine Wünsche offen. Auch die Flipper sind interessant gestaltet, wenn auch nicht beide gleich gut. Die unterschiedlichen Modi erlauben unkompliziertes Sofort-losdaddeln oder Turnier-Flippern mit bis zu vier Spielern nacheinander. Schade: Statt echter Kiss-Songs untermalt nervtötender Schrammel-Rock das Kullern.
62
Gar kein so übler Flipper. Gut, es gibt keine 3D-Darstellung, dafür hat der Flipper das meiste, was er braucht: schöne Bonusfelder, Display-Unterspielchen und vor allem schnelle Ball-Reserven. Leider stören die wohl unvermeidlichen Ruckler und die Ballphysik könnte auch besser sein. Schade, dass der Original-KISS-Flipper aus den Siebzigern nicht eingebaut wurde, denn zwei Tische sind etwas mager - zwei weitere wären nicht zu viel gewesen. Doch was soll's, eine Flipper-Offenbarung erwartet Sie hier zwar nicht, aber dafür ein flottes Spielchen zwischendurch.
61
PC Games (Germany) (Mar 07, 2001)
Während der Soundtrack mit harten Gitarrenriffs und Sprachsamples der vier Bandmitglieder auch verwöhnte Spieler überzeugt, können Grafik und Ballphysik nicht mit dem Genreprimus Pro Pinball mithalten. Kiss Pinball bietet zwei wenig sinnvolle Spielperspektiven: Im unübersichtlichen Verfolgungsmodus scrollt der Tisch hektisch dem Ball hinterher, während das Spielfeld in der Vollbildperspektive auf die Hälfte des Bildschirms zusammengequetscht wird.
60
PC Gamer (2001)
Don’t fret -- our children are safe. Though KISS Pinball offers decent action in an indecent way, there are a mere two boards. Pinball lovers may find themselves attracted to the flamboyant graphics and dual view modes (full screen or scrolling), but the lack of configuration and overall table mediocrity will ultimately drive them away. Even in the absence of real KISS songs on the soundtrack, cultists will undoubtedly take pleasure in the voice-overs by Gene Simmons and Paul Stanley (though the ravages of time have obviously tamed their wildness). Still, there is some fun to be had and, at a low price of $19.99, folks will be tempted.
50
Jeuxvideo.com (Nov 16, 2000)
Kiss Pinball n'apporte pas grand-chose au genre déjà bien représenté qu'est la simulation de flipper sur PC, si ce n'est l'apport de l'univers très spécial du groupe. L'ambiance rythmée est appréciable mais l'intérêt réel du jeu est réduit par le nombre de flippers disponibles limité à deux.
40
Absolute Games (AG.ru) (Nov 14, 2000)
Со всех сторон сплошной развал. Два стола, один про настоящих кисов, другой про их "потусторонние" делишки (ну, кто играл в недавний шутер на тему, тот несомненно поймет). Различия минимальны, кругом творится уже упомянутый "вжжи-бзум", а после трех-пяти минут игры начинаешь подозревать разработчиков в любительстве и безалаберности. Но просмотр титров путает все карты: вместо уместного Pupkin Interactive красуется скромная надпись: издает тайтл одно из подразделений GOD/Take 2. Видимо, специально созданное для низкобюджетного отстоя.
40
Gamekult (Nov 02, 2000)
L'adaptation d'un flipper sur PC n'est pas un exercice facile or les développeurs de Kiss Pinball n'ont pas su en éviter tous les pièges. Wildfire Studios y met pourtant les formes avec une animation (inertie de la bille) et des graphismes très honnêtes, ceux-ci étant bien évidemment dédiés au groupe Kiss, qui signe - toujours évidemment - la bande son. Hélas, le choix de la vue, même s'il permettra à certains d'y trouver leur compte, ne constitue pas l'option idéale pour le passionné de flipper. A plusieurs, jusqu'à 4 joueurs, Kiss Pinball pourra certes s'avérer divertissant mais là encore, le plaisir ne durera pas très longtemps.
35
Génération 4 (Dec, 2000)
En freeware, ce serait acceptable, mais sortir plus de cent francs... et en plus, ça plante au milieu d'une partie. Le jeu de flipper du mois à éviter (ça ne devrait pas être trop dur).