Weekend Promo: Up to 75% off Rollercoaster Tycoon, Leisure Suit Larry and more at GOG!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
Boomtown (Sep 12, 2003)
The steering controls are a little bit sloppy and could do with tightening up, but apart from that, the game doesn't really have any glaring faults. I’d have thought some extra time playtesting with different people to expose the AI's problems, some proper research into what cities actually look like and a bit more effort on the multiplayer front would have worked wonders. As it stands though, a solid effort, if lacking in the final polish required for a top-level title.
61
Game Captain (Sep 26, 2003)
Stupide Raserei gegen dümmliche Gegner in der üblichen Autobahn-Raser-Manier.
50
Absolute Games (AG.ru) (Feb 19, 2004)
К сожалению, соперников явно обделили при раздаче AI, ибо ведут они себя крайне непоследовательно. Слегка добавляет жару дорожная полиция, чьи сотрудники не прочь попортить нервы зазевавшемуся гонщику. Но в целом World Challenge проходится без излишнего напряжения, можно сказать, на одном дыхании. Игра балансирует на грани, отделяющей середнячка от никчемной поделки, стойко склоняясь к последнему варианту. Уповать на чудодейственную deus ex machina в данном случае не приходится.
50
AceGamez (Oct 16, 2006)
In conclusion I have to point out that the bad features of London Racer World Challenge far outweigh the good. It is thus hard to recommend this game to anybody, even devoted racing fans. There are hidden gems of gaming genius in there to be harvested, but a lot more work needed to be done on the game to make it genuinely enjoyable to play.
34
4Players.de (Sep 24, 2003)
Die Abkürzung Autobahn Raser WC (World Challenge) spricht mehr als tausend Worte, denn selbst ein Gang auf`s Klo macht mehr Spaß als eine Partie Autobahn Raser. An diesem Rennspiel stimmt eigentlich gar nichts: Das Streckendesign ist langweilig, die Autos fahren sich unrealistisch, das Leben neben der Strecke gibt es eh nicht und die sinnlosen Power-Ups sowie Sprungschanzen sind mehr lästig als hilfreich. Hinzu kommt ein lächerliches Geschwindigkeitsgefühl, eine strohdoofe KI, eine grausame Soundkulisse, eine durchschnittliche Grafik und keine nennenswerten Highlights bei den Spielmodi. Einzig und allein die Städte können dank der netten Sehenswürdigkeiten zu der ein oder anderen Raser-Partei einladen. Gegen einen Mitspieler im Split Screen-Modus macht das Rennen sogar kurzfristig Spaß, sofern man das „Spaß" nennen kann, bei solch starken Konkurrenztiteln wie World Racing, das in allen Belangen meilenweit besser ist als Autobahn Raser WC.
30
Jeuxvideo.com (Oct 20, 2003)
Décidément chez Davilex, la seule chose qui soit brillante ce sont les CD (et les fringues disco de Sven). Vous savez que les CD font de superbes sous-verres ? J'ai déjà dû vous dire ça un jour. Et bien nos amis du Nord ils devraient se reconvertir dans la fabrication de sous-verres. Moche et sans le moindre intérêt, voilà tout ce qu'on a à dire de Paris-Marseille Racing : Édition Tour Du Monde. Voilà, plus qu'à attendre la prochaine vague. Note du rédacteur : Sven et Bjorg sont des personnages de fiction, toute ressemblance avec des développeurs existants ou ayant existé seraient un coup de bol effrayant.
25
PC Gamer UK (Oct, 2003)
Playing London Racer World Challenge is like being prodded lightly in the kidney by an annoying, disembodied finger, again and again and again. It's only a matter of time before you snap, and bellow your irritation. But the finger keeps on poking.
20
Withingames (Sep 29, 2003)
Der Anfang von World Racing war sehr schleppend. Die ersten Autos sind recht langsam und langweilig, dafür zeigten sich die Computergegner sehr stark. Nachdem ich aber den Dreh mit der Nitroeinspritzung heraus hatte, waren auch diese keine Herausforderung mehr. Erst die letzten Ligen machten wieder richtig Spass, vor allem weil die Autos deutlich schneller wurden und das Geschwindigkeitsgefühl in World Challenge recht gut rüberkommt. Allerdings bietet das Spiel trotz seines günstigen Preises (25 €) zu wenig, um es zu empfehlen. Sehen Sie sich lieber nach einem beliebigen Teil der Need for Speed Reihe um, dort bekommen Sie mehr Spiel für ihr Geld.