User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

The Next Big Thing (Windows)

78
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.5
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.7
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.5
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.5
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.1
Overall MobyScore (12 votes) 3.5


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
Gamers.at
Mit The Next Big Thing legen die Pendulo Studios schon Anfang des Jahres die Messlatte für Adventures hoch: Mit Liebe erstellte Animationen, motivierte und passende Synchronsprecher, ansprechende Musik – so stellen wir uns ein Adventure aus dem Jahre 2011 vor. Auch das optionale Hilfesystem kommt uns natürlich sehr entgegen, auch wenn die Puzzles großteils mehr als nur fair sind und mit ein wenig Nachdenken durchaus auch zu lösen sind. Allerdings hat das Hieroglyphen-Puzzle für meinen Geschmack den Frustfaktor ein wenig zu hoch geschraubt. Hier wäre ein Rätsel, das auch innerhalb des Spiels logisch ist, weitaus besser gewesen. Wer damit leben kann und Adventures liebt, sollte aber auf jeden Fall zuschlagen. Ich würde mich definitiv über eine Fortsetzung freuen.
85
Game Captain
The Next Big Thing ist ein Adventure, dass mich persönlich positiv überrascht hat, da mir erstens „A Twist Of Fate“ bei weitem nicht so viel Spaß gemacht hat, wie die euphorischen Reviews glauben ließen, zweitens, weil die Hollywood-Monster-Thematik doch irgendwie abgedroschen klang und drittens, weil ich im Vorfeld einfach kaum was vom Spiel gehört oder gelesen habe. Péndulo haben sich allerdings kaum auf Experimente eingelassen und recht simple Rätselkost in ein zugegeben echt schickes Kostüm gepackt. TNBT lebt eher von der skurrilen Story, den durchgeknallten Charakteren und dem Péndulo typischen Humor. Letzten Endes muss jeder selbst entscheiden, ob man mit 50er Jahre Filmmonstern was anfangen kann, oder will. Wer dazu überhaupt keinen Bezug hat, dürfte sich in der Tat schwer mit diesem Titel tun.
83
Just Adventure
The ending leaves us with the opportunity for a sequel (which would be, what, The Next REALLY BIG Thing?), something that would be welcome, because Liz and Dan (and even the non-human members of the supporting cast) are great characters with great spunk and great dialogue. Most of all, it’s a lot of fun, but that fun is sometimes mired in illogical puzzles. If Pendulo Studios can fix that for next time, maybe they will create something that is truly worth heralding as the next big thing. For now, though, we have a pretty solid start.
83
Adventure-Treff
So ganz sicher war ich mir nicht, ob Pendulo Studios der Schritt weg vom gemachten Nest (also den Runaway-Titeln) gelingen würde, gerade wegen des doch ganz anderen Settings. Doch diese Sorge war unbegründet. Mit The Next BIG Thing ist es definitiv gelungen, eine spannende und überzeugende Geschichte zu erzählen und dabei die typischen Elemente eines Adventures nicht zu kurz kommen zu lassen. Das Spiel ist klassisches Adventure durch und durch und unterhält auf hohem Niveau. Der Humor ist natürlich Geschmackssache, hat mir persönlich aber sehr gut gefallen. Die meisten Gags sind gut platziert und wirken richtig dosiert. Nur das Ende hat mich ein wenig enttäuscht. Nachdem man den gesamten Handlungsbogen kennt, erwartet man einen großen Showdown. Tatsächlich plätschert das Finale aber eher lustlos vor sich hin und birgt auch keine größeren Überraschungen - das hätte Pendulo sicher besser gekonnt.
83
Gamezone (Germany)
Das Herzstück des neu eingeschlagenen Adventure-Weges abseits des bisherigen Erfolges ist zwar ein wenig durchschnittlich ausgefallen, denn die Rätselkost ist minimalistisch und recht einfach gestrickt, aber vor allem das optische Drumherum sorgt wieder für einen ordentliche Aufstieg und transferiert den Spieler in humorige, abwechslungsreiche Umgebungen, die mit herrlich lustigen Dialogen, grundverschiedenen Charakteren auch dank hervorragender Synchronsprecher gekonntes Comic-Leben einhauchen. Im Zweifel für den Anklagten, haben die Péndulo Studios alles richtig gemacht, und die seichten Fahrwasser, die hin und wieder gestreift werden, können getrost bei Seite geschoben werden.
80
Jeuxvideo.com
Manquant de challenge et possédant un scénario très légèrement brinquebalant et impliquant peu le joueur, The Next BIG Thing n'arrive peut-être pas à la hauteur de Runaway, mais peu importe. Pendulo Studios nous offre un jeu possédant une multitude de qualités, et un charme indéniable s'en dégage. Ajoutez à cela un duo de personnages presque plus flamboyant que les Brian et Gina originaux ainsi qu'un humour vraiment appréciable, et vous obtenez un soft dédié à l'aventure particulièrement recommandable !
80
Adventure Corner
Nach Abschluss der 'Runaway'-Trilogie präsentieren uns die Pendulo Studios mit 'The Next BIG Thing' wieder ein ansprechendes und insgesamt wirklich gelungenes Adventure, dem schlussendlich dann aber doch nicht der ganze große Wurf gelungen ist. Das neue und frische Universum gefällt auf Anhieb und gerne hätte man sich noch länger mit der skurrilen Welt und den verrückten aber liebenswerten Charakteren beschäftigt, die durch ihre Eigenarten und abgedrehten Dialoge für sehr viele Lacher sorgen. Doch gerade aufgrund der vielen Chancen, die ein derartiges Setting bietet, bleibt die Geschichte doch ein wenig hinter ihren vorhandenen Möglichkeiten zurück. Auch an der Rätselfront bleiben noch einige Wünsche offen und sicherlich hätten sich die wenigsten Spieler über ein klein wenig mehr Herausforderung und eine längere Spielzeit beschwert.
80
GBase - The Gamer's Base
Irgendwie hatte ich bei The Next BIG Thing ständig das Gefühl, dass das Geschehen auf dem Monitor mit angezogener Handbremse abläuft und in jedem Moment der entscheidende Ruck erfolgt. Doch der blieb leider aus. Versteht mich nicht falsch: Das Szenario ist klasse, die Dialoge gut und die meisten Rätsel im Ansatz recht clever konstruiert. Doch man hätte so viel mehr aus dem Spiel rausholen können. Mehr Anspruch bei den Rätseln, mehr Umfang, mehr Mut zu einem grossen Finale. The Next BIG Thing ist trotz dieser kleinen Mängel ein gutes Adventure - doch mit verschenktem Potenzial.
80
GameStar (Germany)
Nein, ein großer Wurf ist The Next Big Thing nicht geworden. Dabei hatte ich mir einiges vom Nachfolger der erstklassigen Runaway-Reihe erhofft. Doch die arg kurze Spieldauer und das seichte Rätselniveau dürften Genre-Kenner enttäuschen, da helfen auch die wegschaltbaren Hilfeoptionen nichts. Allerdings gibt es auch Anlass zu Freude: Das technische Niveau ist gewohnt hoch und (für ein Adventure zurzeit eher außergewöhnlich) zeitgemäß und zeitlos zugleich. Die Charaktere und der Humor erreichen den gewohnt hohen Stand, und das angenehm skurrile Szenario sowie das neue Heldenpärchen erlauben noch viel Spielraum für (hoffentlich) kommende Fortsetzungen.
79
PC Gameplay (Benelux)
Dit is een ideaal spel om nog eens een leuke adventure-ervaring op te doen. De krankzinnige humor en prachtige afwerking compenseren ruimschoots het slappe verhaal.
78
PC Games (Germany)
Das Setting von The Next Big Thing hat mich sofort begeistert, ich mag Spiele, die etwas Neues ausprobieren. Leider geht diese Innovation aber nicht auf das Gameplay und die Handlung über. Die Rätsel sind zwar logisch, aber meist wenig fordernd und wenn ich schon zwei Protagonisten in einem Adventure habe, warum dürfen diese dann nie miteinander interagieren? Hier wurde einiges an Potenzial verschenkt! Und auch die Spielzeit fällt leider wieder ähnlich kurz aus wie beim letzten Runaway-Teil. Trotzdem bleibt The Next Big Thing ein gutes und humorvolles Adventure und hat mich besser unterhalten als so mancher Hollywood-Streifen.
78
Absolute Games (AG.ru)
The Next Big Thing — произведение-вспышка, яркое и бестолковое. Зажатый в четырех стенах игрок прозябает на задворках выдуманного мира, и ему так никогда и не объяснят, откуда берутся легендарные чудища, и не покажут фрагментов фильмов с их участием. Впрочем, индустрия нечасто потчует нас сумасшедшей красоты подарками, поэтому скоротечность вкупе с недостатком разнообразия едва ли отпугнут покупателей.
78
GamingXP
Auch wenn es rein äußerlich gesehen den "Runaway"-Teilen sehr ähnelt in puncto Grafik, Humor, Liebesgeschichte, crazy Figuren und so weiter, so kann sich "The Next Big Thing" durchaus blicken lassen. Hier passt fast alles, die Rätsel sind vielleicht teilweise zu einfach, aber das wird durch die Geschichte, den Humor und die Atmosphäre wieder wett gemacht.
77
Gamona
Nach drei Runaway-Spielen ist Pendulo Studios die Lust anzumerken, sich aus dem Korsett ihrer Erfolgsserie zu schälen und den Ideen freien Lauf zu lassen. The Next Big Thing ist eine bunte Wundertüte skurriler Einfälle geworden, ein Kaleidoskop fantastischer Absurditäten. Die Welt, in der klassische Hollywood-Monster friedlich neben mehr oder weniger normalen Menschen koexistieren, steckt voller Überraschungen und weckt in seinen besten Momenten Erinnerungen an „Roger Rabbit“ und „Grim Fandango“. Fünf Stunden bis zum Abspann sind jedenfalls selbst für moderate 30 Euro zu wenig. Zumal das Spiel ohnehin beim Rätseldesign keine Schlenker macht, keine Ausfallschritte und Drehungen wagt, stattdessen zu straff führt, nicht im Takt bleibt und schnurstracks zum Ausgang marschiert – worin es seiner Heldin Liz frappierend ähnlich ist: beide etwas schräg, mitunter verrückt, liebenswert und auf drollige Weise tapsig. Aber richtig tanzen können sie beide nicht…
70
Eurogamer.net (UK)
For the most part, you're left plodding and prodding around a series of mildly engaging scenarios, wishing that a spark of wry creative genius could just kick it up a notch. As it is, the adventure diehards will appreciate The Next BIG Thing, but we all know how good this genre can be. This is another that falls just short.
70
Ironhammers
I think it’s fair to say that anyone who’s spent a reasonable amount of time playing PC games will have enjoyed a point and click adventure game at some point, TNBT is not groundbreaking but it is refreshing. I’d even say if you’re looking for a game to get you into point and click games or if you have been yearning for a new game of this style then it’s certainly worth checking out if not for the two lead characters then for the compact story line and excellent side characters held together by the atmosphere created by the fantastic music and graphical design. Oh and if you’ve begun the game and got stuck or bored I’d implore you to at least see the dream chapter late on as I think this chapter, more than any other, encapsulates all that’s good about TNBT.
70
Adventure Gamers
The glossy production, zany cast and clever writing are sure to entertain fans of whimsical adventures, but a shaky plot and inconsistent gameplay trip this one up just short of its billing as The Next BIG Thing.
69
4Players.de
Schade! The Next Big Thing verschenkt eine Menge seines Potenzials. Das detailreich gezeichnete, von flüssig animierten Monstern bewohnte Hollywood der Fünfziger Jahre bietet ein interessantes Szenario und auch die Geschichte gestaltet sich vor allem nach dem Verschwinden der durchgeknallten Liz interessant. Die Dialoge sind aber bei weitem nicht so skurril geraten, wie es die Charaktere eigentlich verdient hätten. Außerdem ist eine gute Portion Wortwitz in der nicht optimalen deutschen Synchronisation verloren gegangen. Die technische Umsetzung ist den Spaniern dagegen vorbildlich gelungen: Von ein paar Abstürzen und kleinen Bugs abgesehen, gestaltet sich das Abenteuer nämlich unheimlich komfortabel. Profis können immerhin Hilfen und Hotspots ausschalten, sollten sich aber auch dann in nur rund sieben Stunden recht leicht durchgeknobelt haben.
60
Adventure Classic Gaming
The Next Big Thing is certainly not a bad game. The game is beautiful to look at and has the developer's trademark twisted strangeness. However, the player often needs to make an effort to stay invested in its unfocused story, which ultimately feels flat. Gamers who are curious about Pendulo Studios' games may want to try out the Runaway series before tackling The Next Big Thing.