Current MobyGoal: Help us reach 250 documented ZX81 Games

Patrician IV: Conquest by Trade (Windows)

72
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
84
PC Games (Germany)
Der oft gezogene Vergleich zu Anno 1404 ist aus zweierlei Gründen nicht fair. Zum einen hat Related Designs für Anno weitaus mehr Geld und Mannstärke zur Verfügung als das kleine Gütersloher Studio Gaming Minds. Und zum anderen handelt es sich bei Anno um ein Aufbau-Strategiespiel, bei Patrizier 4 aber um eine waschechte Wirtschaftssimulation. Und auf diesem lange vernachlässigten Gebiet macht das Spiel seine Sache sehr gut. Es macht Spaß, die beste Handelsroute herauszufinden und Warenpreise miteinander zu vergleichen. Ich habe mich sogar selbst einige Male dabei ertappt, dass ich Warenkreisläufe auf einen Notizblock kritzelte wie damals bei 1869: Hart am Wind.
80
Cyber Stratege
Amateur de Patrician, de Transport Tycoon, de Sim City, de Sid Meirs Trains et j’en passe, votre bonheur sera réellement comblé par l’actualisation d’un jeu de gestion abouti. Certes Gaming Minds a essentiellement apporté une mise à jour de la couche graphique, mais il n’empêche que Patrician 4, avec les standards graphiques du moment (ni plus, ni moins), offre beaucoup de plaisir, un jeu de gestion immersif et de grande qualité, loin des obscurs tableurs de l’époque.
78
4Players.de
Patrizier IV ist eine gelungene Neuauflage, da sie von der ersten Minute an den Geist der Vorgänger aufleben lässt. Da ist die mittelalterliche Welt der Krämerseelen, das bürokratische Gildenwesen und schließlich die unersättliche Hanse, bei der man sich erst einen Namen machen muss. Der lukrative Handel und kleinere Reisen bringen Profit, der das Konto allerdings schneller anschwellen lässt, als man das vom Klassiker kennt. Immerhin wurde nicht sämtlicher Anspruch auf dem Altar der Zugänglichkeit geopfert, auch wenn man während der einfachen Kampagne öfters diesen Eindruck gewinnen kann. Der persönliche Aufstieg als Kaufmann bleibt zum Glück schwer genug, auch wenn man hierfür nicht mehr Wochen wie früher, sondern nur noch Tage braucht. Echte Neuerungen findet man kaum - und wenn, sind sie nicht konsequent integriert.
77
GameStar (Germany)
Laut dem Publisher Kalypso ist Patrizier 4 „Evolution statt Revolution". Genau das ist aber der Knackpunkt. Denn letztlich unterscheidet sich Patrizier 4 viel zu wenig von Teil 2. Mir fallen aus dem Stand zig Neuerungen ein, die problemlos ins Konzept gepasst hätten. Landhandel, einen echt befahrbaren Mittelmeerraum, spannendere Seegefechte. Um nicht falsch verstanden zu werden: Patrizier 4 ist eine sehr gute Handelssimulation, die Fortgeschrittene wie Profis etliche Wochen, wenn nicht Jahre beschäftigen wird. Das Handels-und-Produktionssystem funktioniert tadellos und macht die Hanseschacherei zu einer echten Herausforderung. Doch das gilt exakt so auch für den Vorgänger, der ohne Online-Aktivierung auskam und für maximal 10 Euro erhältlich ist. Dafür nur in 2D ...
74
Gamezone (Germany)
Patrizier IV ist alles in allem eine gelungene und solide Handelssimulation. Das Spiel funktioniert mit dem aktuellen Patch einwandfrei und lässt sich so frustfrei spielen. Leider sind die Unterschiede zum Vorgänger sehr gering ausgefallen, was bedauernswert ist. Einige wenige, von den Fans schon lange gewünschte, Ergänzungen (Landhandel, Mittelmeerraum, interessantere Seeschlachten etc.), eine zeitgemäßere Grafik und ein Multiplayer-Modus hätten Patrizier IV zum Tophit werden lassen können. So allerdings sieht der Titel nur wie ein Update mit magerer 3D-Grafik aus. Schade, denn etwas mehr Entwicklungszeit und ein besseres Kopierschutzkonzept hätten dem erneuten Aufschwung der digitalen Hanse gut getan.
70
PC Gameplay (Benelux)
Patrician IV haalt nooit het niveau van zijn voorganger, maar is toch met voorsprong de beste handelssim van het moment. Met dank aan de beperkte concurrentie.
64
Mana Pool
Why on earth Kalypso decided to do away with the multiplayer option which was available in Patrician 3 is beyond me. Although you do have competitors in the game who will berate you from time to time for setting up businesses, they didn’t really seem to… well… compete with you. As much fun as it is for a while, the replayability really suffers because eventually you just feel like, “so what?” I feel it’s a missed opportunity as similar trade games such as The Guild 2 - despite its own flaws – really benefit from being able to interact with other human players through aspects such as the government system and justice systems. Anyway before I get too carried away; none of this exists in Patrician 4, and I think the game does itself a real disservice in this regard. Patrician 4 is a fun trading simulation and the additional elements such as combat, production, politics and missions do give it some depth, but it suffers from a case of unrealised potential and could have been so much more!
60
GameSpot
All in all, Patrician IV has some promise, but it goes too far in portraying the toil and the monotony that one can expect from real work. Although the game offers some unique fun with its mayoral politics and beyond, the busywork required to reach the good stuff and the lackluster combat hold it back. If you are a major fan of trading sims, then Patrician IV may be worth a look, but it isn't a title that will bring lots of new fans to the genre.
60
Jeuxvideo.com
Patrician IV est indéniablement un bon jeu. Les amateurs de simulations économiques élaborées y trouveront sûrement leur compte. On regrette cependant que les modes de jeu soient peu nombreux et que l’interface n’ait pas été mieux pensée. On ne peut aussi s’empêcher de penser qu’il manque ce petit quelque chose en plus qui pourrait faire passer un palier au jeu. Peut-être faudrait-il simplement arriver à se couper de cette ambiance morose qui se dégage de l'ensemble ? En tout cas, cet épisode mérite assurément le coup d'œil.