Less than 60 games needed to complete our goal of 1,500 documented Arcade titles!

Perimeter: Emperor's Testament (Windows)

70
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
4Players.de
Zugreifen! Ja, die Story ist verwirrend und die Präsentation ist nicht mehr so faszinierend. Ja, man vermisst ein Handbuch sowie bessere Routinen bei der eigenen Wegfindung. Und ja, der Multiplayermodus hätte inspirierter sein können. Aber trotzdem darf man sich diesen Titel nicht entgehen lassen. Er kostet knapp 20 Euro. Er läuft ohne Hauptspiel. Und er serviert immer noch eines der innovativsten Strategie-Erlebnisse auf dem Markt - das ist der Bonus, der unser Gold glänzen lässt. Wer abseits gewöhnlicher Weltkriegs- oder Fantasyschlachten taktisch anspruchsvoll und intelligent unterhalten werden möchte, wird hier trotz dramaturgischer Schwächen bestens unterhalten. Hier geht's nicht um die größte Armee, den schnellsten Aufbau oder billige Tankrushorgien, sondern um kluge Gebietserweiterung, gezielte Angriffe und die perfekt getimte Defensive. Perimeter erinnert an eine Echtzeit-Variante des japanischen Brettspiels GO. Und das ist nicht umsonst zeitlos genial.
76
IGN
There's still no game quite like Perimeter so fans of puzzle-oriented strategy games should definitely consider Emperor's Testament. The concepts of energy management, unit morphing and land leveling definitely set Emperor's Testament apart from the rest of the RTS titles on the market. When you consider the twenty-dollar price tag, it's hard to pass this one up. On the negative side, the unit morphing feature requires far too much micromanagement for it to be completely enjoyable. Moreover, the story is just confusing and the missions are a bit unbalanced. Sure, I like that the missions aren't always focused on eliminating your enemy but some are much too easy and others are much too hard.
73
GameSpot
So, second verse, same as the first. Perimeter: Emperor's Testament has the same appealing, if decidedly peculiar, blend of RTS convention and innovation, although veterans of the first game might find things a bit too familiar here. Still, it's only $20, so the price is right if you like weirded-out real-time strategy.
73
PC Gameplay (Benelux)
Mocht je het originele Perimeter gemist hebben, dan krijg je nu een herkansing om van deze vernieuwende gameplay te proeven.
69
PC Powerplay
Emperor's Testament spielt sich genau wie das Original. Ich habe immer noch eine Schwäche für das exotische Flair der Voxel-Planeten, der Nano-Einheiten und Science-Fiction-Gebäude. Auch wenn Sprecher und Soundtrack sich alle Mühe geben, die Stimmung zu verderben. Steuerung und vor allem das Missionsdesign sind allerdings von gestern. Nach drei Schlachten war's langweilig.
67
PC Action
Nur zwei Fahrzeuge des Widersachers plätten Ihre Truppen im Nu, während die heimische Verteidigung schon für eine mickrige Drohne Minuten an Realzeit und virtuelle Terrawatt von Energierohstoff verschlingt. Für Hardcore-Strategen und Masochisten ein Grund zum Feiern, alle anderen beißen sich dagegen die Zähne am hohen Schwierigkeitsgrad aus.
63
GameStar (Germany)
Wie schon der Vorgänger ist Emperor’s Testament seelenlos: Absurde Story, öde Vertonung und detailarme Einheiten versprühen ungefähr so viel Charme wie eine Familienpackung Toastbrot. Schade drum, denn der Titel würzt die Gefechte gegen die schlaue KI mit taktisch sinnvollen Elementen – allen voran dem Schutzschild und der Einheiten-Verschmelzung. Somit hat sich zwar im Vergleich zum ersten Teil wenig geändert – wer den aber mochte, wird auch mit Emperor’s Testament seinen Spaß haben.
49
GamingExcellence
The bottom line is Perimeter: Emperor's Testament is a flawed diamond. At a glance it appears interesting, beautiful and full of promise. When inspected more closely the imbalances in the structure become known, and portions of the diamond appear dull next to others.