User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

Pro Cycling Manager (Windows)

71
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
Absolute Games (AG.ru)
Игр такого калибра сейчас почти не делают — огромные, сложные, требующие продолжительного освоения, фоновых знаний и немалого запаса свободного времени (недаром Cyanide Studio честно предупреждает — "Cycling is not for the weak of heart!"), но столь же щедро вознаграждающие того, кто рискнет бросить им вызов. Безусловный "Наш выбор".
75
GameSpot (Belgium/Netherlands)
Pro Cycling Manager is nog steeds een erg leuk simulatiesportgame. De aanpassingen ten opzichte van zijn voorgangers zijn minder groot dan de naamsverandering zou doen vermoeden, maar daarom nog niet minder subtiel. Van een vijfde aflevering in een ondertussen toch gesmaakte reeks in het milieu hadden we echter toch een tikkeltje meer verwacht. Voor nieuwkomers en hardcore wielerliefhebbers is het echter een zoveelste aanrader.
72
GameStar (Germany)
(v1.2R) Der zweite Patch auf Version 1.2R spendiert dem Radsportmanager Pro 2005/2006 unzählige neue Strecken. Beispielsweise stehen nun der Grand Prix de Cholet-Pays-de-Loire oder die erste und zweite Etappe der Österreich-Rundfahrt zur Auswahl. Außerdem funktionieren die Optionen »Zurück zur Normalgeschwindigkeit bei besonderen Ereignissen« oder »Position im Pulk halten« nun korrekt und die Schwierigkeitsgrade wirken sich deutlicher aus – das verbessert die Balance. Außerdem gibt’s jetzt ein Online-Rankingsystem, mit dem Sie Ihre Erfolge mit anderen Spielern vergleichen können. Zu guter Letzt entfernen die Entwickler Bugs, die im Multiplayer-Teil zu Verbindungsproblemen geführt haben.
72
GameStar (Germany)
Überraschende Ausreißversuche, taktische Massensprints: Im Radsportmanager steckt wieder alles drin, sogar noch realistischer und deutlich schöner als im Vorgänger. Wer sich nur wenig mit Radsport auskennt, bekommt davon freilich nichts mit: Weder Tutorial noch Assistenten helfen. Radsportexperten bekommen aber das ideale Begleitprogramm zur Tour-de-France-Übertragung.
70
PC Powerplay
Konzept und Grundgerüst passen: Beim Spielen der neuesten Version war ich wieder mal angenehm überrascht, wie gut sich der Radrennsport als Manager umsetzen lässt. Dumm nur, dass er sich anscheinend gezielt an Laien richtet, die zur Tour de France gerne selbst mal den Ulle durch die Pyrenäen scheuchen wollen. Viele Details bei Taktik und Rennverlauf, die den echten Sport für Kenner so faszinierend machen, fehlen nach wie vor. Und das ist insofern enttäuschend, da es sich beileibe nicht um ein Erstlingswerk handelt.
68
4Players.de
Nicht nur aufgrund der vielen Abstürze und Ungereimtheiten vermag die diesjährige Ausgabe des Radsport Managers bei mir kein großes Spielspaßfeuer zu entfachen. Vielleicht liegt es daran, dass das Thema seit Jahren immer nur variiert wird und nix wirklich Neues hinzukommt. Statt mal einen ganz anderen Ansatz zu verfolgen, soll ich mich als Manager immer noch durch den unübersichtlichen Wust staubtrockener Statistiken quälen, um mein Team langatmig zur Topform zu führen. Sagen wir es mal so: Cyanides Radsport Manager war noch nie perfekt und wird es auch durch die x-te Neuauflage nicht mehr werden, obwohl er diese Saison grafisch mehr überzeugt. Dennoch gibt es auch hier noch viel zu tun, denn beim unbeweglichen Spalier der Zuschauer wurde offenbar geklont und auch die Landschaft könnte noch wesentlich lebendiger aussehen. Spannend sind jedoch nach wie vor die simulierten Radrennen, die sich auch wunderbar parallel zur Tour-Fernsehübertragung spielen lassen.
66
PC Gameplay (Benelux)
Pro Cycling Manager is een beetje een raar beestje. Een sport zoals wielrennen omzetten naar een geloofwaardige game leek onbegonnen werk en Cyanide is de enige die het heeft aangedurfd. Hoewel deze managerreeks elk jaar een beetje beter wordt, is het nogg lang neit wat het zou moeten zijn. Grafisch is het geen hoogvlieger, soms valt het geluid weg en hier en daar zit het gewoon knullig in elkaar, maar er is géén alternatief. Als je het vliegend zuur krijgt van cijfertjes, rangschikkingen en statistieken, of als je er van overtuigd bent dat wielrennen een synoniem is voor "om-ter-rapste-met-de-fiets-naar-de-eindmeet-knallen", kan je maar beter met een erg grote boog rond deze titel lopen. Mocht je daarentegen niet vies zijn van het uitpluizen van de sterktes en de zwaktes van een bepaalde renner of, nog beter, deze gegevens behoren tot je parate kennis, dan kan je onddanks de gebreken veel plezier beleven aan deze Pro Cycling Manager.
65
Gamesmania
Vom Radsport Manager Pro hätte ich mir mehr Atmosphäre gewünscht, was allerdings durch die billig aussehenden Menüs und die unvollständigen Lizenzen nicht möglich ist. Zudem beschränken sich die Eingriffsmöglichkeiten auf wenige Spielbereiche, in denen Stoffunkundige oftmals mit Abkürzungen oder Fachbegriffen vor den Kopf geschlagen werden. Der lieblose und langweile 3D-Modus reißt leider auch nichts mehr heraus, so dass man stattdessen auch den ellenlangen Berichterstattungen im TV mit den ganzen Experten zusehen kann und besser unterhalten wird. Echte Radsportfans mögen vielleicht ein paar nette Stunden mit dem Programm verbringen, ich bleibe beim um Welten besseren Fussballmanager 2005.