How much time do you spend in each single session when you play games?

Rising Lands (Windows)

Published by
Developed by
Released
Platform
Genre
Perspective
Theme
67
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.3
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.5
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.5
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.5
Overall MobyScore (4 votes) 3.3


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
78
GameStar (Germany)
Ich hätte nie gedacht, daß simple Aufgaben wie »beschaffe 50 Säcke Nahrung« derart spannend sein können. Doch wenn mir nur wenige Bauern und Soldaten gehören, wird jeder feindliche Angriff zum Nerventhriller, der sich durchaus mit den Massenschlachten anderer Missionen messen kann. Leider fallen aber einige Dinge negativ auf: Meine Arbeiter bleiben bei Feindbeschuß oft wie angewurzelt stehen. Die Landschaft ist zu zweidimensional, und es gibt nur zwei Lufteinheiten – Marine fehlt völlig. Die Missionsbeschreibungen kommen als liebloser Text daher. Davon abgesehen, fesseln mich die abwechslungsreichen Einsätze, die Diplomatie und die witzigen Einheiten ungemein. Wer auf Echtzeit-Strategie mit Ressourcen-Management steht, sollte hier zugreifen
72
PC Jeux
Un essai ambitieux qui, hélas, tombe à l'eau. Trop de sophistication altère le dynamisme du jeu.
70
PC Player (Denmark)
Om markedet kan bære så mange strategispil, ved jeg ikke, men det vil i hvert fald være ufortjent, hvis Rising Lands går upåagtet gennem foråret - godt nok er vi ikke oppe på klassikerplan, men underholdningen er i top, og vi kan ønske Microïds velkommen i klubben.
69
Power Play
An der Grafik gibt‘s ja wirklich nichts zu meckern. Auch wenn „Age Of Empires“ und „Total Annihilation“ besser aussehen, hat Rising Lands doch den Vorteil der extrem verspielten Phantasie auf seiner Seite. Andererseits ist das Spielprinzip reichlich abgedroschen, bis auf das Diplomatie-Element ist es ein waschechter Warcraft-Klon ohne eigenes Flair. „Die französische Krankheit“, möchte der händeringende Spieletester ausrufen, tolle Grafik, aber wenig dahinter. Nun, ganz so schlimm ist es ja auch nicht. Wer französische neue surrealistische Filme wie „Delikatessen“ oder „Die Stadt der verlorenen Kinder“ mag, wird auch an „Rising Land“ Gefallen finden. Wenn nun die Spielmechanik noch etwas verfeinert würde und noch ein paar mehr eigene Ideen, Level, Kampagnen oder Szenarien und eine vielleicht etwas weniger gewöhnungsbedürftige Bedienung dazukämen, könnte „Rising Lands II“ durchaus ein attraktives Spiel werden.
69
PC Gameplay (Benelux)
Kortom, Rising Lands is weer zo'n veelbelovende C&C/Warcraft2 kloon die bijzonder goed oogt, doch qua strategisch spelplezier volledig door de mand valt.
69
PC Zone
Graphically it's nothing to write home about , but there's a ridiculous amount of stuff to research in the game, a huge variety of units, and all sorts of buildings can be built throughout the game that affect the gameplay and so ensure longevity to some extent. Unfortunately, if you have played StarCraft or Total Annilation, this game is going to be a massive, multi-storeyed disappointment. It doesn't have the style and panache of StarCraft, or the stupidly addictive playability of Total Annihilation, but it's so easy to get to grips with that newcomers to real-time strategy games will probably find Rising Lands an enjoyable introduction to the genre.
62
PC Player (Germany)
Für die Grundidee und die adrette Präsentation dieses recht komplexen Strategietitels gibt's ein kräftiges Schulterklopfen. Microids beweist hier, daß man dem inzwischen etwas überstrapazierten Genre doch noch eine interessante Variante abringen kann.
60
PC Action
Obwohl technisch gut gemacht, ist die Sprachausgabe auf Dauer alles andere als spielspaßfördernd. Schließlich fehlen Features wie Schwierigkeitsgrad und Einstellungsmöglichkeit der Spielgeschwindigkeit vollkommen. Das momentane Angebot an sehr guten Echtzeitstrategiespielen ist einfach zu groß, als daß man sich mit so einem Titel begnügen müßte. Nur für Fans.
57
PC Games (Germany)
Rising Lands ist wie Halloween: Jede Menge Kürbisse und ein bißchen gruselig – zumindest, was das Spieldesign angeht. Prädikat: "Steht im Laden, bevor's fertig ist". Mit 2D-Grafik der Sorte "ganz nett", Macken bei KI und Steuerung und krampfhaft eingestreuten "Neuerungen" kann die phantasievolle Microids-Produktion weder dem 2 Jahre alten WarCraft 2 noch einem Age of Empires das Wasser reichen.