MobyGoal achieved! Thanks to all contributors who helped us reach 250 documented ZX81 Games.

The Secrets of Atlantis: The Sacred Legacy (Windows)

68
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.2
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

What Atlantis? Robinet (42) 2.67 Stars2.67 Stars2.67 Stars2.67 Stars2.67 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.4
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.1
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.4
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.1
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.4
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.1
Overall MobyScore (10 votes) 3.2


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
91
GameBoomers
Would I recommend this adventure to my fellow gamers? Absolutely. It offers a completely different experience than the Atlantis games of previous years. With a captivating storyline, beautiful worlds to wander around in, and interesting puzzles to entice the mind, this adventure is well worth the fifteen hours it took to complete. One thing I will say -- there needs to be a sequel … no, let me rephrase that … there had better be a sequel. I hope that the developers are listening.
90
Adventurespiele
Das Thema Atlantis ist noch lange nicht ausgereizt, wie dieses Adventure beweist. Atlantis - Das heilige Vermächtnis wartet mit einer guten Story und knackigen Rätseln auf, die jeden Adventurefan erfreuen werden. Zudem bietet es einige Stunden Spielspaß.
84
Adventurearchiv
Ganz großes Kino! Die Atlantis-Serie war immer für eine Überraschung gut. Dem "Heiligen Vermächtnis" gelingt das dieses mal mit einer Story, welche anfangs zumindest theoretisch tatsächlich realistisch sein könnte. Denn Personen wie Greta Garbo oder die anfänglichen Schauplätze gibt bzw. gab es ja tatsächlich. Allerdings wirkt die fantastische Handlung schon wieder völlig abgedreht: Ein Mensch, der auf der Suche nach Atlantis auf der Hindenburg mit einer Propellermaschine überfallen wird, anschließend im Empire State Building rumirrt, um dann mit besagtem Zeppelin nach China zu einem Hausboot, nach Indien und sonstwohin fliegt! So was kann nur den kranken Vögeln von Atlantis-Interactive einfallen! Und schließlich driftet die Story ja auch in gewohnt atlantische Sphären ab. Klasse!
80
UHS (Universal Hint System)
In summary, the game was a delightful excursion, at a point in recent history, through several enchanting locations. With wonderful artwork and an excellent soundtrack, players looking for visual or audio stimulus should enjoy TSoA. And most adventure gamers who enjoy a good mix of puzzles should also find the game to their liking, as well.
80
Adventure Gamers
While Atlantis isn't exactly a new premise for adventure gamers, the lovely depiction of seldom-used 1930s settings and the game's rich storyline saves The Secrets of Atlantis from being just another first-person adventure clone. The many characters, each with a unique look and personality, are established nicely throughout the game and really help to develop the multiple layers of the story. The puzzles don't break any new ground, but they're tried and true, and better yet, they're nicely integrated into the plot, appearing like they were meant to be there as a natural part of the adventure. All this adds up to a very entertaining game that I think is well worth purchasing and playing, and with an ending that appears to indicate a sequel on the horizon, this is the first time in a long time I can say that I would welcome another excursion in pursuit of Atlantis.
80
Tap-Repeatedly/Four Fat Chicks
The Secrets of Atlantis is a highly entertaining, lively, absorbing tale. In the style of Indiana Jones, this adventure presents colorful characters, varied and exciting settings, sensible puzzles. Some of the challenges are difficult with occasional glitches in pixel hunting. Yet, except for the anticlimactic nonending, the entire 20-plus hour experience is fun, novel, and rewarding.
78
GameZone
I’m happy to say that this is actually a pretty good adventure; one that has an interesting story, good dialogue, film noir artwork and great voice acting. The puzzles are the only disappointment, in that they are sometimes uninteresting and ho-hum. But still, it’s set in the 30s, and you can’t go wrong with that time period as a backdrop for an adventure game.
75
Meristation
El único gran pero que puede tener esta aventura de Nobilis es que una vez cogida la mecánica de los puzzles puede hacerse corta. A diferencia de otras superproducciones, en general todos los retos planteados tienen una lógica muy acertada, no hay situaciones, digámoslo así, surrealistas, sino más bien lo contrario, acertijos plenamente inteligentes y a la vez casi evidentes en los que será más complicado encontrar los elementos necesarios que saber qué hacer.
73
Adventure-Treff
Entwickler Atlantis Interactive hat seit dem Vorgänger viel dazugelernt und die meisten Fehler ausgebügelt. Wenn jetzt noch die letzten Gameplay-Hürden beseitigt werden, könnte uns mit dem nächsten Teil ein absoluter Knaller ins Haus stehen. Freunde von Indy, die sich über eine kurze Spielzeit nicht beschweren, können durchaus zugreifen, alle anderen verschaffen sich mit der Demoversion einen guten Einblick in das neue Adventure der Franzosen.
72
Game Captain
Howard Brooks möchte Indiana Jones sein, erinnert aber zumeist eher an Allan Quatermain, d.h. die Story erreicht nur das Niveau eines B-Movies. Verstärkt wird dieser Gesamteindruck durch die teilweise schwachen Sprecher und oberflächlichen Dialoge. Als nervig erwies sich zudem, dass der Spieler auf seiner Suche nach Atlantis vom Spiel größtenteils allein gelassen wird. Das macht die Konkurrenz besser. Obwohl die genannten Kritikpunkte der Atmosphäre schaden, kann Atlantis – Das heilige Vermächtnis diese Mängel mit einer schönen Grafik sowie abwechslungsreichen Rätseln einigermaßen ausgleichen. Wer in erster Linie gerne knobelt und die Story bei einem Adventure ohnehin nur als nettes Beiwerk ansieht, kann getrost zugreifen. Alle anderen greifen zu aktuellen Genre-Vertretern wie Runaway 2 oder Geheimakte Tunguska.
71
Adventure Corner
'Atlantis – Das heilige Vermächtnis' hat alles, was ein Adventure braucht. Man bekommt eine spannende Geschichte mit tollen Charakteren in einer glaubhaften Umgebung. Dazu gibt es einen wirklich schönen Soundtrack. Wären da nicht die zum Teil nervenden Logikrätsel und die recht kurze Spielzeit, wäre eine höhere Wertung garantiert gewesen. Wer mit diesen Mängeln leben kann, findet ein solides Spiel vor, das selbst Spieler in seinen Bann ziehen kann, die bisher noch keinen Teil der Serie gespielt haben
70
Adventures - Kompakt
Mit "The Secret of Atlantis - Das heilige Vermächtnis" gibt es wieder ein neues Adventure auf dem Adventurespielemarkt was man als "sehr durchwachsen" bezeichnen kann. Neben der sehr guten musikalischen Untermalung und schön gerenderten Grafik sind auch teilweise etwas unlogische Rätsel zu finden. Ebenfalls wird der Spielspaß durch eine zu kurze Spieldauer getrübt. Zusammenfassend kann man sagen, dass es ein Titel ist der neben einigen kleinen Schwächen auch sehr viele Stärken besitzt und somit für einen Adventurespieler gut geeignet ist.
70
Quandary
The Secrets of Atlantis is by all accounts a big improvement on the previous game, and I enjoyed its mix of styles. I think it needs tweaking; some bigger puzzles and less regurgitation for sure, and I would ramp up the noir and give it a real Raymond Chandler feel from top to bottom. What is already there, though, is well worth playing and would suit a variety of levels of adventure gamers. And who knows, perhaps the undoubted next instalment will be a classic.
67
Just Adventure
Overall, Secrets of Atlantis is certainly an adventure worth playing. Granted, the story is fished out of the deepest pits of clichés. But it’s not badly presented, and comes with the obligatory twists and turns. All locations are portrayed beautifully, creating the atmosphere required. The characters are interesting, and the puzzles are, for the majority, fair and challenging. Secrets of Atlantis may not be a milestone in the adventure genre, but if you can overlook the originality factor and the poker fiasco, then you could have a few hours of nice adventuring fun.
65
PC Powerplay
Die Entwickler hätten mir einen großen Gefallen getan, wenn sie neben guten Sprechern auch noch für eine realistische Geräuschkulisse gesorgt hätten - dann hätte ich nämlich nicht das Gefühl, das Atlantis jede Menge Atmospähre fehlt. Das Adventure wäre sogar auf einem ähnlich hohen Niveau wie Scratches. Und was ein Sudoku-Rätsel, für das ich als Sudoku-Hasser geschätzte drei Tage brauche, in einem Adventure zu suchen hat, weiß ich auch nicht. Dafür sind die vielen Kombinationsrätsel clever und meist auch logisch. Und dementsprechend habe ich auch wieder Spaß bei der Suche nach Atlantis. Vor allem das Pokerspiel an Bord des schwimmenden Kasinos gefällt mir. Da kann ich den üblen Schatzsucher James Elliot so richtig schön abzocken.
65
PC Gameplay (Benelux)
De jaren 30-sfeer is prachtig, maar voor de rest is Secrets of Atlantis een middelmatig puzzeladventure.
64
GameStar (Germany)
Als The Secrets of Atlantis zum Test auf meinem Tisch landete, dachte ich zuerst: "Örgh, schon wieder so ein lausiges Render-Adventure, diesmal sogar als dreister Indy-Klon!" Aber siehe da, das Spiel erweist sich als gar nicht übel. Die vielfältigen Schauplätze, die spannende Handlung und die markigen Charaktere besitzen erstaunlich viel Charme. Zudem erreichen die Rätsel ein solides Niveau. Nur die unsäglichen Schalter- und Logikrätsel sowie die fummelige Bedienung hätten sich die Entwickler sparen können. Ansonsten: solide Adventure-Kost.
55
Jeuxvideo.com
La série des Atlantis a perdu de sa superbe au fil du temps et ce cinquième volet ne déroge pas à la règle car il n'a pas su évoluer face à la concurrence de plus en plus féroce. Ainsi, on se retrouve en présence d'un titre pas foncièrement mauvais, mais qui manque d'envergure : pas assez d'interaction avec les décors, des énigmes franchement limitées que l'on réussit plus souvent par pur hasard que par déduction ou encore une progression molle due aux trop nombreux allers-retours. Tout cela fait que l'on ne s'implique pas totalement dans l'histoire et c'est très dommage. Ce soft assez moyen est donc à réserver aux inconditionnels en manque de jeux d'aventure point & click.
50
Worth Playing
The Secrets of Atlantis: The Sacred Legacy is a wonderful glimpse at what could have been. You have a great premise and a great setting, but ultimately, the game falls flat with an uninspired story and frustrating, sometimes nonsensical, puzzles. If you're a devoted adventure fan, you'll probably find some gems in here, but everyone else will be disappointed.
43
PC Action
Wie in den drei Vorgängern suchen Sie in Das heilige Vermächtnis nach dem versunkenen Kontinent Atlantis. Und genauso wie in den früheren Atlantis-Spielen klicken Sie sich auch durch lieblose Hintergründe und langweilige Rätsel.
40
Game Chronicles
There just isn't much more to say about The Secrets of Atlantis. Everything it offers is either totally standard (the gameplay) or a failed gambit (the 1930s atmosphere). Some interesting sets are ruined by yucky, grainy characters and effects, and the puzzles are bland at best, mindless and frustrating at worst. The story could have been scraped off the floor of the reject room in an adventure-story publishing house, and may very well have been.
40
Aventura y Cía
Quinta entrega de una saga que ya venía agonizando en sus últimas entregas, The Secrets of Atlantis viene perjudicado por una serie de fallos de concepto que hacen olvidar la experiencia onírica y fantástica que fuera la primera entrega de la serie en favor de una mezcla anodina de géneros y conceptos, manchada además su jugabilidad con puzzles repetitivos, un ritmo irregular y un guión muy descuidado.