Less than 150 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Sega Touring Car Championship (Windows)

57
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.6
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.8
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Overall MobyScore (5 votes) 3.6


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
PC Jeux
Sega Touring Car créé littéralement la surprise et se hisse au tout premier rang des courses automobiles sur PC. Mi-simulation, mi-arcade, il parvient à convaincre dans les deux domaines. C'est fort !
85
OK PC Gamer
Lo único que logra salvar a Sega Touring Car es su apartado multijugador, que incluye tanto opciones de división de pantalla como de red e Internet. Por lo demás, el juego deja poco sitio para el concepto de diversión, ya que en su afán por ser tan real como la vida misma, Sega ha creado un título que más que un juego de carreras parece trigonometría sobre ruedas.
79
PC Games (Germany)
Sega steckt in einer Zwickmühle: Arcade-Rennspiele 1:1 auf den PC zu übertragen – das klappt nicht. PC-Besitzer sind verwöhnt von einem dicken Strecken-Paket, Tuning-Optionen und vielfältigen Spielmodi. Wird der Spielhallen-Flitzer diesen Gegebenheiten angepaßt, hat er mit dem Vorbild nicht mehr viel zu tun. Was tun? Bei Sega Touring Car Championship ist der Versuch, die goldene Mitte zu finden, ordentlich gelungen. Das Fahrgefühl unterscheidet sich zwar vom Arcade-Vorbild, doch dank des brillanten Sounds, der Setups und der harten Gegner macht es durchaus Spaß. Der Mehrspieler-Modus verstärkt das Spielhallen-Feeling, doch die magere Streckenauswahl ist ein herber Dämpfer. Wer aber schon etliche Markstücke in der Spielhalle investiert hat, wird auch mit der PC-Umsetzung zufrieden sein.
68
PC Player (Germany)
Sofern das Warten auf den angekündigten 3D-Patch als zumutbar empfunden wird, kann man mit Segas neuem Rennspiel noch zufrieden sein. Echte Killer-Features, die es aus der Masse an PS-Software herausheben könnte, habe ich aber nicht entdeckt.
60
Gamesmania
Das Rennspiel light: Nur halb so viele Strecken und Fahrzeuge wie in anderen Spielen. Leicht verdaulich, leicht zu bedienen und leicht zu desinstallieren. Rasant, aber nur kurzzeitig kurzweilig.
60
PC Action
Daß es durchaus Spaß machen kann, mit Tourenwagen über enge Kurse zu brettern, hat Codemasters unlängst mit TOCA bewiesen. Die Rallyerfahrenen Japaner beackern dieselbe Baustelle – nur viel sparsamer. Läppische vier Autos dürfen Sie bei der Arcade-Konvertierung über drei unspektakuläre Kurse prügeln. Sehr dürftig, auch wenn Fahrgefühl und Steuerung stimmen, und Tuningoptionen sowie Force Feedback-Support zum Programmpaket gehören. Die Optik ist trotz 16-Bit-Farben extrem pixelig ausgefallen und der 3D-Beschleunigerpatch soll erst später nachgeliefert werden. Sorry Sega, aber das ist im Jahre des Herrn 1998 einfach zu wenig.
44
Gaming Entertainment Monthly
We'll skip the bull and get right to the point. I could not stand this game. It is perhaps the worst racer that I have ever played, and I am left wondering how this ever passed the beta testing stage. While you do get a nice big juicy rebate ($20) when you purchase it, bringing the price to around $29, you might as well save your dough. If you want an arcade style racing game that will provide some fun, try Sega Rally Championship, it costs less money and plays a lot better.
42
GameSpot
What it all adds up to is a game that's not only unattractive, but also extremely un-fun. The promised 3D support might make things look a little better, but it won't do anything to make this game any more thrilling or engaging. If you're looking for down-and-dirty racing action for your PC, there is a slew of better choices available.
40
Computer Gaming World (CGW)
Even if you liked the original game, you should keep your quarters for the arcade, and spend your money on some better native-PC racing games.
36
GameStar (Germany)
Fünf langweilige, sehr kurze Strecken und eine Präsentation von Annodunnemals ergeben zusammen mit der mißlungenen Steuerung ein Rennspiel hart an der Grenze zum Totalschaden. Dazu kommt, daß ich im Championship-Modus nicht weiß, wie es gerade um den Gesamtsieg steht. So habe ich gleich mehrmals den Meistertitel um ein paar läppische Zehntelsekunden verpaßt, weil ich die letzte Kurve mit zuviel Risiko nahm und noch einen unnötigen Crash hinlegte. Außer dem insgesamt ordentlichen Sound ist Touring Car Championship also eine herbe Enttäuschung, zumal die Japaner bereits bewiesen haben, daß sie mehr von Rennspielen verstehen.
20
Computer Games Magazine
Adequacy is the sum of Touring Car's ambitions, and adequacy is what the CD-ROM delivers, in spades. The graphics and gameplay are the relatively strong parts of the program; versatility, originality, and timeliness are the weak. Realism is non-existent, as are hyper-realism, anti-realism, and surrealism. Sega Touring Car Championship is the driving game equivalent of a John Tesh album: a product so horrendously middle-of-the-road that it works best as a tranquilizer.