Less than 150 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

The Settlers: Rise of an Empire – The Eastern Realm (Windows)

67
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
Game Captain
Klein aber fein, so lässt sich das 1. Addon zu Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs wohl am besten umschreiben. Die Neuerungen sind überschaubar, aber sinnvoll. Die Kampagne ist Spielspaß für einige Stunden und bietet einige harte Nüsse zu knacken und die Grafik schafft es wie schon bei der Vollversion zu begeistern. Einziger Wermutstropfen: die neuen Gebäudestile betreffen nur unsere Nachbarn und unsere Burg, schön wäre es gewesen, wenn wir im Stil des Landes hätten bauen können. Trotzdem, hier kann man bedenkenlos zugreifen!
79
GameStar (Germany)
Wenn Sie (wie ich) die Relativitätstheorie nicht so wirklich kapiert haben, dann hilft dieses Addon: Nach ungefähr einer Stunde habe ich begriffen, dass Zeit tatsächlich relativ ist. Relativ lang, wenn ich ewig auf eine dringende Steinlieferung warte. Relativ kurz, wenn die Steine eintrudeln und ich plötzlich gefühlte 17 Folgeaufgaben gleichzeitig lösen soll, mit Countdown. Nicht jedermanns Sache: Die Aufträge sind noch linearer als im Hauptprogramm - Sie bekommen genau vorgeschrieben, wann Sie was wie erledigen sollten.
77
Gameswelt
Ja, damals beim Hauptspiel hatte mich die Euphorie zunächst etwas geblendet. Und auch die anfängliche Vorfreude beim Mission-Pack hat sich wieder gelegt. Blue Byte hat einige interessante Ideen ins Spiel gebracht, jedoch nicht genug Mut zum Risiko bewiesen. Alles wirkt etwas halbherzig, ohne allerdings wirklich mies zu sein – im Gegenteil. Trotz der Mängel macht die Kampagne viel Spaß und fordert gerade erfahrene 'Siedler'-Spieler heraus. Wer das Hauptspiel mag, darf sich das Mission-Pack gerne zulegen.
74
Gamesmania
Addons richten sich ja in aller Regel an Fans des Hauptprogramms und für diese ist Reich des Ostens sicherlich eine Empfehlung wert. Die umfangreiche Kampagne führt euch in eine interessante neue Region und ein paar Neuerungen gibt es mit dem Geologen, den Handelsposten oder den Folgen des Monsunregens ja durchaus. Mich als Kritiker an den mit Aufstieg eines Königreichs eingeschlagenen Weges der Siedler-Reihe kann das Ganze aber eher wenig begeistern. Immer noch spielen sich die Missionen allesamt zu ähnlich und der Aufbaupart wirkt auf der einen Seite zu simpel und andrerseits wieder zu kompliziert. Alles in allem ist Reich des Ostens aber ein grundsolides Siedler-Addon, das aber ruhig ein paar Euro billiger hätte sein dürfen.
67
Gamezoom
Die Siedler „Aufstieg eines Königreichs“ wartet nun mit einem Add-on auf, „Das Reich des Ostens“. Doch leider hat man das Gefühl eine leicht veränderte Version des ursprünglichen Spieles zu zocken. Nur zwei neue Gebäude, Brunnen und Handelsposten, sowie der bekannte Geologe und eine witterungsbedingte Handlungs-Drossel, der Monsun, wurden dem Add-on spendiert. Für optische Aufbesserung sorgen die neue Landschaftsstruktur und die dementsprechende Gebäudearchitektur. Das Spielprinzip sowie der Ablauf der über acht Missionen langen Kampagne gleichen seinem Vorgänger. Für ein Add-on ein recht mageres Angebot, bei dem man sich fragt: zahlt sich das aus?
60
Jeuxvideo.com
A l'est comme à l'ouest rien de bien nouveau. Si les quelques nouveautés proposées par cette extension s'avèrent tout de même très agréables à découvrir tant elles s'emboîtent intelligemment dans le contexte indien et ses saisons marquées, elles ne modifient pas la nature fondamentalement simpliste du gameplay. Le Royaume de l'Est se présente donc comme une petite extension, qui ravira indubitablement les fans mais ne convaincra pas les autres, habitués à plus de complexité.
59
PC Gameplay (Benelux)
Zéér beperkt mission pack dat nauwelijks toegevoegde waarde biedt en dus alleen weggelegd is voor de ware fan.
55
GBase - The Gamer's Base
Es hat wohl seine Berechtigung, dass Blue Byte das Reich des Ostens als Missionspaket und nicht als Add-on angekündigt hat. Doch egal, wie man das Päckchen jetzt nennt, es kostet immer noch knapp 40 CHF beziehungsweise 24 Euro und das ist viel zu viel für diese kleine Sammlung von Missionen und neuen Grafik-Sets. Echte Neuerungen gibt es nicht, auch wenn der Monsun eine nette Ergänzung zu den bisherigen Jahreszeiten ist. Dazu kommt eine zu kurze Kampagne und einige fehlerbehaftete Stellen, die den Spielfluss stören. Notwendig ist die Erweiterung lediglich für hart gesottene Fans des sechsten Siedler-Teils, die nach neuen Missionen lechzen. Für alle anderen reicht auch das Hauptprogramm.
51
Computer Bild Spiele
Die Entwickler der Siedler-Reihe liefern ein solides Add-on ab, das die Geschichte des Königreiches fortsetzt und einige wenige Neuerungen ins Spiel bringt – das ist es aber auch schon. Grafisch hat sich nichts getan, allerdings sah das Hauptspiel bereits sehr gut aus, also bestand hier kein großer Verbesserungsbedarf. Die einzelnen Aufträge hingegen kranken wie im Vorgänger an der ewig gleichen Aufbauroutine und werden daher recht schnell eintönig. Und ein wenig länger hätte der Ausflug in den Osten auch sein dürfen: Erfahrene Siedler bewältigen den exotischen Trip an einem Wochenende. So ist der Aufbau Ost nur „befriedigend“. Abschließend noch ein Hinweis: Die Erweiterung läuft nicht ohne das Hauptspiel.