Almost there! Less than 100 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Space Giraffe (Windows)

Published by
Developed by
Released
Also For
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
78
4Players.de
Die Hintergründe sind weniger verzerrt und erinnern mit ihren hübsch von hinten durchleuchteten Wänden an die Level-Röhren von Microcosm. Auch die neue Power-Zone-Leiste sorgt in den ersten Abschnitten für mehr Übersicht. Wenn euch das alles zu bieder ist und ihr die volle Packung Synapsen-Terror wollt, könnt ihr weiterhin in der Original-Grafik aus der Xbox-360-Fassung zocken: Die mitgelieferten 100 Levels lassen sich in beiden Varianten starten. In der Zukunft soll es außerdem kostenpflichtige Level-Packs geben. Weniger schön ist der Umstand, dass die Leaderboards komplett gestrichen wurden und es nur noch zwei lokale Highscorelisten gibt. Gerade bei einem derart auf das Score-System ausgelegten Spiel ist das ein schmerzlicher Verlust. Trotzdem bleibt Space Giraffe ein außergewöhnlich buntes und äußerst kurzweiliges Arcade-Erlebnis. Nehmt euch am besten ein wenig Zeit, um den spielerischen Sinn hinter dem farbigen Chaos zu entdecken.
52
Worth Playing
Space Giraffe doesn't provide the pleasant feeling of sense-opening synesthesia that I get when playing Rez HD. In no area does the game even begin to approach the quality of that classic gameplay. Space Giraffe feels like a game that, in trying to evoke a specific emotional state, ends up failing to evoke any at all. The game is mildly interesting, but I can't really see it appealing to an extensive audience. If shaking the screen makes you hear pink elephants, then you might be able to better understand Space Giraffe's idiosyncrasies than I.