User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

Ten Pin Alley (Windows)

60
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
4.0
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Overall MobyScore (1 vote) 4.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
Computer Games Magazine
With Internet play (just type in the IP address of the server and you're off), leagues, tournaments and really big hair, Ten Pin Alley is astonishingly good. While bowling on your PC is ultimately a bit repetitive (more lanes, with varying quality surfaces, may have helped), at least you don't have to wear ugly shoes in order to play it (Hawaiian shirts are optional).
60
PC Player (Germany)
Beim Alleinspielen hapert es (trotz netter Sounduntermalung) an der Langzeitmotivation. Somit landet dieses Spiel zwar nicht den großen Wurf, aber eine recht solide, ansehnliche Bowlingsimulation ist es allemal geworden.
59
Power Play
Auch Golfen ist auf dem PC kein Interaktivitätswunder, die Anforderungen wechseln hier jedoch wenigstens von Schlag zu Schlag. Hat man auf der Bowlingbahn das richtige Timing erst einmal gefunden, sinkt das Motivationsbarometer nach einer Weile rapide in den Keller. Da hilft es auch wenig, daß der komplexe Bewegungsablauf gut in eine Drei-Klick-Steuerung umgesetzt wurde, die dem Könner alle Möglichkeiten offen läßt. Immerhin versüßen die wirklich spaßig anzusehenden Einlagen der Polygonbowler bei einem Fehlwurf dem völlig unbegabten Ballschieber den beschwerlichen Einstieg. Ansonsten bin ich von EA präsentationsmäßig Besseres gewohnt: Die Mischung aus Vektor- und Rendergrafik weist kaum Reize auf und ist bei weniger als 32 MB RAM selbst auf einem 200er schnell wie eine Rennschnecke.
58
PC Games (Germany)
Adrenaline Entertainment hat gut erkannt, worauf es beim Bowling ankommt: Die Driftbewegung der Kugel, die Wurfstärke und die anderen kleinen Feinheiten lassen sich mit wenigen Mausklicks steuern. Leider wurde nicht viel Wert auf sauberen Stil gelegt: Ein Wurf, bei dem die Kugel einfach nur geradeaus rollt, trifft oft besser als ein gekonnt angeschnittener. Die intensive Beschäftigung mit der Ballphysik läßt sich dadurch viel zu leicht umgehen.
50
Computer Gaming World (CGW)
If ASC and Adrenalin had stuck with their proven play mechanics, TEN PIN ALLEY would have been a winner. As is, this shoddy translation is only a few pins shy of a total embarrassment.