GOG Deals: The Monstrous Winter Sale! New deals everyday on DRM-free games.

User Reviews

There are no reviews for the Windows release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
PC Joker (Mar, 1996)
Vor allem bleibt aber das Gameplay dauerhaft spannend, weil die Videos immer wieder neu zusammengesetzt werden - selbst bei wiederholten Einsätzen weiß man daher nie genau, was als nächstes passieren wird. Für zusätzliche Motivationsschübe sorgen die vielen Explosionen und der überhaupt erstklassig in Szene gesetzte Feuerzauber am Bildschirm sowie zwei Schwierigkeitsgrade und die Save-Option nach jeder absolviertem Mission. Zu einer echten Konkurrenz für „Wing Commander“, „Rebel Assault“ & Co. reicht es somit zwar immer noch nicht, aber doch für ein paar unterhaltsame Stunden im Video-Cockpit.
38
Bei Tomcat Alley ist nicht nur die Story an den Haaren herbeigezogen. Spieldesign findet hinter der "Top Gun"-kompatiblen Hui-wui-Aufmachung allenfalls in Spurenelementen statt. Eine Zeitlang lässt man sich von den geschnittenen, actionreichen Videos durchaus ablenken. Hat man aber die x-te MIG im 08/15-Huchhusch-Verfahren erlegt, wird es langweilig. Icon-Geklicke und Fadenkreuz-Gewackel sind die einzigen Spielelemente. Mit einer richtigen Flugsimulation hat das simple Geschehen nichts zu tun.
32
Power Play (Mar, 1996)
So einfach dieses Spielprinzip ist: Euer Mauszeiger reagiert leider derart langsam, daß es bei den kurz eingeblendeten Icons manchmal fast unmöglich ist, rechtzeitig die passende Aktion auszuführen, weshalb sich der Spielspaß auch in Grenzen hält. Der Film selbst ist professionell gemacht, allerdings kommt das Ganze auch auf Computermonitoren relativ pixelig daher. Sowohl Handbuch als auch Spiel sind komplett in Englisch, die Filmsequenzen verlangen nach fortgeschrittenen Sprachkenntnissen.
18
PC Games (Germany) (May, 1996)
Ein Computerspiel, das von A bis Z aus schlechten Videosequenzen - mit drittklassigen Schauspielern besteht - das hat uns gerade noch gefehlt! Zumal der Spieler kaum Eingriffsmöglichkeiten hat - ein Klick hier, ein Klick da, und schon ist man im nächsten Level! Für wie dumm halten einen die Entwickler dieses Machwerks eigentlich?