Current MobyGoal: Help us reach 250 documented ZX81 Games

Total Club Manager 2004 (Windows)

78
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
4.0
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Good Soccer Management Experience Cabeza2000 (681) 3.8 Stars3.8 Stars3.8 Stars3.8 Stars3.8 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.8
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.8
Overall MobyScore (4 votes) 4.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Gamesmania
Man kann es nie allen Spielern Recht machen, gerade im Bereich Fußballmanager sind die Ansichten oftmals grundverschieden. Der eine Spieler legt mehr Wert auf Jugendarbeit, der andere möchte mehr Realismus in der Spieltagsdarstellung und der Nächste erwartet ein anderes Stärkensystem. EA Sports schafft es mit dem FM 2004, die Bedürfnisse fast aller Spieler voll zu befriedigen. Anfangs war ich schier überwältigt, ob der vielen Funktionen und Statistiken, die mir der FM 2004 offenbarte. Dennoch fühlte ich mich gleich gut aufgehoben und begann mit Freude zu spielen. Mittlerweile bin ich Trainer in der ersten Liga geworden, mein Team dümpelt im Tabellenkeller herum und verzweifelt versuche ich, das finanzielle Desaster abzuwenden und das Abstiegsgespenst noch zu vertreiben. Kurzum: Es macht wieder Spaß, ein Fußballmanager zu sein! Da verzeihe ich sogar kleine Designschnitzer wie die zeitraubende Handhabung des Aufstellungsbildschirms oder die nicht vorhandene Halbzeitansprache im 3D Modus.
89
PC Action
So brutal kann Fußball sein: Da gelingt mir doch tatsächlich das Kunststück, den „Glubb“ (für alle, die jenseits des Weißwurst-Äquators hausen: den 1. FC Nürnberg) 33 Spieltage auf einem Aufstiegsplatz zu halten, um mich dann am letzten noch von Alemannia Aachen abfangen zu lassen. ARRRGHHH! Egal, auf ein Neues – denn vom FM 2004 kommt man dank des liebevollen Designs, der vielen Neuerungen (Jugend- und Amateurteams, Nationalmannschaftskarriere, tolle 3D-Szenen) und des beinahe unheimlichen Realismusgrades so schnell nicht wieder los. Die Möglichkeit, meine FM-Partien jetzt in FIFA 2004 bestreiten zu können, ist die absolute Krönung der alten und neuen Manager-Referenz.
87
PC Games (Germany)
Und wenn's mit der Nationalelf im EM-Halbfinale gegen die Engländer geht, gebe ich Ballack, Klose und Neuville die Taktik gegen Beckham, Seaman und Owen vor - unfassbar, was ein paar Wappen, Trikots oder Namen an Atmosphäre bringen. Nicht nur dies erklärt den Wertungsunterschied zu Anstoß 4 Edition 03/04: Hat man sich erst mal reingefuchst, legt die PC-Games-Motivationskurve einen schulbuchmäßigen Verlauf hin. Jeder bewusst abgeschaltetete Assistent birgt zusätzliche Erfolgserlebnisse, fast immer ist vorher klar, was welche Entscheidung bewirkt, etwa die Einstellung eines Scouts. Ein tolles Gefühl, wenn etwa Mittelfeld und Defensive nach zwei Saisons endlich perfekt harmonieren oder sich der teure Neuzugang nach anfänglicher Kameraden-Skepsis perfekt ins Team integriert. Erst recht im Hinblick auf viele Saisons zeigt sich die Klasse dieses Spiels. In fast allen Belangen besser als jeder andere erhältliche Fußballmanager.
87
GameStar (Germany)
Zum Fußballhimmel fehlen noch ein paar Kleinigkeiten wie Regionalliga-Lizenzen und Netzwerkmodus. Trotzdem gibt's genug Verbesserungen gegenüber der Vorsaison, um eine kräftige Aufwertung zu rechtfertigen. Mein persönliches Highlight ist der Nationaltrainer-Modus. Und jetzt entschuldigen Sie mich, das Spitzenspiel steht an: "Zieht den Bayern die Lederhosen aus..."
84
PC Zone Benelux
EA kan nog steeds niet toveren en gamers die niet houden van dit genre zullen niet ineens idolaat worden van TCM 2004. Maar mensen die er een beetje tussenhangen, en natuurlijk de hardcore managers, zullen deze game bejubelen. Er valt veel te coachen, zonder dat het overweldigend wordt. En hoewel het Football Fusion-concept commercieel erg vies is, heeft het wel iets leuks. TCM 2004 is een sterke verbetering van zijn voorganger. Klasse!
80
Jeuxvideo.com
La série des LFP Manager se bonifie avec le temps. Cette nouvelle mouture bénéficie bien sûr de la mise à jour de sa base de données, mais aussi de légères améliorations d'interface et d'IA, du nouveau moteur de FIFA Football 2004 pour la retransmission des matches et de la possibilité d'exporter vos équipes dans ce dernier jeu. Si vous êtes novice dans le domaine de la gestion footballistique ou que vous possédez FIFA 2004, LFP est sûrement un bon choix, mais les puristes lui préféreront peut-être le titre d'Eidos "L'entraîneur" un peu plus complet mais aussi plus difficile à maîtriser...
79
PC Gameplay (Benelux)
Misschien is dat ook wel de omschrijving die TCM het best van allemaal typeert: heel knap gepresenteerd, uitgebreid én afwisselend, maar met zodanig veel franjes dat de aandacht wat weggelipt van waar het eigenlijk om draait. Zeker een aanrader voor wie met het genre wil kennismaken, maar voor de 'hardcore managers' zeker niet de nieuwe Championship Manager... Een degelijk alternatief voor nieuwkomers in het genre. Voor Championship Manager fans bezti het echter te weinig diepgang.
70
Joystick (French)
Un bon soft de gestion qui s'adresse en priorité aux apprentis Santini. Ceux-là seront aux anges, tandis que les autres éviteront soigneusement de jeter un coup d'oeil à l'écran, histoire de ne pas choper le mal de crâne de l'année.
60
UOL Jogos
"Total Club Manager" traz valores de produção do nível que qualquer um poderia esperar da maior produtora de software do mundo. Mas as suas inconsistências e foco internacional ferem o seu potencial para o mercado brasileiro.
50
Super Play
När jag spelar ett managerspel vill jag bara koncentrera mig på fotboll. Och då finns det fortfarande ingen anledning att byta sida.