What is your position on crowd funded games? (e.g., Kickstarter, Early Access on Steam)

UEFA Euro 2008 (Windows)

65
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.0
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 2.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.8
Overall MobyScore (6 votes) 3.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
DarkZero
For those of you bemoaning the absence of a few certain teams from this year’s European Football Championship, this companion release is sure to at least offer some entertaining distractions to even the most heartbroken fans out there, and the continuing improvement with each subsequent release is a very heartening sign. EA, how we’ve missed you.
79
IC-Games
Over all UEFA Euro 2008 is a good title, however the differences between this and FIFA 08 isn't enough to warrant owning both and the rather limited scope of the game, only having European international teams, means that perhaps waiting for FIFA 09 is maybe the best bet. If you are desperate for a good football game, you couldn't find a better game on the market, that's for sure, however a desire to play the game is not likely to last past the summer, certainly not past the probable release of FIFA 09.
78
PC Gameplay (Benelux)
Het blijft een marketingtitel die precies op het goeie moment op de markt wordt gebracht, maar niettemin leuk spelvoer oplevert.
75
Gamer Lobby
Schneider flankt in die Mitte, Ballack zieht ab - Lattentreffer! Wie aus dem nichts taucht Lukas Podolski auf und verwandelt das Ding. Endergebnis: Deutschland - England 2:1. Deutschland ist Europameister. Moment mal, Deutschland gewinnt die EM gegen England? Die sind doch an der Qualifikation gescheitert? Im echten Leben schon, im extra zur EM erschienenen Fußballspiel von Electronic Arts geht es aber doch.
75
GameStar (Germany)
Erste Halbzeit: Euro 2008 überrascht den Tester mit flüssigen Angriffskombinationen und geht mit einem filigranen Heber in Führung. Zweite Halbzeit: Ausgerechnet die sonst so zuverlässigen Spieler "Atmospähre" und "Lizenz" leisten sich unerklärliche Patzer. Trotz des Unentschiedens haben wir ein gutes Fußballspiel gesehen, allerdings auch eines mit vielen hässlichen Szenen. Es wird Zeit, dass Manager EA Sports endlich den Publikumsliebling "Xbox-360-Grafik" verpflichtet!
74
PC Games (Germany)
Bei jedem großen Fußball-Event ist es dasselbe: Electronic Arts bringt ein entsprechendes FIFA-Pendant heraus. So auch zur Europameisterschaft, nicht überraschend. Ärgerlich vielmehr, da UEFA Euro 2008 keineswegs aus den Fehlern des vorangegangenen EA-Fußballspiels gelernt hat. Die veraltete Grafik verdutzt noch immer, die künstliche Intelligenz preist der Publisher als überarbeitet an, zu merken ist dies nicht. Die Investition lohnt deshalb nicht, bleiben Sie lieber bei FIFA 08 oder noch besser bei Pro Evolution Soccer 2008.
70
gameZine (UK)
As for the game itself, it is as competent as Fifa 07 and 08, with very little changing. After the pleasing revolution of 07, it is sad to see EA yet again releasing virtual patches every 6 months or so. Passing is still better, for me, in Fifa than Pro Evo, with the tackling a little better as well. Players do seem rather slow at times and shooting is still decent. Good players will rack up cricket scores against each other, of course, as attacking is certainly easier than defending, but all in all it is a solid football sim. Just the same one you’ve played a lot already, only without England in it (yes, I know they are there, but…ah, forget it).
70
Pelaajalehti
Olen vuosien varrella suhtautunut penseästi EA:n puolivuotisiin uudelleenjulkaisuihin, mutta Euro 08 vei mukanaan. Pelin futis on luonnollisesti yhtä rautaista kuin FIFAssa, ja maajoukkuekuviot toivat touhuun lisää värinää. Pelillisiä uudistuksia on tosin niin vähän, että FIFA 08 -veteraanien kannattaa kenties odottaa alennusmyyntejä.
62
Krawall Gaming Network
„UEFA Euro 2008“ ist ein typisches Lizenz-Update – kaum Verbesserungen, keine Neuerungen, neue Schwächen. Besitzer von „FIFA 08“ verschwenden besser erst gar keinen Gedanken an den Kauf dieses Spiels.
58
Gameswelt
Was soll man dazu noch groß sagen? Abermals packt EA Sports neuen Daten in eine fünf Jahre alte Grafik-Engine, mischt ein paar neue Modi zum EM-Geschehen dazu, programmiert nur eine Hand voll Neuerungen ein und verkauft das ganze Paket dann zum Vollpreis. Wer unbedingt ein EM-Spiel für die PS2 oder den PC braucht, der kann zugreifen und glücklich werden – alle anderen kaufen sich das wesentlich umfangreichere 'FIFA 08' oder weichen auf die zumindest technisch bessere PlayStation-3- oder Xbox-360-Version aus.
57
Game Captain
Es mag ja sein, dass Grafik nicht alles ist, aber wenn die Augen beleidigt werden, dann leidet ein Spiel darunter. Was sich EA bei der PC-Version von UEFA Euro 2008 gedacht hat, möchte ich ehrlich gesagt gar nicht wissen, denn es kann hier nur um das Melken der Kühe gehen, die zu Hause einen Rechner und keine Konsole haben. Wer auf diesen Trick reinfällt, hat mein Mitgefühl, zumal die Zusage von EA, die Sportspiele auf dem PC in 2008 wieder besonders zu fördern, nur warmer Wind war. Empfehlen kann ich dieses Spiel nur denjenigen, die sich seit zehn Jahren kein Computerspiel gekauft haben und zur EM mal wieder zocken wollen – diese Klientel freut sich bestimmt auch über die Grafik. Bitte gleich ein Gamepad kaufen, sonst macht es keinen Spaß. Wer dieses Spiel geschenkt bekommt, muss einen mächtigen Feind haben oder viel Sinn für Humor.
55
4Players.de
Selbst PC-ler dürfen online kicken - auch wenn es mit manueller IP-Eingabe komplizierter kaum geht und es weder Ranglisten noch den Turniermodus von PS3 und 360 gibt. Doch die PC-Fassung teilt ohnehin nichts mit diesen beiden: Genau wie bei Fifa 08 enttäuscht sie erneut mit veralteter Technik und Ballphysik auf PS2-Niveau. Eine Frechheit, was sich EA hier schon wieder erlaubt!
55
Gamers.at
Kurz: Hätte ich zuerst die PC-Version getestet, der Text von Ende März würde in dieser Form nicht existieren. Denn die Umsetzung ist von "A" wie "Aha, Österreich spielt alle Gruppenspiele im Wörthersee-Stadion?!" bis "Z" wie "Zzz - der Kommentator berichtet von einem neuen Zwischenstand von einer Partie, die ich gerade selber spiele" schlampig produziert und daher nicht dem Groß-Event Euro 2008 und schon gar nicht Gott Fußball würdig. Wer keine neue Xbox oder PlayStation sein Eigen nennt, wird zwar erfreulicherweise feststellen, dass der Preis deutlich niedriger als jener der Konsolen-Versionen ist, wer aber die Möglichkeit besitzt, auf eine andere Plattform auszuweichen dem rate ich dringendst dazu. Auch wenn es ein paar Euro mehr kostet.
55
JeuxVideoPC.com
Comment expliquer le manque d’implication d’EA vis-à-vis de ses jeux de foot sur PC ? Les innovations proposées sur PS3 et 360 (présence du sélectionneur, choix de la célébration d’un but) sont désespérément absentes de cette version qui se paie en plus le luxe d’être laide et aliasée. Si EA voulait donner un peu plus envie à ses habitués d’aller voir du côté de PES, ils ne s’y prendraient pas autrement.
54
Gamesmania
Abgesehen von der neuen Trick-Stick-Steuerung hat sich spielerisch sehr wenig und technisch noch viel weniger getan. UEFA Euro 2008 spielt sich sowohl auf dem PC, wie auch auf der PS2 wie ein lupenreines Arcade-Spiel und ist von einer Simulation meilenweit entfernt. Spielstände von 7:0 sind keine Seltenheit und ein Tor aus 30 Metern stellt für die meisten Polygon-Kicker kein Problem dar. PC-Spielern kann ich nur von einem Kauf abraten. Es ist schon eine Frechheit, dass EA den PC Spielern Jahr für Jahr die uralte Grafikengine auftischt. Hier zeigt EA einmal mehr, wie viel ihnen PC-Spieler wert sind. Falls uns EAs Fußballserie zeigt, wie es in Zukunft um den PC als Spielesystem steht, kann ich nur jedem PC-Besitzer empfehlen das Geld für die nächste Grafikkarte lieber in eine Konsole zu stecken.
50
Jeuxvideo.com
EA finit de crucifier sa série en enfonçant le clou de trop avec UEFA Euro 2008. Les PCistes devront se contenter d'un FIFA 08 bis techniquement à la ramasse et surtout incapable de se remettre en question et de gommer ses tares les plus gênantes.