User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
This Is My Joystick (Mar 30, 2011)
Retribution is the best entry in the Dawn of War II series by far. It is an excellent package with a huge number of modes and races to play with. I thoroughly recommend it as despite its shortcomings in the standard multiplayer department, the campaign and Last Stand more than make up for it.
90
Eurogamer.de (Mar 01, 2011)
Relic macht vor, wie ein Add-On auszusehen hat. Zum Schnäppchenpreis bekommt man Dutzende Stunden Spielspaß, eine spannende Story und viel Abwechslung geliefert. Mit neuen Welten, größerem Umfang und einer stärkeren KI hätte ich diesmal sogar wieder eine 10 gezückt. Doch auch so ist Retribution ein bombastisches Gesamtpaket, das die versammelte Konkurrenz alt aussehen lässt. Vor allem traditionelle Echtzeitstrategie-Fans sollten zugreifen. Es gibt zwar noch immer keine richtigen Basen, doch durch das flexible Einheiten-System kann man die Helden fast links liegen lassen und auf richtige Armeen setzen. Klar, unterm Strich merkt man dem Titel an, dass er nicht mit einem Mammut-Team realisiert wurde und man ein paar Kompromisse machen musste, doch bei so einem Endergebnis ist das Jammern auf hohem Niveau. Mit neuem Szenario hätte ich noch nicht einmal etwas gegen ein weiteres Add-On. Ein Dawn of War 3 mit verbessertem Multiplayer-Support wäre mir aber noch lieber.
89
Game Captain (Mar 11, 2011)
Retribution ist wahrlich ein vollgepacktes Add-On. Sechs Kampagnen, neue Einheiten, verschiedene neue Helden und viel Anpassungen am Gameplay. Für den Umfang gibt es einen Award. Retribution macht Spaß und ist kurzweilig, ein wirklich gutes Beispiel für ein gelungenes Add-On. Ein Pflichtkauf für DoW2 Spieler.
88
spieletipps (Mar 14, 2011)
Mit Dawn of War 2 - Retribution ist die Serie um mehr als nur einen würdigen Ableger reicher. Weil ich die Kampagne mit allen sechs Rassen spielen kann, lasse ich mich gerne dazu hinreißen, mich ein zweites und drittes Mal in die Schlacht um den Aurelia-Sektor zu stürzen. Die imperiale Armee ist eine sinnvolle Ergänzung zu den anderen Rassen und gut geeignet für Einsteiger. Kooperativ-Modus und spielerische Verbesserungen runden das Gesamtpaket ab. Von mir bekommt das Spiel eine Kaufempfehlung!
86
Gameswelt (Mar 01, 2011)
Ich wusste nicht so recht, ob Relic Entertainment mit Dawn of War II: Retribution das hohe Niveau des Hauptspiels und des ersten Add-ons halten können. Mittlerweile bin ich schlauer: Sie können. Zwar ist meines Erachtens bei der Geschichte etwas die Luft raus und es gibt nach wie vor Probleme beim Balancing und der KI. Allerdings reißen das der für ein Add-on enorme Umfang, die kleinen, aber sinnvollen Neuerungen sowie die noch immer actionreichen Gefechte locker wieder raus. Auch wer bisher nicht viel mit Dawn of War II zu tun hatte, sollte mal einen Blick riskieren.
86
GameFocus (Mar 08, 2011)
Retribution stays the course and all the modifications introduced doesn’t hurt the series in any shape or form. This expansion is certainly geared towards satisfying long-time fans instead of bringing new people into the mix as the story will be lost on those unfamiliar with the lore. On the other hand, if you’re just looking for a fun multiplayer RTS experience, then you won’t be disappointed.
86
GameStar (Germany) (Feb 25, 2011)
Retribution als Addon zu bezeichnen, grenzt an eine Beleidigung! Denn die neue Dawn-of-War-Episode liefert mehr Stoff als viele Vollpreisspiele. Für 30 Euro bekomme nicht nur das Standardprogramm an neuen Einheiten und Missionen, sondern gleich sechs Solo-Kampagnen, viele sinnvolle Verbesserungen und -- nicht zu vergessen -- ein vollwertiges Multiplayer-Spiel, das trotz der nach wie vor vorhandenen Balance-Schwächen monatelang motiviert. Für mich ist Retribution sogar das beste – pardon – Strategie-Addon seit Warcraft 3: The Frozen Throne!
85
Looki (Apr 03, 2011)
Den ganz großen taktischen Anspruch besitzt Dawn of War 2 - Retribution nicht. Die Landschaft stellt kaum eine taktische Komponente dar. Das Deckungssystem funktioniert nicht richtig. Dennoch ist das Echtzeit-Spektakel durchaus vielschichtig. Das Schere-Stein-Papier-Prinzip funktioniert gut. Für jede Herausforderung des Gegners brauchen wir die passende Lösung. Ebenso sorgen die sechs Fraktionen mit ihren unterschiedlichen Einheiten für verschiedene Vorgehensweisen und taktische Abwechslung.
85
Onlinewelten.de (Mar 02, 2011)
Warhammer-Fans müssen sicher nicht lange überredet werden, um auch bei der zweiten Erweiterung zuzuschlagen. Im Vergleich zu vielen anderen läppischen Spielen oder Addons zum Vollpreis wird hier ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten. Die Kampagne kann gleich aus sechs verschiedenen Perspektiven kooperativ begangen werden, darüber hinaus locken beispielsweise eine neue Rasse (Imperium), etliche neue Gegenstände, viele Stunden Spielzeit oder auch ein neuer Koop-Modus. Über den Umfang des unterhaltsamen Echtzeitstrategiespiels Warhammer 40.000 Dawn of War II - Retribution kann man wirklich nicht meckern.
85
IGN (Feb 25, 2011)
Dawn of War 2 – Retribution is a great strategy game, and at its price point of $30 there’s simply no excuse not to pick it up if you’re a fan of the series or have been curious to check it out. It makes warfare into something violently beautiful, and pays homage to the nerdy lore that Warhammer fans like me can’t get enough of.
82
ComputerGames.ro (May 16, 2011)
For those who never played a Warhammer 40K : Dawn of War 2 title, Retribution is a very good introduction, giving access to all six factions and an improved multiplayer mode, from a technical standpoint. For the veterans, however, the novelties may be a bit too superficial and the campaigns may disappoint those who appreciated Chaos Rising.
81
PC Games (Germany) (Feb, 2011)
So schön es ist, mal nicht nur die Blood Ravens durch die Gegend zu scheuchen: Ich hatte mir von Retribution deutlich mehr erwartet. Die Levels der Einzelkampagne sind bei jeder Fraktion identisch, nur die Geschichte, die verfügbaren Items und die Beteiligten ändern sich, Schwach! Auch die Spieldauer fällt mit etwa 6—8 Stunden (für erfahrene Spieler) pro Solokampagne ziemlich gering aus. Über die Entschlackung des Gameplays kann man durchaus geteilter Meinung sein. Mir ist Retribution mit dem Dawn of War 2-Light-Gameplay insgesamt zu anspruchslos und der Rollenpielpart dürfte für meinen Geschmack auch gerne komplexer sein. Andererseits sind die neuen Massenschlachten herrlich dynamisch und schön inszeniert. Retribution ist ein Kompromiss, der funktioniert, aber nicht so fasziniert wie die komplexeren Vorgänger.
81
4Players.de (Mar 04, 2011)
Diese Erweiterung weiß mit großen Umfang zu überzeugen und ist trotz relativ langer Liste an Kontrapunkten mehr als die Summe seiner Einzelteile. Ja, die Schlachten sind taktisch wenig fordernd (mit Helden zu einfach), laufen oft nach bestimmtem Muster ab und die rudimentären Rollenspiel-Elemente hätten ausgebaut werden müssen. Aber trotz dieser Unzulänglichkeiten gepaart mit KI-Schwächen und Karten-Recycling können die Schlachten in der Kampagne fesseln. Woran liegt das? Einerseits treibt die klassische Heldenverbesserung via Aufstieg und Ausrüstung stärker an als der Drang die Story fortzuführen und andererseits überzeugt das großartige Szenario, das Relic Entertainment mit enormer Detailfülle eingefangen hat. Vor allem die Wucht und die Brachialität der Kämpfe zelebriert dieses Spiel meisterlich, auch wenn die Scharmützel im Vergleich zu anderen Spielen eher kompakter Natur sind.
80
games xtreme (Apr 14, 2011)
Retribution is a must for fans of the Dawn of War series, peppered by various elements bound to make fans of the series grin with joy, the new campaigns being the least of such. It is not without some flaws, but in favour, the flaws are very easy to overlook in light of all that the game does bring, and that is good.
80
GameSpy (Mar 09, 2011)
But, aside from making me feel a sense of inadequacy about my very expensive and powerful PC, the stuttering is a pretty minor quibble. For a standalone expansion pack, Retribution does pretty much everything right; it has a ton of content, and it makes that content more accessible and more fun than it was in DoW2, although it's still probably not going to appeal to gamers who are fans of a more traditional, gather-build-rush RTS formula. If you liked DoW2, but just couldn't get all those achievements you're dying for, you'll be pleased with the changes they've made here. If you didn't like DoW2, what the hell are you doing reading this? Do you just love me and my writing that much!?
80
Game Over Online (Mar 14, 2011)
Should you buy Retribution? It really depends. Are you a fan of either the previous games or the tabletop game on which they're based? If so, then chances are, you will enjoy this entry enough to justify the modest $30 price tag. For those new to the franchise, however, I would advise getting Dawn of War 2 instead, which is by far the better experience and often cheaper, as well.
80
Eurogamer.net (UK) (Mar 04, 2011)
And there's the trade-off: the tight, narrative flow of Chaos Rising may be gone, but in its place, there's enormous diversity, and more toys than you could possibly hope for in a £20, standalone expansion. To top it off, multiplayer now works solely through Steam, so no more NAT-bothering nonsense from GFWL. And if that's not The Emperor's justice, I don't know what is.
80
Cheat Happens (Mar 15, 2011)
It may have its fair share of bugs and be light on new features, but thanks to a nice set of tweaks and some cool new additions, Warhammer 40,000: Dawn of War II: Retribution is easily the best of the series yet. It's great for fans yet it's also accessible. It's simply the standard for the Dawn of War fan.
80
Blut spritzt, Feuer brodelt, Lasergeschosse treffen, Raketen fliegen und zerfetzen grimmig dreinblickende, in gebückter Haltung marschierende Orks. Dann wieder reisse ich meine Gegner in Stücke und sende dafür die rasend schnellen Einheiten der Tyraniden auf meine Feinde. Für ausreichend Abwechslung im Einzelspielermodus wäre durch die verschiedenen Fraktionen also eigentlich schon gesorgt. Allerdings bekommt man es mit den gleichen Karten, Missionen und Nebenaufgaben zu tun, das langweilt dann leider doch beim erneuten Spielen mit einer anderen Fraktion. Gleichwohl darf man sich als Dawn of War-Fan diese alleine lauffähige Erweiterung nicht entgehen lassen, denn Umfang und Spielspass passen nach wie vor.
80
Brash Games (Mar 26, 2011)
Aside from a few niggling bugs that do mar the experience at several crucial moments, Retribution is a fantastic investment for both existing Dawn of War fans and curious RTS gamers looking to get into the series. While light on tutorials, even a total newbie will find themselves comfortably zipping over hotkeys, demolishing waves of enemies in no time.
80
AusGamers (Apr 08, 2011)
At this point, Retribution feels like it could very well be the last entry in the Dawn of War II series, with the changes made helping to only really keep the series feel fresh to those who have put in some considerable time into the previous entries. A stand-alone game this comes highly recommended to fans of the series, whilst newcomers would be better served starting with the first game. In it sub-sector Aurelia was still in turmoil, and even though the campaign focussed solely on the exploits of the Space Marines, the story made a lot more sense. Well, as much sense as planetary warfare between space orks, and space marines can make.
80
Jeuxvideo.com (Mar 03, 2011)
Relic frappe une nouvelle fois un grand coup en livrant un stand-alone de grande classe qui fera sans aucun doute sauter quelques pacemakers. Doté d'un solide contenu, d'une campagne certes un peu moins réussie que d'habitude mais qu'on aura la joie de parcourir avec notre race favorite, d'une Garde Impériale sévèrement burnée, et d'un multijoueur qui comme le bon vin, se bonifie et développe de nouveaux arômes au fil du temps, Retribution se pose en must-have pour tout fan qui se respecte. Oui, la phrase précédente fait peut-être deux kilomètres, mais elle résume à merveille ce que vous trouverez dans le jeu, et ça, c'est fort.
71
Computer Bild Spiele (Mar 01, 2011)
Gegenüber seinen Vorgängern bietet das Add-on spielerisch nur wenig Neues. Die Kämpfe sind optisch gelungen in Szene gesetzt. Die Aufgaben sind nicht sehr abwechslungsreich, „Nehme Punkt A ein“ oder „Zerstöre alle Einheiten des Typs B“ ist Standard. Einzig die vielen Gegenstände und Aufrüstmöglichkeiten sorgen für einen gewissen Suchtfaktor.
71
Gameplay (Benelux) (Mar 30, 2011)
Retribution levert aan de verstokte Dawn of War II-fan zeker waar voor zijn geld, maar laat jammer genoeg iets te veel steken vallen om een echte aanrader te zijn.